Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33228
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 02.02.2021 11:50

Tja, wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär.... :cool:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 04.02.2021 09:18

Hat sich gestern sehr schwer getan, aber da war er nicht der einzige, weil Stuttgart die Räume sehr eng gemacht hat. Stuttgart hat ihn sehr gut aus dem Spiel genommen.
GW1900
Beiträge: 3306
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von GW1900 » 06.02.2021 23:21

Einer der wenigen Guten heute.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9644
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenbeast64 » 07.02.2021 00:48

Das gesamte Team hat es sich selber schwer gemacht,sonst hätte Flo noch mehr bringen können,was aber wahrscheinlich auch seinen Mitspielern geglückt wäre.
Oldborusse
Beiträge: 2894
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Oldborusse » 10.02.2021 16:35

Neuer Markwert bei TM jetzt 38 Millionen. Endlich mal was positives. :ja:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12410
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.02.2021 19:17

Mir wäre lieber, er bleibt noch lange hier.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1686
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von siegesrausch » 11.02.2021 11:54

Kicker.de:

Borussia Dortmund greift nicht nur nach Gladbach-Trainer Marco Rose, sondern auch nach Gladbach-Profi Florian Neuhaus (23, Vertrag bis 2024). Der Nationalspieler fühlt sich in Mönchengladbach sehr wohl, in der Mannschaft wie im Umgang mit Rose oder Sportdirektor Max Eberl, und bei den Fohlen sehr wertgeschätzt. Allerdings könnte er im Sommer via Klausel für 40 Millionen Euro gehen. Grundsätzliches und bekundetes Interesse gibt es nicht nur vom BVB, sondern auch vom FC Bayern, vom FC Liverpool, Manchester City oder Juventus Turin.

Wer da nicht alles Interesse haben soll... :oops:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9202
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 11.02.2021 12:02

Dass dortmund auch an neuhaus rumbaggert, nervt mich schon wieder extrem.
uli1234
Beiträge: 16528
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von uli1234 » 11.02.2021 12:03

Mir egal, wohin er geht. 40 Millionen auf den Tisch, fertig. Bleibt er, auch gut.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 11.02.2021 12:19

Da spielen wir wieder eine gute Saison und so gut wie alle hier kacken sich hier die Hosen voll, weil mimi der Trainer & sein Team könnten im Sommer gehen, mimi Neuhaus könnte gehen, mimi Thuram könnte gehen, mimi Zakaria könnte gehen, mimi Ginter könnte gehen, mimi Elvedi könnte gehen usw.
Wir sollten wieder gegen den Abstieg spielen dann stinkt es hier nicht mehr so wegen dieser ganzen Gerüche äh Gerüchte und wir hätten alle Sorgen los....äh Moment
Wer ist eigentlich Schuld an diesen ganzen Gerüchten? DER ERFOLG! So ein Mist aber auch!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33228
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 11.02.2021 12:28

Wer da alles Bedarf hat, auf der "Position".... :cool:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 11.02.2021 12:36

wir haben auch Bedarf... es ist eine Frage des Umgangs damit.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33228
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 11.02.2021 12:39

Psssssstttttttt.....darfst du doch nicht laut sagen. :aniwink:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5902
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Further71 » 11.02.2021 12:49

3Dcad hat geschrieben:
11.02.2021 12:19

Wer ist eigentlich Schuld an diesen ganzen Gerüchten? DER ERFOLG!
Oder die bunte Medienlandschaft heutzutage. Gerüchte gab es schon immer und wird es immer geben. Und die gab es auch als wir weniger erfolgreich waren, bei jedem Verein dürfte es diverse Gerüchte zu Zu- und Abhängen geben.

Aber früher war der Umfang von Gerüchten halt bedeutend geringer, da hat man höchstens montags/donnerstags was aus dem Kicker erfahren oder hin und wieder mal was aus der RP.

Ich find es aber nicht dramatisch, ich bin froh möglichst viel über meinen Verein zu erfahren. Was man von den ganzen Gerüchten glauben soll, muss dann jeder selber für sich entscheiden. Und wem das alles zuviel wird, der sollte halt möglichst wenig in Foren rumstöbern und hauptsächliche die Vereinswebsite besuchen. Dort werden ja i.d.R.nur reine Fakten verkündet. 8)
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 11.02.2021 13:02

Mein Ansatz in dem obigen Posting war und ist eigentlich der, dass es immer wieder genügend User schaffen sich auch in erfolgreichen Zeiten mehr über den möglichen Verlust aufzuregen und dabei die sportlich erfolgreiche Saison gar nicht mehr richtig wahr nehmen und sich darüber freuen können.
heindampf
Beiträge: 675
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von heindampf » 11.02.2021 13:24

ich frage mich nur wo die Vereine die Kohle her haben wollen, da alle eigentlich rote Zahlen wegen Corona gemacht haben. Nicht das diese Vereine da enden wo Schalke wirtschaftlich ist
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5902
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Further71 » 11.02.2021 13:34

Nun ja, der BVB z.b. wird durch den zu erwartenden Wechsel von Sancho einige Milliönchen überwiesen bekommen. Und die Bayern sind zweifellos einer der gesündesten Klubs auf der ganzen Welt, für die dürfte das auch kein riesen Problem werden.

Aber klar, innerhalb der BL dürfte es im Sommer kaum einen Klub geben der Transfers über 30 Mio.locker stemmen kann.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33228
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 11.02.2021 13:42

Further71 hat geschrieben:
11.02.2021 13:34
Nun ja, der BVB z.b. wird durch den zu erwartenden Wechsel von Sancho einige Milliönchen überwiesen bekommen.

Die Kohle brauchen sie um ihre "Miesen" auszugleichen, da ist ein Flo Neuhaus nicht mehr drin,
außerdem haben die ganz andere Baustellen.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3634
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 11.02.2021 16:00

Wirtz soll 45 Mio wert sein....
Dann ist das doch nen Witz mit 40 Mio für Flo!
Der ist im Moment zig mal stärker als Havertz und was der gekostet hat, darüber muss man nicht weiter nachdenken! :cool:
Ich bin eigentlich gegen diese Art von Schacherei, aber diese
Komischen Transfermarktwerte sind lächerlich!
Unter 60Mio gibt es Flo nicht, alles Andere wäre eine fatale Fehleinschätzung.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 337
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Casablanca » 11.02.2021 16:29

Natürlich gibt es Flo günstiger.
Und zwar völlig marktkonform in Höhe seiner AK.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten