Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
WeißeRose
Beiträge: 1072
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von WeißeRose » 04.10.2020 11:12

Ich möchte ja gar nicht, dass Neuhaus längere Zeit auf die Bank soll und ich finde es auch gut und richtig von Rose, an ihm fest zu halten, weil es langfristig der richtige weg ist, um Florian sich weiter entwickeln zu lassen. Gerade in diesem Sinne denke ich aber auch, dass ein Wechsel bei einem schwachen Spiel auch hilfreich für Florian und eben auch für die anderen Spieler des Kaders ist. Es geht ja nicht nur allein um Florian. Alle müssen maximal motiviert sein.
Mimalo
Beiträge: 98
Registriert: 03.03.2018 13:19

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Mimalo » 04.10.2020 11:25

Ich fande die letzten 2 Spiele auch nicht "überragend" von Ihm. Er hat mehrfach beim Anspiel mit dem Rücken zum Gegner (beim aufdrehen) den Ball leichtfertig verloren (gegen Union mehrfach).
Was mich stört ist das da keiner Seiner Mitspieler Ihm ein Kommando geben ob Er "aufdrehen" oder besser "klatschen" lassen soll. Wenn Du als 6er mit dem Rücken zum Gegner stehst und angespielt wirsd darf Du den Ball in der Vorwärtsbewegung Deiner Mitspieler nicht verlieren.... Gegen schnell umschaltende Mannschaften wie RB, Bayern, BVB oder auch Bayer ist das "tötlich". Das macht Kramer meiner Meinung nach deutlich besser und wird dafür oft als "Spielverschlepper" kritisiert, aber ich denke Er schätz das Risiko da beser ein.

Trotz allem halte ich Flo für den 6er der Zukunft in unserer Mannschaft und hoffe Er bekommt von Seinem Trainer, Mannschaftskollegen und uns Fans die volle Unterstützung. Er ist noch jung und wird an sich arbeiten.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5749
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Hordak » 04.10.2020 17:00

Seine Aktionen waren klarer als noch gegen Union aber dann kam der Patzer vor dem Anschlußtreffer.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9607
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Nocturne652 » 07.10.2020 22:04

Glückwunsch zum N11 Debut, und dem Premierentor. :schilddoep: :schildwiegeil:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4634
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Aderlass » 07.10.2020 22:06

Schaue gerade „The Taste“ nehme aber mit Freude zur Kenntnis dass Flo beim Debüt in der Nationalmannschaft getroffen hat. Der Treffer wird ihm gut tun.
All in 13
Beiträge: 371
Registriert: 01.12.2005 22:34
Wohnort: Kaarst

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von All in 13 » 07.10.2020 22:07

Und macht ihn unbezahlbar :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32183
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 08.10.2020 07:03

Flo, Glückwunsch zum Debüt und zu deinem Tor. :daumenhoch:
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1648
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von siegesrausch » 08.10.2020 08:18

Seine Drehungen nach der Ballannahme (mit dem Rücken zum Gegner) finde ich bei uns schon immer sehr gefährlich. Gestern ist es mal schief gegangen (wobei man auch hätte durchaus Foul geben können). Trotzdem gutes Debüt und Glückwunsch zum Premierentor! :cool:
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1005
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMG1994 » 08.10.2020 09:56

Gerade diese Drehungen finde ich sehr gut. Das hat auch gestern wieder oft gut geklappt. So löst er sich gut vom Gegenspieler und kann den Ball nach vorne treiben. Vor dem 2:2 war das die Mutter aller Fouls. Da kann es eigentlich auch keine 2 Meinungen geben, dass das zwingend hätte abgepfiffen werden müssen. Da Neuhaus eine Mitschuld zu geben halte ich nicht für angebracht. In dieser Situation war er nur durch ein Foul zu stoppen. Andernfalls kommt der Gegner da niemals an den Ball.

