Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Oldborusse
Beiträge: 2835
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Oldborusse » 07.01.2021 23:28

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... 1610053901

Toller Typ und klasse Fussballer der Zak. Schön so einen Kicker bei unserer Borussia zu haben.
uli1234
Beiträge: 16216
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von uli1234 » 08.01.2021 12:40

Schon lustig, was andere aus diesem Interview für Auszüge nehmen und was komplett anderes draus machen.
GW1900
Beiträge: 3104
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von GW1900 » 08.01.2021 23:09

Wird immer besser. Heute sogar auf ungewohnter Position und es waren sicherlich auch noch ein paar schlampige Pässe dabei, aber das geht in die richtige Richtung.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6422
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Manolo_BMG » 09.01.2021 00:24

Kämpferisch und läuferisch top. Im Spiel nach vorne fehlt noch die letzte Überzeugung.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9466
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.01.2021 03:46

Für die bisherigen Einsätzen hat sich Zaka mE von Spiel zu Spiel verbessert und wird auch bald wie der alte Zaka wieder auftreten.Allzu lange wird das bestimmt nicht mehr dauern.
Seb
Beiträge: 1733
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Seb » 09.01.2021 10:49

Leider noch sehr weit weg von seiner Top-Leistung. Für mich der schwächste Spieler von uns. Ist aber kein Problem, er braucht Zeit, Spiele und Geduld. Irgendwann wird das schon.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27831
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von 3Dcad » 09.01.2021 10:56

GW1900 hat geschrieben:
08.01.2021 23:09
Wird immer besser. Heute sogar auf ungewohnter Position und es waren sicherlich auch noch ein paar schlampige Pässe dabei, aber das geht in die richtige Richtung.
Ich fand auch das er gestern ein gutes Spiel gemacht hat. :daumenhoch: Nicht mehr so viele Fehler, vorne gute Raumaufteilung mit Stindl/Hofmann/Embolo. Ich würde behaupten seit seiner Verletzung sein bestes Spiel. Der Gegner war jetzt auch nicht der schwächste.
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1772
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von iniesco11 » 09.01.2021 11:53

Ich fand ihn gut auf der rechten Seite ...gegen Davies ein guter Schachzug. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12012
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 09.01.2021 12:17

Hat sich auf jeden Fall gesteigert. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10327
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Zisel » 09.01.2021 14:25

3Dcad hat geschrieben:
09.01.2021 10:56
Der Gegner war jetzt auch nicht der schwächste.
Bitte?? Die tüten wir doch in schöner Regelmäßigkeit ein, die stümpernde Weißwursttruppe aus München. Selbst Kalle R. war schon während des Spiels so verschnupft, dass er die Maske am Kinn tragen musste und kuschelnd Trost bei seinem Sitznachbarn suchte. :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32698
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse 61 » 09.01.2021 14:29

Zisel hat geschrieben:
09.01.2021 14:25
Selbst Kalle R. war schon während des Spiels so verschnupft,

Sogar die Brille musste er abnehmen um sich die Tränen aus den Augen zu wischen. :animrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7041
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Jagger1 » 10.01.2021 10:25

Sehr gut, dass er noch nicht "der Alte" ist, sonst gäbe es wieder zig Geschichten aus der Gerüchteküche. Vielleicht gibt es ja die Chance auf eine Vertragsverlängerung...
McMax
Beiträge: 6818
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von McMax » 12.01.2021 13:04

Ich hab ihn lieber in topform und dafür mehr Gerüchte über ihn
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4495
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borussensieg » 12.01.2021 16:46

So wie es momentan läuft könnte ich mir vorstellen, dass er überraschender Weise, "plötzlich" nächste Saison und vielleicht noch auch noch länger bei uns ist.

Zunächst war Bayern der kolpoltierte Topfavorit. Allerdings scheint dort die Not in der IV grösser... genau wie das Interesse an anderen Spielern von uns. So könnte es sein, dass man sich dort entschliesst doch lieber auf Neuhaus zu zielen, auch wenn es noch ein Jahr länger dauert bis sie ihn bekommen, holen.

