Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Mikael2
Beiträge: 5937
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Mikael2 » 15.09.2019 12:22

spawn888 hat geschrieben:wenn man den Fußball versteht, dann kann man Neuhaus gestern nur gut gesehen haben. Ecken und Freistöße sind nicht sein Ding, da ist zu wenig Zug drin. Aber der Rest war richtig richtig gut. Neuhaus war griffig und präsent. Zudem endlich wieder Dreh und Angelpunkt. Wie er sich aus schwierigen Situationen herauswindet, welche Ballsicherheit und Ballbehandlung er aufweist ist herausragend. Das kann man oder man kann es nicht. Neuhaus kommt wieder in die Spur und gemeinsam mit einem Zakaria in dieser Form ist das eine echte Bank!
Und das kann Benes nicht auch alles, wenn man ihn dann lässt ?
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3014
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von rifi » 15.09.2019 17:37

Ich denke schon, dass Benes' Stärken anders liegen. Genau der Bereich Standards ist bei ihm definitiv stärker, dafür finde ich, dass Neuhaus sich einfach vorne noch besser und gefährlicher (für den Gegner) bewegt. Neuhaus ist für mich auf der selben Position wie Benes dann stärker, wenn er sie zehn Meter weiter vorne spielt, salopp gesprochen. Ich fand ihn gestern gut. Das heißt aber nicht, dass Benes nicht auch gut ist.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28447
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenmario » 15.09.2019 19:23

Eben, zweimal gut im Kader ist doch besser als einmal gut, wir sollten uns freuen, dass beide eine gute Entwicklung machen, statt sie immer gegeneinander aufzuwiegen.
Mikael2
Beiträge: 5937
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Mikael2 » 15.09.2019 20:26

Es geht halt auch um Einsatzzeiten. Aber vielleicht geht ja was in Uefa-Cup.
köchel
Beiträge: 310
Registriert: 12.04.2010 18:52

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von köchel » 16.09.2019 07:50

Schade das es mit dem schnellausgeführten Freistoß nicht geklappt hat. Zu schön wie der Horn erschreckt geschaut hat, als der Ball an das Außennetz ging,der war noch beim Leute sortieren weit vor der Kiste. Hätte keine Chance gehabt. War richtig clever von FN.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von nicklos » 16.09.2019 08:06

Ja das hat mich auch gefreut, ging leider nicht rein.
ewiger Borusse
Beiträge: 5964
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von ewiger Borusse » 16.09.2019 11:05

Er muss nur noch das Tore schiessen lernen, das andere klappt alles schon ganz gut
spawn888
Beiträge: 6138
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von spawn888 » 16.09.2019 13:16

Mikael2 hat geschrieben:
15.09.2019 12:22
]Und das kann Benes nicht auch alles, wenn man ihn dann lässt ?
1. was hat das denn mit Benes zu tun?
2. nein, ich denke Benes kann das nicht auf diese Art und Weise.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7643
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.09.2019 16:52

Da Flo sich noch in der Entwicklungsphase befindet bin ich guter Dinge,daß er sich noch besser präsentieren wird...das Gleiche gilt auch für Laszlo....um das zu ermöglichen bin ich auch der Meinung daß sie die nötigen Einsätze bekommen werden...der Coach bekommt das schon hin.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6589
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 17.09.2019 10:44

Da sieht man was Statistiken wert sind,Note 4 bei Torfabrik, und das ist noch milde.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von HannesFan » 17.09.2019 10:55

Da sieht man wieder was die Noten bei Torfabrik wert sind - wenig und das ist noch milde.... :?:
Zuletzt geändert von HannesFan am 17.09.2019 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1193
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse79 » 17.09.2019 10:56

FritzTheCat hat geschrieben:
17.09.2019 10:44
Da sieht man was Statistiken wert sind,Note 4 bei Torfabrik, und das ist noch milde.
Statistiken sind nix wert, weil Torfabrik ihm ne 4 gegeben hat? Wow... Ich geb ihm ne 2.5, und jetzt?

Mal im Ernst... Das war kein schlechter Auftritt von ihm und macht auf jeden Fall Hoffnung, dass er wieder an die starke Hinrunde letztes Jahr anknüpfen kann.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28447
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenmario » 17.09.2019 12:04

FritzTheCat hat geschrieben:
17.09.2019 10:44
Da sieht man was Statistiken wert sind....
Die Zahlen bezgl. Zweikampf, Passspiel, Torschüsse, Laufleistung, Fehlpässe, Ballkontakte usw. sind Spieldaten und wenn da ein Spieler gleich überall vorne dabei ist, dann sind das sogar sehr aussagekräftige Spieldaten. Man muss schon ziemlich daneben sein, um das dann als plumpe Statistik abzutun. Würden z.B. die Trainer sicher nie tun, zurecht. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 17.09.2019 19:50

ran.de: Wie gesagt ist Florian Neuhaus das beste Beispiel. Wo liegen seine Stärken und Schwächen?

Eberl: "Er kann körperlich noch zulegen. Das ist auch das, was Marco Rose von ihm will. Mehr Robustheit, damit er mehr Zweikämpfe gewinnt. Das fehlt ihm, das wird er noch lernen. Aber alles was Spielintelligenz, Technik und Handlungsschnelligkeit angeht, ist Flo Neuhaus ein herausragender Fußballer, dem wirklich eine große Karriere bevorstehen kann."
https://www.ran.de/fussball/bundesliga/ ... in-1338502

Nicht ganz uninteressant diese Aussage von Eberl über Neuhaus.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6589
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 18.09.2019 16:50

borussenmario hat geschrieben: Die Zahlen bezgl. Zweikampf, Passspiel, Torschüsse, Laufleistung, Fehlpässe, Ballkontakte usw. sind Spieldaten und wenn da ein Spieler gleich überall vorne dabei ist, dann sind das sogar sehr aussagekräftige Spieldaten. Man muss schon ziemlich daneben sein, um das dann als plumpe Statistik abzutun. Würden z.B. die Trainer sicher nie tun, zurecht. :wink:

Mein Reden, ich bin ebenso plump daneben wie Kicker und torfabrik die ihn als unseren schlechtesten Spieler in diesem Spiel sehen. Statistiken sind eben manchmal für die Tonne.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4526
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Quincy 2.0 » 19.09.2019 21:51

Totalausfall.
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6833
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von froggy34 » 19.09.2019 23:10

Heute hätte er wohl besser zu Hause bleiben sollen :wut2: Beim 2:0 trabt er einfach hinterher und das im 1.Europapokal Spiel seiner Karierre .... unfassbar
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von nicklos » 19.09.2019 23:12

Das war unfassbar schlecht.
GW1900
Beiträge: 1180
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von GW1900 » 19.09.2019 23:14

Immer wenn er bisher auf der 10 gespielt hat war er richtig schlecht. Scheint derzeit nur auf der 8 oder Doppel-6 zu funktionieren. Gegen Köln fand ich ihn nämlich ziemlich gut.
Kampfknolle
Beiträge: 8537
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 19.09.2019 23:18

Er hätte vielleicht erstmal seinen Urlaub voll genießen sollen.

Vielleicht falscher Ehrgeiz. Damit setzt er sich evtl selbst unter Druck.
Antworten