Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11471
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von bökelratte » 29.10.2019 17:11

Ich habe jedenfalls die Hoffnung dass er in die PL und nicht innerhalb der BL wechselt. Falls wir ihn nicht halten können versteht sich.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3215
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 29.10.2019 17:36

Mal ehrlich, gemessen an den Summen, die gerade für sehr durschnittliche Spieler gezählt werden, wären 50 Millionen für Zak ein echter Aprilscherz!
Unter 60 Mios sollte Maxi nicht mal mit der Wimper zucken! :gaehn:
Heidenheimer
Beiträge: 3782
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 29.10.2019 17:39

Zakaria hat noch Vertrag bis 2022. Selbst wenn im Winter oder Sommer eine 50+ Offerte reinflattern würde wird ihn Eberl noch nicht ziehen lassen, denn sollte alles so weiterlaufen in seiner Entwicklung und Zak gesund bleibt werden ein Jahr später ganz andere Summen geboten. Zudem gebietet es auch der Entwicklung unseres Teams, dass er möglichst lange bei uns bleibt.
Es wäre ein Trugschluss zu glauben, dass man auch mit viel Geld da eins zu eins ersetzen könnte oder bloss mit sehr viel Geld. Wir machten ja dahingehend bereits unsere Erfahrungen.
Zak bleibt mindestens noch anderthalb Jahre bei uns.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8180
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 29.10.2019 17:46

Ich kann mir gut vorstellen daß sich viele Spitzenvereine sich an den Kopf packen und sich fragen warum sie Denis nicht entdeckt und geholt haben,denn die schwimmen ja in ihrer Kohle. Wichtig wäre für mich was Denis eigentlich vor Ende der laufenden Saison will...wegwandern,oder erstmal weiter einnisten. Ich würde ihm raten die 2te Möglichkeit auszuwählen. :ja:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3962
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 29.10.2019 18:16

Heidenheimer hat geschrieben:
29.10.2019 17:39
Zakaria hat noch Vertrag bis 2022. Selbst wenn im Winter oder Sommer eine 50+ Offerte reinflattern würde wird ihn Eberl noch nicht ziehen lassen, denn sollte alles so weiterlaufen in seiner Entwicklung und Zak gesund bleibt werden ein Jahr später ganz andere Summen geboten.

[...]

Zak bleibt mindestens noch anderthalb Jahre bei uns.
Ich wette eine Currywurst dagegen. :wink: Leider.

Ich glaube eher dass Max höchstens im nächsten Sommer noch richtig Kohle mit ihm machen könnte. Ein Jahr später hätte Zakaria nur noch ein Jahr Vertrag, nicht nur wegen Hazard wissen wir dass dann keine horrenden Summen mehr auf den Tisch gelegt werden. Sicherlich mehr als bei Hazard, aber wohl kaum 50+.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11471
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von bökelratte » 29.10.2019 18:25

Das alles hängt auch maßgeblich von Zak selbst ab. Mann kann z.B. auch nur um ein Jahr verlängern und eine für uns hübsche AK einbauen.
Knaller
Beiträge: 244
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Knaller » 29.10.2019 19:59

Wie es auch kommt, ich halte Zak für einen tadelosen Sportsmann.
Er wird der Borussia kein Ei ins Nest legen wie der saubere Herr Hazard.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3215
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 29.10.2019 21:08

borussenbeast64 hat geschrieben:
29.10.2019 17:46
Ich kann mir gut vorstellen daß sich viele Spitzenvereine sich an den Kopf packen und sich fragen warum sie Denis nicht entdeckt und geholt haben,denn die schwimmen ja in ihrer Kohle. Wichtig wäre für mich was Denis eigentlich vor Ende der laufenden Saison will...wegwandern,oder erstmal weiter einnisten. Ich würde ihm raten die 2te Möglichkeit auszuwählen. :ja:
Tun die nicht, die greifen nur fertig entwickelte Kicker ab! :aniwink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8180
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 29.10.2019 21:15

Dann können wir ja von Glück reden,daß unser Max Denis geholt hat :mrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6260
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Jagger1 » 29.10.2019 22:21

Wollen wir nur hoffen, dass Zak erstmal gesund bleibt. Wenn er auch noch ausfallen würde...
Danares
Beiträge: 213
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Danares » 29.10.2019 22:28