Wenn nicht die Bayern ... wohin sonst?
Im TM wird die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels nach Manchester höher eingeschätzt als nach München, vor allem zu Manu. Aber ist Zak für die wirklich interessant? Geld dürfte bei beiden Manchester Clubs immernoch genug da sein... aber sind sie wirklich an Zak interessiert, der zu Zeit noch seine Form aufbauen muss. Wahrscheinlich können sich Manu und City auch leisten sich bei anderen Clubs, etablierten CL-Teilnehmern zu bediehnen. Liverpool ist to big für Zak.

Chelsea und Arsenal sind zur Zeit sportliche Wackelkandidaten...und ob Chelsea sich wirklich in nächster Zeit noch einen Spieler aus der Buli holt? Sie verdauen noch an Werner und Havertz. Arsenal bietet anders als zu Özils und Xhakas Zeiten wenig sportlichen Reiz. Wenn dann wäre das nur für die Kohle - bei Zak habe ich Hoffnung das es ihm im Augenblick nicht NUR darum geht.

PSG würde auch eher eine Kategorie höher zugreifen - Die Mittel sind unerschöflich solange das Öl sprudelt. Andere französiche Clubs sehe ich zur Zeit nicht ...vor Gladbach.

Italien.... Juve, to big. Vielleicht Mailand!

Also, viele Clubs sehe ich für Zak, so wie ich seine Prioritäten einschätze nicht. Ausser er setzt jetzt doch nur auf das Geld.

Ein Club macht mir fast naturgemäss zur Zeit noch mehr Bauchschmerzen, als alle bisher in der Diskussion befindlichen.
Axel Witsel hat sich gerade verletzt. Selbst wenn er im Sommer wieder fit ist, muss man abwarten wie schnell und ob er wieder in Tritt kommt. Normalerweise geht das nicht so schnell wie bei Hofmann, sondern dauert so lange wie die Verletzung war. Also könnte man auf den Gedanken kommen Zak an der Seite von Can aufzubauen.

Vieles hängt daran wie Zak und das Team den Rest der Saison bewältgen. Sollten sie in der CL weiter für Furore sorgen, gegen ManCity,...dann könnte dies das internationale Interesse an Zak forcieren.

Wenn wir und Zak international relativ unauffällig bleiben könnte es sein, dass er überraschender Weise auch nächste Saison hier spielt. Was wäre euch lieber?
Was wir am wenigsten mögen ist klar und liegt ein paar Kilometer weiter östlich.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10587
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Nothern_Alex » 13.01.2021 08:15

Zakaria kann aber Innenverteidiger, für Bayern wäre das eine ideale Verstärkung.
Nichtsdestotrotz, in der Bundesliga möchte ich ihn nur in unserem Trikot geht, wenn er schon weg geht, dann bitte in eine andere Liga.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12012
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.01.2021 18:55

Sicher kann ZAK Innenverteidiger, aber sonderlich gerne scheint er das nicht zu spielen.
Ob daran das rote Bazi-Trikot was ändern würde?
GW1900
Beiträge: 3104
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von GW1900 » 16.01.2021 20:47

Gemischte Gefühle...eigenltich hat er mir nicht besonders gut gefallen (lt. Statistik nur 1/8 Zweikämpfen gewonnen), aber das Tor hat er natürlich richtig gut gemacht und freut mich für ihn auch sehr, dass er getroffen hat. Spielt natürlich aktuell auch auf einer ungewohnten Position, teilweise haben wir ja im 4-4-2 gespielt und Zakaria war im LM.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6422
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Manolo_BMG » 16.01.2021 21:04

Toller Antritt bei seinem Treffer :daumenhoch: ... ansonsten reihte er sich nahtlos in die schwache Mittelfeld-Achse ein.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29820
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenmario » 16.01.2021 23:44

Ich bin jedenfalls sehr froh, dass er wieder da ist. Dass er noch längst nicht wieder bei 100% ist, sollte nach fast einjährigem Ausfall doch eigentlich jedem klar sein. Dort kommt er auch nur wieder über Spielpraxis hin und ich finde, er steigert sich langsam wieder.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14492
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von raute56 » 16.01.2021 23:47

Diese Geschwindigkeit beim 2:1.....Wahnsinn.
Antworten