Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Wallufborusse
Beiträge: 427
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Wallufborusse » 29.10.2020 19:16

Bin auch guter Hoffnung, dass er jetzt doch bald wieder dabei ist. Der Zeitpunkt nach der nächsten Länderspielpause wäre ein ganz gutes Ziel. :daumenhoch:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 4009
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von marbi » 30.10.2020 14:27

Nach einer schweren Knieverletzung muss er äußerst behutsam wieder aufgebaut werden, in dieser Saison wird er maximal herangeführt werden, nehme ich an.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4850
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 30.10.2020 18:19

40 Mio. ein "Mega-Angebot"?? :lol: :lol:

Die haben Humor. :roll:

https://www.gladbachlive.de/news/gladba ... aria-15341
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2415
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 30.10.2020 18:25

Die 40 Mio. sind natürlich ein Witz, aber wenn nichts Besonderes passiert mit langer Verletzung etc., bin ich überzeugt, dass Zakaria unser nächster großer Abgang nach England sein wird, denn solche Spielertypen in der Zentrale mit diesem Alter sind fast überall heiß begehrt, auch Liverpool könnte ich mir gut vorstellen. Ich glaube auch, dass Max bei einem Startgebot ab 50 Mio. zumindest den Hörer nicht sofort auflegt, mehr Geld als für Xhaka wird es allemal.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31345
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 30.10.2020 18:28

@Further

Aus dem verlinkten Artikel :

Borussia sei aber weiterhin auch bemüht, den "2021"
auslaufenden Vertrag mit Zakaria zu verlängern.

Bloß gut, dass sein Vertrag bis 2022 läuft, dann kriegen wir 80 Millionen.... :cool:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8895
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.10.2020 18:42

Da muß Max doch beim ManU-Angebot ziemlich schwach werden und auf die VV mit Zaka problemlos verzichten können....bei 40(+ wieviel ?) Mios...der reinste Wahnsinn :animrgreen2:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10989
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.10.2020 19:08

Erst muss man doch mal sehen, ob Denis sein altes Level wieder erreicht. Nach der Länge seiner Verletzung zu urteilen, kann das nämlich sehr lange dauern.
Camper88
Beiträge: 1528
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Camper88 » 30.10.2020 19:41

Bei Bild. De war eben ein Bericht. It Video wo city für den Sommer ein Angebot auf den Tisch knallt.. Angeblich das 3 fache der ablöse die wir gezahlt haben.. Im Gladbach wisse man es bereits :gaehn:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12955
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von fussballfreund2 » 30.10.2020 20:18

Wieviel haben wir denn bezahlt?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35037
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von steff 67 » 30.10.2020 20:20

12 Millionen
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12955
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von fussballfreund2 » 30.10.2020 21:00

Ok. Danke. Hieße dann 36 Millionen. Nö, viel zu wenig!
50-60. Auch wenn Corona ist. Weniger sollte es nicht sein.
Für City würde ich sogar nochmal 30 drauflegen!!!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31345
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 30.10.2020 21:02

Sein Ex - Klub "wäre auch noch beteiligt"....
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6656
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von McMax » 30.10.2020 21:10

Wenn er seinen Vertrag nicht verlängert haben wir nicht die beste Verhandlungsposition, da könnt ihr hier im Thread verlangen was ihr wollt
MortenSkorbut
Beiträge: 222
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von MortenSkorbut » 30.10.2020 21:28

Stimmt leider...
Dann könnte es so eine Nummer wie bei Hazard geben
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 909
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von BMG1994 » 30.10.2020 22:09

Über 7 Monate kein Spiel gemacht, sportliche Zukunft aufgrund eines Knorpelschadens zumindest mal ungewiss, am Ende der Saison nur noch 1 Jahr Vertragslaufzeit, dazu noch die aktuelle Corona Situation.
Und einige schreiben hier bei einem angeblichen Angebot von 40 Millionen, dass das viel zu wenig sei. Da fasst man sich schon an den Kopf.
Unter normalen Bedingungen (keine Verletzung, kein Corona, längerer Vertrag) wäre er mit Sicherheit 60 Millionen aufwärts wert. Aber so wie es jetzt ist? Sollte Zakaria seinen Vertrag nicht verlängern und am Ende der Saison flattert ein Angebot über 40 Millionen rein, wird und muss Borussia das annehmen.
Kampfknolle
Beiträge: 10543
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 30.10.2020 22:16

Warum wieder so kampflos ergeben?

Einfach mal so machen wie der BVB. Mondsummen aufrufen und hartnäckig bleiben.

Die Konstrukte schwimmen doch nach wie vor im Geld. Die zahlen letztendlich. Und bei Zak wird nicht nur ein Verein auf der Matte stehen.

Aber am schönsten wäre natürlich eine VVL.
GW1900
Beiträge: 2448
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von GW1900 » 30.10.2020 22:52

Lasst ihn doch erstmal wieder vollständig fit werden
Heidenheimer
Beiträge: 4174
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 31.10.2020 00:18

Weiss auch nicht was ihr alle habt. Zakaria wird zurückkommen und genauso seine *alte* Stärke wieder finden. Davon bin ich überzeugt. Knorpelschäden zwar gravierend aber heute kein Grund um IV Rente zu beziehen. Da gibts gar schlimmere Verletzungen. Zudem ... Zakaria hat noch Vertrag bis 6.22. Weiss nicht wieso ihn hier schon seit über einem Jahr alle 2 Wochen gebetsmühlenartig verkaufen will.

Zeugt in meinen Augen eher davon, dass im Gegensatz zu unserem Team viele hier immer noch im *Abstiegskampf* der Noboys stecken geblieben sind und mit der Gegenwart nicht Schritt halten können. Unsere besten Spieler mittlerweile teuer, viele begehrt und unsere Borussia steht nicht vor dem Ruin.
Kampfknolle
Beiträge: 10543
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 31.10.2020 02:04

Trotz allem ist Borussia auf solche Summen nach wie vor angewiesen. Spätestens 1 Jahr vor Vertragsende, werden Spieler, die solche Summen in den Verein spülen, verkauft werden müssen. Das wäre selbst ohne Corona so gewesen.

Den "Verlust", den man in kauf genommen hat, indem man Zak nicht schon vor der Saison verkauft hat, den kann man halt mittlerweile stemmen. Ich bin jedoch zu 100% davon überzeugt, dass hier kein Spieler mit solchem Marktwert seinen Vertrag beendet und ablösefrei gehen wird.
Muerte
Beiträge: 376
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Muerte » 31.10.2020 08:26

Das können wir uns rein Wirtschaftlich schon mal gar nicht leisten.
40 Millionen für 1 Jahr Vertragslaufzeit dann noch die ungewissen Zukunft von Dennis( gesundheitlich gesehen) und noch Corona on Top, da sind 40 Millionen angemessen.
Lieber wäre mir aber, er würde seinen Vertrag bei uns verlängern.
Antworten