Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von JA18 » 16.08.2019 08:26

Wir wohl nach der Saison gehen? Wie kommt man darauf?

Er sollte erstmal wieder zu seiner Form finden, die sucht er nämlich seit knapp einem halben Jahr.
Und warum ist es so ausgeschlossen, dass er hier verlängert?
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 16.08.2019 11:30

JA18 hat geschrieben:
16.08.2019 08:26
Er sollte erstmal wieder zu seiner Form finden, die sucht er nämlich seit knapp einem halben Jahr.
So wie der Rest des Teams. Außer Yann.

Eine Verlängerung hat höchste Priorität. Max, tu es :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von DaMarcus » 16.08.2019 11:47

Ich fürchte, dass Florian Neuhaus einen klaren Karriereplan hat, der vorsieht, dass er im kommenden Sommer den nächsten Schritt zu einem Klub macht, der dauerhaft in der Champions League vertreten ist. Da kommen national natürlich nur Bayern, Dortmund und Leipzig in Frage. Wenn Borussia tatsächlich noch mal mit ihm verlängern kann, wäre das ein richtiger Coup. Wenn seine Entwicklung in dieser Saison ähnlich rasant verläuft, wie seine bisherige Karriere haben wir im nächsten Sommer neben Matthias Ginter einen zweiten deutschen Vertreter bei der EM im Team.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10408
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von bökelratte » 16.08.2019 12:28

JA18 hat geschrieben:
16.08.2019 08:26
Er sollte erstmal wieder zu seiner Form finden, die sucht er nämlich seit knapp einem halben Jahr.
Hmmm, vielleicht eher Konstanz. Hat nämlich eine weitgehend starke U21-EM gespielt und das ist noch nicht lange her.
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 16.08.2019 14:56

DaMarcus hat geschrieben:
16.08.2019 11:47
dass er im kommenden Sommer den nächsten Schritt zu einem Klub macht, der dauerhaft in der Champions League vertreten ist.
Ich denke, dass er dafür allerdings eine starke Saison spielen muss. Das hoffen wir natürlich alle.

Ich vermute mal, das er momentan noch keine AK im Vertrag stehen hat. Vielleicht verlängert er im Wohle des Vereins den Vertrag mit ner AK drin 8)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von DaMarcus » 16.08.2019 15:20

Kampfknolle hat geschrieben:
16.08.2019 14:56
Ich denke, dass er dafür allerdings eine starke Saison spielen muss. Das hoffen wir natürlich alle.
Grundsätzlich stimmt das. Aber Thorgan Hazard hat auch keine große Rückrunde gespielt, Cuisance ist trotz einer verlorenen Saison anscheinend auf dem Transfermarkt gefragt. Gerade der BVB und Leipzig (die Bayern natürlich eher weniger) verpflichtet auch nach (nachgewiesenem) Potential und zahlen dafür trotzdem gute Ablösesummen.
Ich will hier auch gar keine Panik verbreiten, es kann ja durchaus sein, dass er verlängert. Es ist eher ein Gefühl von mir, dass er in Mönchengladbach nicht so lange bleiben wird.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6588
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 16.08.2019 16:06

DaMarcus hat geschrieben:Wenn Borussia tatsächlich noch mal mit ihm verlängern kann, wäre das ein richtiger Coup.
Da lob ich mir den Xhaka, der hatte Charakter und wusste was er Borussia zu verdanken hat. Hier bin ich mir ziemlich sicher dass wir leer ausgehen werden.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenmario » 16.08.2019 16:20

Kennst Du ihn näher?
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6588
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 16.08.2019 17:32

Nein, ich lass mich aber gern eines besseren belehren.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2992
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von rifi » 16.08.2019 18:02

Ach, verdanken...

Wenn wir ihn nächstes Jahr gut verkaufen sollten, dann hätten wir zwei Jahre einen guten Fußballer und finanziell einen guten Gewinn gemacht. Aus Dankbarkeit eine Verlängerung zu erwarten finde ich absolut unrealistisch. Gladbach war vor zwei Jahren für ihn wohl der beste Schritt. Nächstes Jahr ist es vielleicht ein anderer Verein.

