Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11553
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Badrique » 27.06.2018 10:09

Gut so. Vielleicht sind wir ein Ausbildungsverein aber nicht für die falsche Borussia.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6121
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von HB-Männchen » 27.06.2018 10:16

Und ein 1€-Shop sind wir auch nicht. :winker:

Hat der Max gut gemacht! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 27.06.2018 11:10

Das nenn ich mal eine klare Ansage, Klasse Max :daumenhoch:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3465
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 27.06.2018 11:16

Richtig so!

Wünschte mir bei Grifo hätte man auch eine angemessene Summe aufgerufen - wenn auch nicht in dieser Größenordnung - und ihn nicht für ein paar Mio. verscherbelt.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3465
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Further71 » 27.06.2018 11:46

Hat nix mit Legendenbildung zu tun!
Im Vergleich zu anderen Spielern mit ähnlichem Entwicklungspotenzial und längerer Vertragslaufzeit wurde er definitiv sehr günstig abgegeben. Dass er uns bzw dem Trainer nicht mehr wert war, mag sein. Aber bei den heutigen Preisentwicklungen kann man ihn sicherlich als "Schnäppchen" für H'heim bezeichnen.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3949
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von TheOnly1 » 27.06.2018 12:05

Gott sei Dank ey...
Wäre Max jetzt wieder mit so einer Kindergartensumme um die 20 Millionen um die Ecke gekommen, hätte ich echt an gefangen an seiner Kompetenz zu zweifeln.
Dortmund hat nun wahrlich schon genug Leistungsträger von uns quasi geschenkt bekommen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7748
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 30.06.2018 22:25

...Denis will sich doch in Gladbach weiterentwickeln...und dafür braucht er wohl mehr als nur 1 Jahr...wenn er dann ausgebildet und weiterentwickelt ist und bei anderen Vereinen Interesse weckt sind diese 60 Mios Taschengeld :mrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6345
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von McMax » 01.07.2018 14:50

Eberl selbst dementiert das: «Das stimmt nicht. Ich habe keine Ablösesumme genannt, schon gar nicht an Borussia Dortmund. Der BVB hat nie nach Zakaria gefragt. Da muss man die Kirche schon im Dorf lassen.»
Max Eberl baut an unserer Nati mit
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenmario » 01.07.2018 23:57

Das war aber mal ne fette Ente. :mrgreen:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 919
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Herr Netzer » 02.07.2018 09:03

Richtig so, Max! Die Kirche bleibt in unserem Dorf! Da muss dortmund schon min. 60 Mios hinlegen für so eine schöne Kirche :mrgreen:

Die Nummer war doch von Anfang an suspekt. Max würde nie Summen nennen, wenn er nicht wirklich verkaufen will. Allein schon auf die Gefahr hin, dass der potentielle Interessent diese Summe angemessen finden würde...
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3024
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 03.07.2018 19:13

Also Zak konnte sich jetzt nicht in den Vordergrund spielen, aber das ist ja, wenn man das letzte Spiel der Schweiz sieht, nicht so schlimm! :lol:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7748
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 24.07.2018 18:57

...vielleicht würde schon reichen,wenn er in seinem ersten Jahr bei Gladbach von Scouts von interessierten Vereinen beobachtet wurde,sich in den Vordergrund zu spielen :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 25.07.2018 12:20

Applepower
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2011 20:05

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Applepower » 26.07.2018 14:02

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 26.07.2018 14:05

Isser noch da ?..... :aniwink:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 5127
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von vfl-borusse » 26.07.2018 14:06

Sommerloch ! gerade beim "Blick" :wink:

Nicht das von Yann gemeint :oops:
JA18
Beiträge: 1718
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von JA18 » 26.07.2018 16:13

Glaube ich nicht eine Sekunde dran.
Langfristiger Vertrag, den können wir in einem oder zwei Jahren immer noch für 40 Mio. oder mehr verkaufen.
Warum sollten wir das jetzt ohne Not tun?
Glaube auch nicht, dass er unbedingt weg will. Der Junge scheint klar im Kopf.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27441
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von nicklos » 26.07.2018 18:03

Applepower hat geschrieben:https://www.blick.ch/sport/fussball/all ... 26714.html

...und tschüss?
Für 40 Mio definitiv nicht. 60 halte ich für realistisch.

Aber ich gebe dem 0%.
Heidenheimer
Beiträge: 3476
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 02.08.2018 17:59

auch in deutschen Medien liest man am Interesse an Zakaria. Nach dem Abgang von Claasen bietet Everton rund 40 Millionen für Zakaria.

Wenn ein Abgang später mal wirklich thematisiert werden sollte wirds sicher eine spannende Geschichte :-)
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9670
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von purple haze » 02.08.2018 18:08

Wir haben die Zügel in der hand, warum sollten wir ihn ziehen lassen?
Nein, diese Baustelle machen wir niemals auf!
Antworten