Matthias Ginter [28]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5097
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 10.02.2019 11:02

uli1234 hat geschrieben:
10.02.2019 09:12
Er so langsam oder selke so schnell?
Ginter ist nicht der Schnellste,das war ja auch eines der Probleme letzte Saison
als er und Vestergaard die IV gebildet hatten,standen sie hoch ,wurden sie überlaufen
standen sie tief hattre man permanenten Druck auf das eigene Tor.(Abstände von der 4er Kette zum Mittelfeld waren zu weit auseinander)

Darum hatte ich ja auch immer ein wechsel von Elvedi ins Zentrum gefordert
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1847
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von jünter65 » 10.02.2019 12:42

Ich hätte mir gewünscht, dass er eine Grätsche auspackt und Selke nicht nur über 60 Meter begleitet.
uli1234
Beiträge: 11784
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von uli1234 » 10.02.2019 13:27

Eben..... dann hole ich mir ne gelbe ab und fertig
VFL_Tommy89
Beiträge: 649
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 10.02.2019 14:08

Für mich ein Kandidat für die Bank. Er braucht dringend eine Denkpause, nach so einer Leistung
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1325
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Leidensborusse » 10.02.2019 14:23

Von welchem Verein bist du denn?
Schreibst hier alles nur negativ. :roll:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14229
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von barborussia » 10.02.2019 16:56

Ist unser Kader ausreichend für Frankfurt, um alle Schwächelnden auszutauschen oder reicht er wenigstens für ein halbes Dutzend Sündenböcke?

Vielleicht ist Tommy89 aber auch ein genialer Zyniker. Wäre genau mein Humor.
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1325
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Leidensborusse » 10.02.2019 19:42

uli1234 hat geschrieben:
10.02.2019 13:27
Eben..... dann hole ich mir ne gelbe ab und fertig
Uli, ich denke wenn er das Endergebnis dieser Aktion gewusst hätte, wäre diese Option gezogen worden.
Diese Option steht aber nur einmal pro Spiel zur Verfügung.
Hinterher ist das immer leicht gesagt.
JA18
Beiträge: 1221
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von JA18 » 10.02.2019 19:58

Nothern_Alex hat geschrieben:Selke ist ihm mMn nur einmal weggerannt. Und da hat Selke einen „Zwischenstop“ eingelegt und damit hat er Ginter abgehängt. Ansonsten hatte Selke einfach nur einen Sahnetag, da dürften auch andere Verteidiger dumm aus der Wäsche geschaut haben.
Sehe ich genau so. Selke war einfach gut gestern. Und hat das vor dem 2:0 überragend gut gemacht.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6418
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenbeast64 » 10.02.2019 20:18

Mattes hatte Selke ja schon in Richtung der Torauslinie vor und im Strafraum mit der Hand zu packen und ich hab dadurch schon den 11er gesehen...er hat damit aufgehört und es folgte der Gegentreffer zum 2:0...in der Situation für mich wie vorprogrammiert....Tor hätte es gegen uns eh gegeben...so,oder eben so.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3344
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Flaute » 11.02.2019 06:15

jünter65 hat geschrieben:
10.02.2019 12:42
Ich hätte mir gewünscht, dass er eine Grätsche auspackt und Selke nicht nur über 60 Meter begleitet.
Ja, habe mir das eben nochmal angeguckt. Die Möglichkeit hätte er an der Mittellinie gehabt, ohne Frage.
Überrascht hat micht. dass der Selke mit Pille schneller war, als Matze ohne......
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26629
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 11.02.2019 07:52

War er im Übrigen nicht. Er war nur raffiniert, bremst zwischendurch abrupt ab, worauf Ginter reagieren und bremsen muss und das macht er sich zum Vorteil, indem er genau in diesem Moment wieder antritt.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3344
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Flaute » 11.02.2019 08:19

Naja...leicht abgebremst vielleicht, jedoch nicht mit der Tendenz, einen Haken oder ähnlich zu schlagen.
Das verteidigt man anders ;-)
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26629
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 11.02.2019 08:33

Darum gings mir aber nicht, sondern rein um die Geschwindigkeit, Selke war nicht schneller, sondern hat sich dadurch den Meter Vorsprung verschafft.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3344
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Flaute » 11.02.2019 08:35

OK.....
realfohlenelf
Beiträge: 632
Registriert: 03.09.2012 21:17
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von realfohlenelf » 11.02.2019 11:38

Man kann alles schönreden....

Aber in so einer Situation nen Stürmer ab de Mittellinie zu begleiten, sorry liebe Kollegen, das darf einen Bundesligaspieler nicht passieren - basta!

Ich hak nicht grundsätzlich auf ihm rum, aber so schaut es halt mal aus in der Situation und da darf es keine zwei Meinungen geben.

Und ich bin mir sicher, dass er das auch so sieht...
bor.4ever
Beiträge: 898
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von bor.4ever » 11.02.2019 13:24

Er ist ein toller Innenverteidiger, mit bestechend guten Leistungen in den letzten Monaten. Da darf auch mal nen Bock drin sein. Er weiss wohl am Besten was er Falsch gemacht. Ich bin sehr froh das wir ihn haben. Also Mund abputzen und weiter!!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8601
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.02.2019 17:58

Heute leider mit ein paar Schwächen - insbesondere das ein oder andere schlampige Abspiel.

Ich hoffe, dass Matze bald wieder zur alten Form aufläuft.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4262
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von michy » 17.02.2019 18:06

Für mich heute schwächster Mann in der Abwehr.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26629
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von borussenmario » 17.02.2019 18:22

Ja, seltsam, und schon das zweite Spiel, kennt man so gar nicht von ihm. Ist er nicht richtig fit?
Lupos
Beiträge: 3641
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Lupos » 17.02.2019 18:28

Nicht der Ginter den man noch aus der Hinrunde kannte. Viele Fehlpässe und Unsicherheiten, die sich leider auch auf das gesamte Defensivkonstrukt übertrug. Manchmal habe ich gefragt, ob er durch seine Verletzung vielleicht etwas von seiner visuellen Fähigkeit im erweiterten Rahmen verloren hat. Einige unpräzise Bälle und nicht immer die richtigen Entscheidungen beim Verteidigen.Es wäre wichtig, dass er sehr bald wieder in die Spur findet.
Antworten