Julio Villalba [20]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4828
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von BurningSoul » 24.12.2017 14:38

Ob wir ihn verleihen oder er im nächsten halben Jahr eine ähnliche Rolle wie in der Hinrunde spielt, im Sommer müssen wir auf jeden Fall schauen, was wir transfertechnisch im Angriff machen. Raffael und Stindl sind mehr oder minder gesetzt. Im Zweifel ist dann trotzdem Hazard die erste Alternative, falls einer von beiden ausfällt. Bleiben also Boba, Villalba und Drmic für die (faktische) Position als Stürmer Nummer 4. Falls wir einen echten Stürmer kaufen (egal ob im Winter oder Sommer), könnte er die Rolle von Hazard einnehmen. Das Problem bliebe aber bestehen. Wir wären bei den beiden vordersten Positionen nicht doppelt, sondern dreifach besetzt, zumindest rein quantitativ.

Villalba hat in dem Interview (ich glaube das war in der RP gemeinsam mit Boba) nicht den Eindruck gemacht, dass er unbedingt weg will. Eine Leihe in die Nähe (Düsseldorf) wäre sicher eine Überlegung wert, aber die Leihe müsste mindestens 1,5 Jahre betragen. Für ein halbes Jahr macht es einfach keinen Sinn. Nicht für Düsseldorf, nicht für den Spieler (der sich noch einlebt) und auch nicht für uns als Verein.
Kampfknolle
Beiträge: 6717
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Kampfknolle » 24.12.2017 14:49

Gerade in unserer Offensive könnte es nach der Saison spannend werden.

Bei Raffa muss man erstmal die Rückrunde abwarten. Er wird nicht jünger. Ist noch weit von seiner Top-Form entfernt.

Hazard könnte sehr begehrt sein im Sommer. Vorallem wenn er auch bei der WM überzeugt.

Boba? Puh, ganz viele Fragezeichen. Konnte ja bisher auch noch nicht auf sich aufmerksam machen.

Drmic? Gerade erst wieder zurück im Team. Da muss man die RR abwarten.

Denke trotzdem das für Julio eine Leihe innerhalb von Deutschland am besten wäre. Er muss die Wettkampfbedingungen hier kennenlernen. Spätestens nach der Saison. Mal sehen, ob er in der RR öfter mal seine Chance bekommt.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10408
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von TMVelpke » 24.12.2017 23:53

Ich denke nicht, dass er in der Rückrunde wirklich Einsatzzeit bekommt.

Allerdings sehe ich es in Hinsicht auf die nächste Saison auch etwas entspannter, da ich mir den ein oder anderen Weggang vorne vorstellen könnte.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24971
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von nicklos » 29.12.2017 15:01

Frag mich, ob er so weit hinten dran ist. Besonders an Bobadilla müsste er dran sein.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3054
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quincy 2.0 » 15.01.2018 07:51

Warum versucht man es nicht mal mit dem Jungen, mal ein anderes System mit einer 9.
Warum sind wir immer so vorsichtig mit unseren jungen Talenten, ich verstehe es einfach nicht.
silkmaker
Beiträge: 503
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von silkmaker » 15.01.2018 09:56

Weil er wegen Heimweh schon wieder auf dem Weg nach Hause ist .....
Gladbacher01
Beiträge: 5406
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Gladbacher01 » 15.01.2018 10:42

Wobei der Begriff "Neuner" für einen Stürmer, der 1,74m groß ist, auch sehr fragwürdig ist. :lol:
uli1234
Beiträge: 11477
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von uli1234 » 15.01.2018 10:54

ulf kirsten war wie groß? gerd müller? frank mill? etc.....es geht nicht um größe...es geht um qualität. aber die geht hier auch einigen ab, weil ständig nach einer niederlage wieder ein anderes talent gefordert wird. wir haben hochbezahlte nationalspieler in der truppe, die endlich mal leistung abrufen sollen, nicht nur einmal, sondern konstant.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24971
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von nicklos » 15.01.2018 17:58

Anscheinend ist er grottenschlecht.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 1949
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von |Borussia| » 15.01.2018 20:30

Morgen muss der arme wieder ran. :oops:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quanah Parker » 16.01.2018 14:34

Wann darf denn die talentierte Wuchtbrumme unter Hecking mal spielen?
In der U23 darf er nicht.
In der ersten Elf will man nicht?

Dafür wurschtelt Bobadilla zwischendurch plan -und erfolglos durch den Rasen.
Da würde ich lieber das hungrige junge Fohlen galoppieren sehen.
So wie sich Villalba bisher präsentierte ist der richtig giftig.

Oder ist er auch verletzt? Wäre ja nichts neues bei uns.
uli1234
Beiträge: 11477
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von uli1234 » 16.01.2018 15:36

der arme kerl würde doch vorne keinen ball bekommen.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10408
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von TMVelpke » 17.01.2018 09:02

Quanah Parker hat geschrieben: Oder ist er auch verletzt? Wäre ja nichts neues bei uns.
Der is fit. Hat gegen Düsseldorf die vollen 90 Minuten gespielt.

Das Problem ist, dass wir sowieso schon ein System ohne Stürmer spielen und dann noch 2 Leute haben die ihm den Bankplatz stretig machen.

Leider halte ich sportlich von den beiden anderen eher weniger, weshalb ich es schade finde das Julio meist nicht mal im Kader steht.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quanah Parker » 17.01.2018 10:19

@ TMVelpke

Danke für die Info. :daumenhoch:

Habe es eben gerade auch auf Torfabrik gelesen. :wink:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quanah Parker » 27.01.2018 15:09

Spielt Villalba noch bei uns, oder wurde er ausgeliehen?
ich fand ihn in seinen bisherigen Spielen eigentlich immer sehr sehr dynamisch und Zweikampfstark.
Als Stürmer lässt er sich auch gut fallen und kommt auch aus der Tiefe des Raumes.
Also kein sturer Strafraumwussler.

Mal zwischendurch einwechseln ( 20-15 min.) ist doch keine schlechte Option?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3054
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quincy 2.0 » 27.01.2018 15:10

Würde ihn auch gerne mal über 3-4 Spiele in der Startelf sehen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22800
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 27.01.2018 15:12

Quanah, das mit der Einwechslung ist schlecht möglich, wenn er nicht mal in den Kader berufen wird und keine Chance kriegt sich zu zeigen.... :?:
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1443
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von derNickler » 27.01.2018 15:13

Hat anscheinend eine Testspiel-only Klausel im Vertrag
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Quanah Parker » 27.01.2018 15:15

@ Borusse 61

geschätzter Borusse 61 wieso ist das denn so?
Lt. Info darf er doch nur in der Stammelf auflaufen.
Wo bekommt er denn sonst die Spielpraxis her um sich zu zeigen?
Nur bei Freundschaftsspielen?
Alles sehr nebulös.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22800
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 27.01.2018 15:18

Quanah Parker hat geschrieben: Alles sehr nebulös.
Du sagst es :ja:
Antworten