Insgesamt ein sehr gutes Spiel von Neuhaus. Er war sehr präsent und hat sich viel getraut. Die Dribblings waren zwar nicht immer von Erfolg gekrönt aber man hat gesehen dass er was drauf hat. Das Tor war natürlich wunderbar herausgespielt. Auch beim 1:0 hatte er seine Füße im Spiel.
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von BMGX4Ever » 08.10.2020 10:28

Klasse Debüt. Ich kann mich nicht erinnern wann ich bei einem Tor der N11 zuletzt so emotional war wie beim 2:1 :winker:
Blanki
Beiträge: 28
Registriert: 17.02.2013 09:14

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Blanki » 08.10.2020 10:42

Gratulation zum Debüt und zur Bude. Die Leistung fand ich,
gut. Diese Scene zum 2:2 war ein klares Foulspiel.
Und genau da muss sich Flo halt noch verbessern.
Er möchte gerne mal dieses Foulspiel ziehen und stellt sich in diesen Pressingsituationen nicht sehr clever an, er sucht vermeintlich aus Selbstschutz zu sehr das Foul und das kreiden die Schiris ihm an, und pfeifen nicht. Das ist mir schon öfters bei ihm aufgefallen.
Aber sonst war es eine super Leistung.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1648
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von siegesrausch » 08.10.2020 12:40

BMG1994 hat geschrieben:
08.10.2020 09:56
Gerade diese Drehungen finde ich sehr gut.
Ich auch... bitte nicht falsch verstehen. Aber es ist auch immer ein Stück weit riskant... und irgendwann hat der Gegner es ja -eigentlich- auch geblickt...
GW1900
Beiträge: 2860
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von GW1900 » 08.10.2020 12:48

Bei Robben haben die Gegenspieler auch irgendwann geblickt, dass er immer das gleiche macht, trotzdem konnten die meisten das nicht verteidigen...

Hab nur die Highlights von gestern gesehen, schönes Tor von Flo und mMn ein klares Foul vor dem 2:2
Hans Klinkhammer
Beiträge: 607
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 08.10.2020 19:33

Gratulation zum Tor!
Kampfknolle
Beiträge: 11162
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 08.10.2020 19:42

Blanki hat geschrieben:
08.10.2020 10:42
er sucht vermeintlich aus Selbstschutz zu sehr das Foul und das kreiden die Schiris ihm an, und pfeifen nicht.
Die Szene war eine ganz typische. Genau diese Art von Fouls, ziehen die Fußballer doch fast alle. Flo weiß genau, dass es zum Kontakt mit dem Gegenspieler kommt. Ist kein spezielles Flo "Phänomen" :mrgreen:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27256
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von 3Dcad » 08.10.2020 20:01

Beim 2:2 Gegentor kam der Assist von Tah. Neuhaus so in die Bedrängnis zu bringen war Tahs super schlechtem Aufbauspiel geschuldet in dieser Szene. Neuhaus ist umringt von türkischen Spielern, aber Tah spielt Neuhaus trotzdem an. :?:

Glückwunsch zum Debüt und zum ersten Tor im NM Trikot. :daumenhoch:
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von spawn888 » 08.10.2020 21:21

letztlich sind genau das die herausragenden Aktionen von Neuhaus. vor seinem Tor zum 2:1, ich meine so ca. 1,5 Minuten vorher, da dreht er sich aus einer solchen Situation heraus und läuft mit dem Ball am Fuß übers gesamte Feld, spielt Waldschmidt an und geht direkt durch in den 16er, doch Waldschmidt spielt nicht ab. Das war eine Weltklasse-Aktion von Neuhaus. Gut, dass er dann zumindest vorn war und die Bude kurze Zeit später machen konnte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32183
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Borusse 61 » 14.10.2020 16:07

Neuhaus : Wollen zeigen, dass wir voll da sind !

https://www.borussia.de/de/aktuelles/ne ... ll-da-sind
Volker Danner
Beiträge: 29882
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Volker Danner » 14.10.2020 19:31

hat er gegen die Schweiz gespielt?
Wallufborusse
Beiträge: 549
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Wallufborusse » 14.10.2020 19:48

Nein Flo hat gegen die Schweiz nicht eine Minute gespielt.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 14.10.2020 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Antworten