Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
essener_borusse
Beiträge: 564
Registriert: 31.10.2011 09:15
Wohnort: Essen

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von essener_borusse » 12.01.2021 10:23

Sport1 2nach10 Stream lief gerade. Die AK die bei ca. 40 Mio. liegen soll greift wohl nur in einem "Misserfolgs"-Fall.
Es wird gemunkelt, es handelt sich dabei um keine int. Teilnahme und oder Nichtabstieg.

https://www.youtube.com/watch?v=bPJFsVEDmIs

Ist direkt das erste Thema
uli1234
Beiträge: 16509
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von uli1234 » 12.01.2021 11:07

Ich denke, bobic hat es Sonntag gut erklärt. Die ak's bringen momentan gar nichts, weil kein Verein diese bedienen wird oder kann.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8446
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von DaMarcus » 12.01.2021 11:15

Naja, bei Florian Neuhaus, der einen bis 2024 gültigen Vertrag hat, bringt eine hohe Ausstiegsklausel eben genau das, was eine Ausstiegsklausel aus Vereinssicht soll: Sie schreckt den Käufer ab. Borussia ist durch die Länge des Vertrags nicht im Zugzwang und hat keinen Grund, eine Ablöse unter AK zu akzeptieren.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12400
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.01.2021 12:38

Dieses "will weg" impliziert ja quasi, dass Flo sich bei uns nicht hundertprozentig wohl fühlt.

Vollkommener Dummfug und Blöd-Niveau, was Sky da verbreitet. :mauer:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von ewigerfan » 12.01.2021 12:42

Typische Medienhetze, muss mein Avatar wohl ergänzen...ansonsten wundert mich, dass Max Eberl immer noch für einen Amateur gehalten wird, was die Vertragsgestaltung angeht. Lächerlich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33192
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 12.01.2021 12:45

Lattenkracher64 hat geschrieben:
12.01.2021 12:38
Dieses "will weg" impliziert ja quasi, dass Flo sich bei uns nicht hundertprozentig wohl fühlt.

Vollkommener Dummfug und Blöd-Niveau, was Sky da verbreitet. :mauer:

Dito :daumenhoch:
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6992
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 12.01.2021 13:11

Hoffentlich seid ihr dann auch so konsequent und schaut kein Sky mehr!
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9832
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Raute im Herzen » 12.01.2021 14:30

Hab eh kein Sky und brauche es auch nicht. Dazn reicht. Die restlichen Spiele höre ich über Radio.
Widerlich, was dieser Sender da veranstaltet. Hoffentlich verlieren die noch mehr Rechte.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3629
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.01.2021 15:45

Sein Martwert liegt bei 40 Millionen...
Die AK soll sehr weit darüber liegen...
Sehr weit würde für mein Empfinden bedeuten, dass wir ungefähr bei der doppelten Höhe liegen.
Ob das in heutigen blablabla...Coronazeiten geschieht, ist doch s.c.h.e.i.ßegal! :lol:
Da kann Rumgenippe soviel wollen, wie er Geldkoffer schleppen muss.
Ach was hätten wir denn heute noch so gerne von Gladbach, Brause Leibzig und Co?
Machen wir die Liga doch wieder schön Bayernlike spannend und kaufen den Konkurrenten das Tafelsilber weg, damit Bayernfans auch in Zukunft keinen Herzinfarkt bekommen, weil Manuel Neuer die Hütte vollgehauen bekommt! :cool:
Sky ist genau wie das Fischwickelpapier nur eine pro FC Bayern Institution und das sollte es in der deutschen Fernsehlandschaft nicht geben!
So...genug aufgeregt, Flo ist ein Spieler von Borussia Mönchengladbach und ich vertraue da Max (trotz seiner Bayerischen Wurzeln).
Es macht für uns keinen rationalen Sinn Neuhaus im Sommer abzugeben, wenn man die Mannschaft so zerpflückt. Zumal Zak wohl auch wechselt und evtl auch Elvedi.
Es ist zwar eine Art Wertschätzung, dass unsere Spieler begehrt sind, aber es ist auch verdammt nervig, dass jeden Tag neue Gerüchte aufflammen...

Erfolg macht eben sexy! :animrgreen:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 13162
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von bökelratte » 12.01.2021 16:00

Lattenkracher64 hat geschrieben:
12.01.2021 12:38
Dieses "will weg" impliziert ja quasi, dass Flo sich bei uns nicht hundertprozentig wohl fühlt.
Empfinde ich nicht so. Wenn die Bayern ihn wollen wäre das ehrlicherweise schon ein nächster Schritt, sicher auch finanziell. Ob er dort die Chance hat Stammspieler zu werden ist eine andere Frage. Natürlich wäre es mir lieber wenn er erst mal bleibt, vielleicht auch besser für ihn. Sooo stabil sind seine Leistungen nämlich (noch) nicht.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8134
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 12.01.2021 16:21

Mist
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8134
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 12.01.2021 16:24

