Julio Villalba [20]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Kampfknolle » 19.06.2019 20:45

Seh ich genau wie du.

Was wurde damals viel TamTam um ihn gemacht. Irgendwann, war er dann mal da. Und naja...seitdem...was macht er eigentlich so? Der Junge wird hier keinen Fuß mehr fassen.

Entweder gibt man ihn noch ab, oder man verleiht ihn,damit er Spielpraxis sammelt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26540
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 30.06.2019 16:44

Reha statt Training.... :arrow: https://www.ligainsider.de/julio-villal ... ng-272010/


Glaube nicht mehr dran, das es mit ihm was wird, bei Borussia :?:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 30.06.2019 16:47

wann hatte er eigendlich das letzte Spiel gehabt unter Profibedingungen? Hatte er überhaupt schon einen Profieinsatz gehabt seitdem er in Gladbach ist? Ich kann mich beim besten Willen nicht dran erinnern.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von BurningSoul » 30.06.2019 16:51

Am dritten Spieltag der Saison 2017/18 wurde er in der Schlussphase für sechs Minuten im Spiel gegen Frankfurt eingewechselt.
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Kampfknolle » 30.06.2019 16:55

Man sollte das Kapitel Villalba schnellstens beenden. Wahrscheinlich wird es nun aber keine Interessenten geben.

Da man aber noch einen Stürmer holen will, kann man sich wohl sicher sein, das auch Eberl/Rose keine Zukunft mehr für den Jungen hier sehen.

Der Transfer war von vorne rein ein Flop.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von BurningSoul » 30.06.2019 17:22

Ich glaube einen dritten Stürmer zu holen hat nicht nur mit Villalba zu tun, sondern generell mit dem System von Rose. Sollte er mit zwei Stürmern spielen wollen, dann brauchen wir mindestens drei (fast) gleichwertige Stürmer. Alleine um verlustfrei rotieren zu können, wenn wir einige englische Wochen am Stück haben.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von borussenmario » 30.06.2019 19:18

Ich weiß nichtmal mehr, wie das Phantom der Borussen-Oper aussieht.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11065
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Neptun » 20.07.2019 19:47

Schade das beim Fanfest keiner den Max gefragt hat, was die Idee bei seiner Verpflichtung war und wie der weitere Plan mit ihm aussieht.
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Kampfknolle » 20.07.2019 19:49

Es gibt wohl keinen Plan.

Hat er eigentlich mal Einsatzzeit bekommen in den Testspielen? Also, sein Name war mir nicht aufgefallen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26540
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 20.07.2019 19:51

Hat er nicht, befindet sich immer noch im Aufbautraining.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26540
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Borusse 61 » 28.07.2019 15:35

Gladbach - Talent Villalba will kämpfen ! :daumenhoch:

http://www.fussballtransfers.com/nachri ... fen_107097
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2240
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von emquadrat » 28.07.2019 21:13

Für ihn war der Wechsel sicherlich das Richtige. Er kam aus dem fußballerischen Niemandsland nach Europa und selbst wenn es bei uns nix wird, irgendwo kommt der schon unter. In Paraguay wäre er versauert. Er hatte bei der U20 WM die eine Chance sich ins Schaufenster zu stellen und die hat er genutzt.
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 664
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Genellan » 14.08.2019 22:09

Bei dem Überangebot inzwischen im Sturm sollte man über einen Verkauf nachdenken. Es bringt ihm nix wenn er nur auf der Tribüne sitzt.
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1522
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von derNickler » 14.08.2019 22:48

wenn man an ihn glaubt, dann lieber verleihen oder einsetzen
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Titus Tuborg » 15.08.2019 09:35

derNickler hat geschrieben:
14.08.2019 22:48
wenn man an ihn glaubt, dann lieber verleihen oder einsetzen
Sein Problem ist, dass er bis auf ein paar Testspiele nie ausreichend Spielpraxis bekommen konnte. Da hat Borussia schon bei der Verpflichtung einen Fehler begangen. Ich würde ihn an einen guten Zweitligisten verleihen...
Siegener
Beiträge: 152
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Siegener » 15.08.2019 13:32

Klar, die lecken sich alle Finger nach ihm... Er hat hier seit zwei Jahren gar nix gerissen. Und nein, nicht weil er nicht spielen darf. Er darf offenbar nicht spielen, weil er sich im Training nicht ausreichend anbieten kann. Da muss man dem Trainerstab auch mal vertrauen.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Butsche » 15.08.2019 14:24

emquadrat hat geschrieben:
28.07.2019 21:13
[...]In Paraguay wäre er versauert. [...]
In Deutschland versauert er auch. Unterschied: er bekommt dafür mehr Geld.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27009
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von nicklos » 16.08.2019 07:19

Leihe an Zweitligisten wäre gut.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9226
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von Nothern_Alex » 16.08.2019 07:36

Meinst Du nicht, dass wir das auch letzte Saison versucht haben?

Ich denke, die Zweitligisten nehmen auch nicht einfach so einen quasi ausgemusterten Spieler von einem Bundesligisten auf.

Ich bin gespannt, ob er sich ins Rampenlicht spielt. Aus Vereinssicht hält sich der Verlust zum Glück in Grenzen, probieren kann man es mal.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Julio Villalba [20]

Beitrag von DaMarcus » 16.08.2019 08:37

Bei ihm wäre es erstmal gut, wenn er überhaupt Pflichtspiele bestreitet. Das muss gar nicht unbedingt die zweite Liga in Deutschland sein. Vielleicht reicht da auch die 3. Liga oder auch die zweite niederländische Liga. Wenn er da ein paar Spiele macht, sieht man ja wenigstens mal, was er wirklich drauf hat. Wenn man ihn danach immer noch abgibt, dann ist es halt so. Aber so ist das alles irgendwie unzufriedenstellend.
Antworten