Florian Neuhaus [32]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Mikael2
Beiträge: 6890
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Mikael2 » 09.12.2018 22:16

Freue mich total für ihn. Ein Tor und ein Assist.
Und seine Paesse sind zum Zunge schnalzen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von borussenmario » 09.12.2018 22:17

Jo, die Vorlage für Raffael war auch der Hammer, was ein Auge.
AlanS

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von AlanS » 09.12.2018 22:18

Technisch unglaublich stark und unter größter Bedrängnis immer noch mit Übersicht und Gefühl im Fuß! Der wird von Spiel zu Spiel abgezockter :daumenhoch:
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Dave_Mcllwain » 09.12.2018 22:21

Wenn er die Saison zuende spielt führt auch in der NM kein Weg an ihm vorbei, und er hat gerade heute bei seinem Auftritt gezeigt was er für ein Juwel ist!
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5608
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Hordak » 09.12.2018 22:46

Sein Auftritt war schon eine ganz andere Nummer als Hemmschuh Zakaria, klasse Spiel von Neuhaus. Die Flanke und das Tor muß man erstmal so machen.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1271
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Isolde.Maduschen » 10.12.2018 00:17

Florian hat die Begabung auch durch kleine, unspektakuläre Aktionen dem Spiel seinem Stempel aufzudrücken.

Er bringt Struktur ins Spiel, öffnet durch intelligente Bewegungen und Pässe die Räume, wie man es sonst nur bei den ganz Großen sieht.

Ich sehe im deutschen Fußball keinen auch nur ansatzweise vergleichbaren Spieler.

Dass er heute nicht von Anfang gespielt hat, hat ihm meiner Meinung nach gut getan.
So viel Talent er auch hat, man muss ihm immer auch Schwächen zugestehen und entsprechende Pausen gönnen.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1321
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von ThomasDH » 10.12.2018 10:20

Habe lange überlegt, ob er oder Plea auf mein neues Trikot kommen. Habe mich für Plea entschieden und bereue das ein wenig. Aber nicht, weil mich Plea enttäuscht. Ganz im Gegenteil.

Aber Neuhaus übertrifft alle Erwartungen. Und erwartet habe ich eigentlich sehr viel von ihm nach seiner sehr guten Saison in Düsseldorf.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31450
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Borusse 61 » 10.12.2018 11:33

Unser "Man of the Match" im Interview.... :daumenhoch:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 49d276406e
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15459
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von kurvler15 » 10.12.2018 11:53

Isolde.Maduschen hat geschrieben:
10.12.2018 00:17
Ich sehe im deutschen Fußball keinen auch nur ansatzweise vergleichbaren Spieler.
Am ehesten noch Goretzka, der aber meiner Meinung nach in seiner Entwicklung spätestens seit dieser Saison enorm stagniert. Neuhaus holt auf ihn mit Siebenmeilenstiefeln auf und wird, solang seine Entwicklung so weitergeht, definitiv eine tragende Rolle in der Zukunft des deutschen Fussballs spielen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11063
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.12.2018 12:16

Was habe ich dem Jungen das Tor gegönnt :daumenhoch:
Toller Auftritt insgesamt und wie er dann das Runde mit Sinn und Verstand ins Eckige gezaubert hat, war 1 a :daumenhoch:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4573
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von michy » 10.12.2018 12:24

Super Junge, der gehört einfach in die Startformation.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2658
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von altborussenfan » 10.12.2018 13:02

Für mich ein ganz entscheidender Faktor in unserem Spiel, weil er die Fähigkeit besitzt, seine Mitspieler in Szene zu setzen, wenn es gegen eine massive Defensive kaum Lücken gibt.

Der Unterschied zwischen Plea und Raffael - so kann man vielleicht zugespitzt behaupten - hieß gestern Neuhaus. Damit nimmt man Raffael nichts weg, aber es ist für mich offensichtlich, dass Hazard, Plea uder Raffael enorm von ihm profitieren, wenn er auf dem Platz steht. Er sieht nicht nur den Mitspieler, sondern ist meist in der Lage diesen präzise anzuspielen.