Aber ohne es recht erklären zu können, irgendwie kann ich mir eine Verlängerung nicht vorstellen, wenn er in dieser Saison weiterhin gute Leistungen zeigt. Ist aber nur ein Gefühl.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von borussenmario » 16.08.2019 19:12

FritzTheCat hat geschrieben:
16.08.2019 17:32
Nein, ich lass mich aber gern eines besseren belehren.
Aber was veranlasst dich dann zu der Annahme? Nicht böse gemeint, ich will's nur verstehen.
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Kampfknolle » 16.08.2019 19:36

FritzTheCat hat geschrieben:
16.08.2019 16:06
Da lob ich mir den Xhaka, der hatte Charakter und wusste was er Borussia zu verdanken hat. Hier bin ich mir ziemlich sicher dass wir leer ausgehen werden.
Xhaka hat von Beginn an mit offenen Karten gespielt, dass Borussia für ihn ein "Sprungbrett" ist. Dazu hat er sich hier vorbildlich durchgebissen. Viele hätten ihn damals am liebsten vom Hof gejagt, aber irgendwann kam dann der Durchbruch.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die wenigsten nen dicken Hals auf Hazard hätten, wenn er sich nicht mitten in der entscheidenden Saisonphase hingestellt hätte und seinen Wechsel zu den Gelben verkündet hätte. Das war für Borussia und jeden Fan ein Schlag ins Gesicht !

Flo ist, so wie ich ihn einschätze, ein bodenständiger Kerl. Wenn er mit offenen Karten spielt, wären hier die Wenigstens sauer, wenn er uns nächstes Jahr verlassen sollte.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4130
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Simi » 16.08.2019 23:39

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Neuhaus seinen Vertrag bei uns verlängert. Wieso auch? Eine bessere Verhandlungsposition als nächsten Sommer könnte er doch gar nicht haben. Ich traue Eberl im Grunde alles zu aber das wird schwer... :?
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 218
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Casablanca » 17.08.2019 09:39

Bring Deine Leistung, werde Nationalspieler und sage dann offen, dass Du Dich in der neuen Saison umgucken möchtest und im Schaufenster stehst.
Das erhöht Deinen eigenen Druck, wenn Du das aber packst und ablieferst, dann wird für Dich ordentlich gezahlt und Du kannst hier mit einem Handschlag gehen.

Max hat vor Jahren mal gesagt, dass es ein Vertrauensbeweis ist, wenn ein Verein viel Geld für Dich auf den Tisch legen möchte.
Genau so ist es doch. Verlängere Deinen Vertrag, dann hat der abgegebende Verein auch noch was davon.

Aber heute geht es natürlich eher darum, möglichst wenig zu kosten, damit das Handgeld höher wird.

Xhaka und MatS haben das damals vorbildlich und fair gelöst.

Gerade jetzt ohne Cuisance, erwarte ich von Flo Stabilisierung seiner Leistung und in der Persönlichkeitsentwicklung einen Schub. Er muss jetzt lernen, das Spiel im Mittelfeld anzunehmen, auch wenn er noch jung ist.
Da ist er gefordert.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1216
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 17.08.2019 10:07

Was soll daran unfair sein, einfach nur seinen Vertrag zu erfüllen?
(Und dabei seine Leistung zu bringen)

Wenn ein Verein unbedingt eine Ablöse kassieren möchte, muss er dafür sorgen, dass seine Spieler ihre Verträge verlängern; z.B. durch Erhöhung der Bezüge. Das ist Teil des Geschäfts und dürfte auch bei Mats und Granit nicht anders gelaufen sein.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6588
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von FritzTheCat » 17.08.2019 10:49

borussenmario hat geschrieben: Aber was veranlasst dich dann zu der Annahme? Nicht böse gemeint, ich will's nur verstehen.
Alles gut! Bild

Das ist nur son ein Gefühl, ich denke halt nicht dass er verlängert. Aber wie gesagt, das ist vielleicht auch Zuviel verlangt, nicht jeder tickt da wie zb Xhaka. Da kann ich echt nur meinen Hut ziehen, solche Spieler mit Bodenhaftung gibt es nicht wirklich viele.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2027
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 17.08.2019 11:51

Casablanca hat geschrieben:
Xhaka und MatS haben das damals vorbildlich und fair gelöst.
Vergesst mir Marco Reus nicht. Bei ihm war es auch so.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Einbauspecht » 17.08.2019 14:31

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4489
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.08.2019 20:20

Wirkt überspielt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27009
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus [32]

Beitrag von nicklos » 17.08.2019 20:31

Ungewohnt fahrig. Viele schwache Pässe und im Dribbling nicht am Gegenspieler vorbeigekommen.
Antworten