Mimalo hat geschrieben:
28.10.2019 11:34
Ich hoffe Er weiß wo Er herkommt
Genf?
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4221
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Simi » 29.10.2019 23:25

Knaller hat geschrieben:
29.10.2019 19:59
Wie es auch kommt, ich halte Zak für einen tadelosen Sportsmann.
Er wird der Borussia kein Ei ins Nest legen wie der saubere Herr Hazard.
Da bin ich mal gespannt. Wenn die großen Vereine kommen und mit vielen Geldscheinen winken, ist die Verbundenheit mit dem aktuellen Klub schnell vergessen. So haben wir im übrigen beispielsweise Thuram recht günstig bekommen (der stellte sich bei seinem alten Verein auch ziemlich quer). So läuft halt das Business.

Ich hoffe aber trotzdem, dass wir Zakaria zumindest noch eine Saison halten können, daran glauben tue ich allerdings nicht.
Zuletzt geändert von Simi am 29.10.2019 23:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28641
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 29.10.2019 23:36

Knaller hat geschrieben:
29.10.2019 19:59
Wie es auch kommt, ich halte Zak für einen tadelosen Sportsmann.
Er wird der Borussia kein Ei ins Nest legen wie der saubere Herr Hazard.

Da bin ich ganz bei dir. :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 9090
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 30.10.2019 00:03

Simi hat geschrieben:
29.10.2019 23:25
Ich hoffe aber trotzdem, dass wir Zakaria zumindest noch eine Saison halten können, daran glauben tue ich allerdings nicht.
Hmm....also wenn Max so richtig Kohle scheffeln will, sollte er schon darüber nachdenken, Zak schon nach dieser Saison ziehen zu lassen. Das ist aber halt wirklich nur die rein wirtschaftliche Sicht.

Man weiß halt auch nicht, ob Zak in der nächsten Saison wieder so auftrumpft. Auch Verletzungen können den Wert senken.

Ist nicht einfach....Max weiß aber schon was er tut.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2367
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 30.10.2019 01:55

Simi hat geschrieben:
29.10.2019 23:25
...Ich hoffe aber trotzdem, dass wir Zakaria zumindest noch eine Saison halten können, daran glauben tue ich allerdings nicht.
Dafür könnten wir aber vielleicht das Doppelte bei der Ablöse rausholen, evtl. 60 Mio. statt "nur" 30 Mio., wäre zumindest eine Überlegung wert. Und ich bin mir sicher, dass Max und die Scoutingabteilung schon längst einen geeigneten Nachfolger für einen Bruchteil der zu erwartenden Ablöse im Blick haben.
Mit dem Rest können wir die Mannschaft qualitativ umso breiter aufstellen, von daher würde ich auch nicht den Untergang des Abendlandes aufrufen, wenn Zak uns nächsten Sommer verlassen sollte. Bayern und Liverpool sind für mich die heißesten Spuren.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28570
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von nicklos » 30.10.2019 07:33

Hier liest man echt nur noch über Ablösen. Ihr seid ja schlimmer als ich
Heidenheimer
Beiträge: 3782
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 30.10.2019 08:50

nicklos.. dies ist ein Handelsmarktplatz :animrgreen2: . Ein richtiger Borussenfan will verkaufen und kaufen. Playstation 4. So ist es doch bloss logisch, dass es bedeutend interessanter ist wieviel man mit Zak verdienen kann als wie er spielt und welchen spielerischen Wert er für UNS hat. :schildironie:
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 1909
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von stuppartralf » 30.10.2019 09:40

die sollen mal schön die preise in die höhe treiben!!!! am besten nochmal verlängern mit Ausstiegsklausel so 75 mio!!!
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 1157
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von thommes » 30.10.2019 19:07

stuppartralf hat geschrieben:
30.10.2019 09:40
am besten nochmal verlängern mit Ausstiegsklausel so 75 mio!!!
Zu wenig! Mein Maßstab für Transfers aller Art ist ab sofort Pulisic! Gemessen an dessen Qualität muss Zak, sagen wir mal....so ca. 100 Mio bringen. :mrgreen:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25600
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von 3Dcad » 30.10.2019 22:44

Klasse Spiel von ihm. :daumenhoch:
Antworten