Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 23.03.2019 01:03

Interessante Aussage von Ginter zur Mentalität, die ja hier oft diskutiert wird, wenn es nicht läuft:
  • Wenn es sportlich nicht läuft, wird häufig auf Einstellung, Mentalität und das Auftreten abseits des Platzes geachtet. Ist das überhaupt noch zeitgemäß?

    Ohne eine Top-Mentalität kommst du gar nicht bis in die Bundesliga und erst recht nicht in die Nationalmannschaft. Da schaffst du es noch nicht einmal durch den Jugendbereich, wo jedes Jahr knallhart aussortiert wird. Heute gibt es auf dem Spitzenniveau eigentlich häufiger taktische, physische oder spielerische Gründe für Misserfolg.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von AlanS » 23.03.2019 01:38

Danke Matthias! Sage ich immer schon so. Schön, das von einem Spieler bestätigt zu bekommen.
Kampfknolle
Beiträge: 7883
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 23.03.2019 10:23

Und was sagt er über Spieler, die absichtlich gegen den Trainer spielen?

Und die gibt es ja ohne Frage. Ist das dann auch Top-Mentalität?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7068
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 23.03.2019 21:58

Es gibt bestimmt auch Trainer,die es sich eigentlich selbst zuzuschreiben haben daß ihre Spieler gegen sie sind...Gründe wird es immer für so ein Verhalten der Spieler geben...zurecht,oder eben nicht.
Angus1510
Beiträge: 156
Registriert: 21.11.2010 11:57
Wohnort: Älteste Stadt Deutschlands

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Angus1510 » 24.03.2019 20:25

Verletz Dich heute bitte nicht.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 24.03.2019 22:41

Sehr gutes Spiel, und nicht verletzt :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von steff 67 » 24.03.2019 22:57

Schön zu lesen
Das wichtigste an diesem Abend
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4386
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von michy » 25.03.2019 07:16

Hat mir gestern auch sehr gut gefallen, das war nicht einfach :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1180
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Borusse79 » 25.03.2019 09:00

Edit: Hier stand erst was anderes... Wurden hier Beiträge gelöscht, oder hat mein Smartphone gesponnen?
uli1234
Beiträge: 12597
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 25.03.2019 09:07

Naja, sehr gut? Ich fand es ordentlich, war ja am Ausgleich nicht unbeteiligt und hätte noch viel mehr aus seinen Freiheiten nach vorne machen können.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 25.03.2019 10:14

Gegen diese starke Offensive der Holländer in der Dreierkette so souverän zu spielen, nach einer Verletzung noch dazu, fand ich schon sehr gut. Ich sah ihn auch erstaunlich oft im Angriffsspiel bis in die vorderste Reihe maschieren. In der 2. HZ tat er das nicht mehr, aber das war ja auch klar, so wie die da plötzlich aufgespielt haben.
uli1234
Beiträge: 12597
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 25.03.2019 10:32

Sind schon bockstark die Holländer. Für Matze genau die richtigen Spiele auf hohem Niveau.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.03.2019 12:28

Mir hat seine Leistung gestern auch sehr gefallen.
Ich hatte das Gefühl, dass er die meisten Ballkontakte oder -Aktionen hatte. :daumenhoch:
stuppartralf
Beiträge: 1798
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von stuppartralf » 25.03.2019 13:29

ich fand seine leistung gestern auch sehr ansprechend u. frage mich des öfteren ob er für uns auf der rechten seite nicht auch wertvoller wäre!!!
Kampfknolle
Beiträge: 7883
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Kampfknolle » 25.03.2019 13:38

Hat er gut gemacht.

Ab und zu kam man zwar durch auf seiner Seite, aber der Gegner war halt auch keine Thekenmannschaft.

Was mir aufgefallen ist, das die Holländer Matze sehr viel Platz gelassen haben, wenn er mit dem Ball in Richtung ihres Tor trabte.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26368
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von nicklos » 25.03.2019 13:51

stuppartralf hat geschrieben:ich fand seine leistung gestern auch sehr ansprechend u. frage mich des öfteren ob er für uns auf der rechten seite nicht auch wertvoller wäre!!!
Nur, wenn wir in der Mitte gute Alternativen hätten. Ist mir bisschen zu dünn, was wir da haben.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von AlanS » 25.03.2019 13:56

Ich habe nur die 2. HZ gesehen und da gefiel er mir mittelprächtig. Den schon angesprochenen vielen Platz nach vorne nutzte er nicht wirklich gut und beim 2:2 sah er mit seiner Grätsche ins Leere nicht gerade souverän aus ... Damit möchte ich ihm aber nicht die Schuld zum Gegentor zuschieben, denn da waren noch andere deutlicher beteiligt.
uli1234
Beiträge: 12597
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 25.03.2019 14:34

Naja, er hat ne vier bekommen
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3692
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Simonsen Fan » 25.03.2019 14:56

solide Leistung, aber auch nicht mehr. Leider hat den Platz nicht wirklich genutzt und er wirkte auf mich so, als wolle um keinen Preis einen Fehlpass spielen. Hätte sich ruhig mal mehr zutrauen können und nicht nur diese vielen Sicherheitspässe zurück.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von AlanS » 25.03.2019 16:31

Man darf natürlich nicht vergessen, dass er gerade eine Verletzungspause hatte ...
Antworten