Deswegen war ich zunächst schon etwas enttäuscht, dass Florian nicht in der Startelf stand, vermutete aber gleich, dass der Trainer ihm eine Pause geben und Zakaria Spielpraxis verschaffen wollte. Letzten Endes ist das aufgegangen, aber so sehr ich Zakaria schätze (er hat andere Fähigkeiten), verlieren wir meiner Ansicht nach ohne Neuhaus an Qualität in unserem Offensivspiel. Der Junge ist richtig gut. Ich hoffe, die irgendwann zu erwartende Formdelle in seiner ersten Bundesligasaison (1. Liga) wird nicht zu lange andauern.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29966
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von nicklos » 10.12.2018 13:57

Was der Junge jetzt schon spielt, Chapeau!

Das wird mal ein Großer.
Benutzeravatar
Tomusz
Beiträge: 424
Registriert: 11.05.2011 19:59
Wohnort: MG

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Tomusz » 10.12.2018 13:59

Er hat etwas in die Wiege bekommen, was ein Hazard sich z. B. lange erarbeiten musste und zwar ne gewisse Ruhe und Übersicht am Ball. Seine Qualität im Passspiel bzw. generell seine Ballbehandlung sind schon auf nem sehr guten Niveau. Ich bin auf seine Entwicklung sehr gespannt, finde ihn als Fußballer spannender als Goretzka, da er weniger Platz für sein Spiel benötigt und mehr Qualitäten im letzten Drittel hat. Der nächste Schritt wird sein, dass er es schafft ein Spiel mehr an sich zu reißen und dem ganzen seinen Stempel aufzudrücken und mehr Torschüsse abzugeben. Bin da aber großer Hoffnung, er ist genau beim richtigen Verein.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4236
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Flaute » 10.12.2018 14:57

Früher hätte man gesagt, das wird mal ein Spielmacher. Gibt es ja in der Form leider nicht mehr.
So der Typ Bernd Schuster.
Technik top, peripheres Sehen überragend !
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2658
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von altborussenfan » 10.12.2018 16:30

Warum soll der Spielmacher nicht wieder eine Renaissance erleben? Wenn mich über 50 Jahre als Fußballzuschauer eines gelehrt haben, dass es (fast) alles schon mal gab und das, was überholt schien, auch irgendwann zurückkommen kann.

Das gilt für taktische Systeme wie für bestimmte Spielertypen (Mittelstürmer), deren Rolle aufgrund größerer Athletik nur anders aussieht. Warum soll das nicht auch für den Spielmacher gelten?

Ich sehe in Florian schon seit einiger Zeit eher den 10er. Aber die Diskussion mag akademisch sein. Jedenfalls hat er eindeutig Spielmacherqualitäten.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Big Bernie » 10.12.2018 16:55

Gestern sein erster Treffer für uns und dann gleich
so ein grandioses Ding - Kompliment! :daumenhoch:

Abgezockt wie ein Profi mit über 100 Buli-Einsätzen,
gönne ihm das Tor von Herzen.

Toller Typ und ich bin froh dass er einer von unseren ist!
Um den beneidet uns doch die ganze Liga!
Benutzeravatar
pochoo
Beiträge: 494
Registriert: 18.07.2006 17:08

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von pochoo » 10.12.2018 17:53

Als Einwechselspieler mit 30 Minuten Spielzeit und als einziger Gladbacher in der Kicker Elf des Tages..
Heidenheimer
Beiträge: 4184
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von Heidenheimer » 10.12.2018 18:09

Kommt Hofmann zurück und bleibt Stindl fit wird sich Neuhaus öfter als bis jetzt wieder auf der Bank finden. Leider
nestbeschmutzer
Beiträge: 651
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Florian Neuhaus (32)

Beitrag von nestbeschmutzer » 10.12.2018 18:11

Well done, Horst Eberl. Neuhaus und Plea heben unser Spiel auf ein neues Level :daumenhoch:
Antworten