DaMarcus hat geschrieben:
12.01.2021 11:15
Naja, bei Florian Neuhaus, der einen bis 2024 gültigen Vertrag hat, bringt eine hohe Ausstiegsklausel eben genau das, was eine Ausstiegsklausel aus Vereinssicht soll: Sie schreckt den Käufer ab.
Oder eben auch nicht. Sollte Bayern ins HF der CL kommen ,dann sind die 40 mios Peanuts


zu guter Letzt muss man es aber auch so sehen das die kolportierte Summe zu dem Zeitpunkt beim Abschluss des Vertrages sehr hoch war.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1044
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMG1994 » 12.01.2021 16:49

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Die angebliche AK soll deutlich (!) über 40 Millionen liegen.
Es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder kein Verein ist dazu bereits diese zu bezahlen und Flo bleibt mindestens noch ein Jahr bei uns oder wir kassieren eine absolute Rekordsumme.
Die eventuelle dritte Möglichkeit, dass Neuhaus unbedingt auf einen Wechsel in diesem Sommer pocht und darauf drängt, dass der Verein ein Angebot unter der AK annimmt, halte ich für nicht gegeben. So eilig wird es Neuhaus nun auch nicht haben von hier wegzukommen.

Von daher alles ganz entspannt.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borussensieg » 12.01.2021 17:04

Hier wird für Quoten und Klicks die nächste Sa.u durch das Mediendorf getrieben.
Meiner Meinung nach nur um Sky und Sport1 Sendungen zu promoten. Man setzt sich sich vermutlich noch vor der Sendung hin und feilt bei einer Tasse Kaffe oder einem Wesisbier an den erfundenen Inhalten. Nach dem Motto...

"Bayern hat Interesse an Neuhaus."
"Logisch. Das klingt aber nicht überraschend"
"Neuhaus will im nächsten Schritt zu einem TOP -Club"
"Logisch. Das klingt auch nicht überraschend."
"Ok. Dann so?: Neuhaus will zu einem Top-Club und zwar am liebsten schon im Sommer"
"Nehmen wir so. Komm, trink aus, wir müssen auf Sendung"
Borusse3981
Beiträge: 379
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse3981 » 12.01.2021 17:41

Ja echt unglaublich was Sky da abzieht. Seit Gonzalez wechselt auf jeden Fall. Sancho geht zu Manu und mein Lieblingsfehler Schwolow wechselt zu Schalke. Gucke ich die Sendung fast nicht mehr.

Was machen die sich Gedanken um ungelegte Eier. Es ist richtig respektlos. Wenigstens ist die Ak über 40 Mio. Wenn es überhaupt eine gibt. Hauptsache es wird was geschrieben. Na ja springt weiter auf jeden Gerüchtezug auf.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von ewigerfan » 12.01.2021 17:51

FritzTheCat hat geschrieben:
12.01.2021 13:11
Hoffentlich seid ihr dann auch so konsequent und schaut kein Sky mehr!
Meine Vertragskonditionen sind hochgradig defizitär für Sky, da mache ich mir keinen Kopf.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28043
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 12.01.2021 18:03

Borusse3981 hat geschrieben:
12.01.2021 17:41
Was machen die sich Gedanken um ungelegte Eier. Es ist richtig respektlos. Wenigstens ist die Ak über 40 Mio. Wenn es überhaupt eine gibt. Hauptsache es wird was geschrieben. Na ja springt weiter auf jeden Gerüchtezug auf.
Die Probleme der Medien sky90 sind doch aktuell das sich transfertechnisch viel zu wenig bewegt auch wegen Corona. Damit wenigstens ein paar die Sendung gucken braucht man ein dickes Ei vom Transfermarkt. Ein junger deutscher Nationalspieler dessen Marktwert steigt und steigt, passt da hervorragend ins Programm als Zugpferd. Plötzlich taucht eine AK auf.... wundersame Dinge so zufällig.... :animrgreen2:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8134
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 12.01.2021 19:08

Das mit der AK,das ist ja schon länger bekannt.Nur die Zusatzklauseln ,da gibt es wohl unterschiedliche Aussagen
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12400
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Lattenkracher64 » 12.01.2021 19:19

FritzTheCat hat geschrieben:
12.01.2021 13:11
Hoffentlich seid ihr dann auch so konsequent und schaut kein Sky mehr!
Schaue bei Sky wirklich nur die reinen Fußball-Spiele und versuche, das Davor und Danach zu vermeiden.
Sky 90 habe ich schon ewig nicht mehr gesehen, weil ich den Herrn Wasserzieher ungefähr so sympathisch finde wie Brechdurchfall und seine Art mir einfach zu aufdringlich ist.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von midnightsun71 » 12.01.2021 19:37

dieses dauergemecker über medien nervt...ich bin froh das es sie gibt...und jeder kann ja selber bestimmen was er glaubt und was nicht....durch medien sind auch schon viele dinge aufgeflogen diewir sonst nie mitbekommen hätten...also ich bin da ganz entspannt und hab kein hass ..das ist halt ihr job...die einen sind besser die anderen schlechter...wie bei allem im leben
Antworten