Julio Villalba [20]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38090
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von dedi » 27.01.2018 15:19

Quincy 2.0 hat geschrieben:Würde ihn auch gerne mal über 3-4 Spiele in der Startelf sehen.
Harmloser kann es vorne ja nicht werden!

Wenn er so ein Talent ist, wie es Bonhof in einem Interview sagte, warmum spielt er dann nicht?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22894
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 27.01.2018 15:20

Die Antwort kennt nur einer....
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3668
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von thoschi » 27.01.2018 16:13

bin ich nicht so sicher...warum sollte man da grade ein Konzept haben
uli1234
Beiträge: 11493
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von uli1234 » 27.01.2018 16:38

schick doch den jungen kerl nach hause und lass ihn erwachsen werden....ich würde auch heimweh kriegen.....den ganzen tag regen, verstehe keinen mensch, spielen darf ich auch nicht, nicht mal in der zweiten mannschaft.....

was ich damit sagen möchte....verleihen...1 1/2 jahre. nur meine meinung
Kampfknolle
Beiträge: 6752
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Kampfknolle » 27.01.2018 21:58

Bei dem Gehalt würd ich mit Regen klarkommen. :cool:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32265
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von steff 67 » 27.01.2018 22:14

Borusse 61 hat geschrieben:Die Antwort kennt nur einer....
Eben
Und ich glaube das er das besser beurteilen kann als du
nestbeschmutzer
Beiträge: 570
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von nestbeschmutzer » 27.01.2018 22:28

Weil er das ja auch tagtäglich unter Beweis stellt............... :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25002
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von nicklos » 28.01.2018 11:36

Es ist einfach nur schade.
McMax
Beiträge: 5772
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von McMax » 28.01.2018 12:19

Und davor wurden immer Simakala oder Marlon Ritter gefordert...
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5965
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Butsche » 28.01.2018 12:44

Borusse 61 hat geschrieben:Die Antwort kennt nur einer....
...der Wind? :roll:
steff 67 hat geschrieben: Eben
Und ich glaube das er das besser beurteilen kann als du
Na ja, dass Hecking ein Fachmann ist, bleibt unbestritten. Aber ihre Einsätze von Beginn an verdanken Michaël Cuisance oder Reece Oxford wohl eher unserem Verletzungspech und weil Hecking die Alternativen ausgingen. Ob sie bei voller Kapelle ebenfalls soviel Einsatzzeit bekommen hätten - daran hege ich leichte Zweifel.
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Damian » 29.01.2018 08:43

Als Villalba verpflichtet wurde feierte die Presse ihn als Mini-Messi.
Da wir ja anscheinend keinen Stürmer haben frage ich mich was ist da passiert ?
Würde der echte Messi bei Hecking auch nicht spielen weil er nicht in das "System" passt ?


Gruß

Damian
McMax
Beiträge: 5772
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von McMax » 29.01.2018 11:50

Die Presse übertreibt gerne
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2104
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von emquadrat » 29.01.2018 16:33

Damian hat geschrieben:Als Villalba verpflichtet wurde feierte die Presse ihn als Mini-Messi.
Da wir ja anscheinend keinen Stürmer haben frage ich mich was ist da passiert ?
Würde der echte Messi bei Hecking auch nicht spielen weil er nicht in das "System" passt ?


Gruß

Damian
Das ist schön, wenn die Zeitung mit den vier Buchstaben einen Spieler so feiert, der in der schwächsten südamerikanischen Liga, von denen ohnehin keine mit der Bundesliga mithalten könnte, 5 Tore schießt. Es ist schon schwer genug, darüber überhaupt Statistiken zu finden.

Wie gesagt, das ist schön. Hat allerdings mit der Realität nichts zu tun. Die Bild hat auch schon mal Kwame Yeboah mit Anthony Yeboah verglichen. War auch nicht so treffend.

Man muss Villalba übrigens nächstes Jahr zwingend verleihen. Ohne Spielpraxis, das funktioniert nicht. Kannst ihm ein Jahr geben, um die Mannschaft und das Land kennenzulernen, aber noch länger dieser Status, das ist Karrieremord. Der muss spielen, und zwar viel.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2304
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Further71 » 30.01.2018 13:03

Fehlt erstmal "in den kommenden Wochen" wegen Muskelbündelriss.

Langsam eine Farce die ganzen Verletzungen... :?:
Zuletzt geändert von Further71 am 30.01.2018 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
lumpy
Beiträge: 2071
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von lumpy » 30.01.2018 13:17

Das sind locker 3 Monate Ausfallzeit.

Sorry, aber ich kann langsam in dem Schuppen an der Weisweiler Allee niemanden mehr ernst nehmen.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 832
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von ThomasDH » 30.01.2018 13:18

Muskelbündelriss? Ein paar Wochen? Ne...der Junge hat dann erstmal länger Pause. :(

Gute Besserung!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22894
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 30.01.2018 13:35

Gute Besserung Julio :daumenhoch:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9224
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von purple haze » 30.01.2018 13:36

F.uck :wut:

Gute Besserung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 680
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Allan Simons. » 30.01.2018 13:37

Wußte gar nicht das so ein Muskelbündelriss ne ansteckende Krankheit ist,aber rund um den Borussia Park scheint das so zu sein,einfach unglaublich.

Gute Besserung!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 8805
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von fussballfreund2 » 30.01.2018 14:03

Das ist so lächerlich! Fehlen der "medicoreha" Aufträge oder was???

Gute Besserung!
Antworten