Denis Zakaria [8]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 11156
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 20.10.2019 19:34

Bei solch einer Summe wird Max nicht nein sagen...
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7311
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von BurningSoul » 20.10.2019 19:45

motz-art hat geschrieben:
20.10.2019 19:27
In der Sky Sport App steht was von 50 Millionen, die ManU bezahlen will.
Am besten verlängern. Sollte das nicht möglich sein, dann frühestens im Sommer außerhalb von Deutschland transferieren. Im Winter sollten wir keinen Leistungsträger abgeben.

Ich würde mich aber freuen, wenn Zakaria einen Xhaka macht, hier noch einmal verlängert und uns mindestens bis 2021 erhalten bleibt. Wenn er weiterhin seine Leistung zeigt (spricht nichts dagegen) könnte man sich ja darauf einigen, dass er bei einem Angebot aus England bei einer vernünftigen Entschädigung für Verein/Spieler ziehen darf.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35692
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von steff 67 » 20.10.2019 19:51

BurningSoul hat geschrieben:
20.10.2019 19:45
dann frühestens im Sommer außerhalb von Deutschland transferieren.
Möchte dieses Juwel das wir ausgebildet haben auch nicht bei Dortmund oder München sehen
GW1900
Beiträge: 2860
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von GW1900 » 20.10.2019 19:59

Wenn ManU wirklich 50 Mio. bietet, dann würden sie auch 60 zahlen. Das wäre mMn ein angemessener Preis.

Zak würde perfekt nach England passen und ich würde ihm diesen Schritt gönnen.
Wotan
Beiträge: 1670
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Wotan » 20.10.2019 20:04

Würde ihn aber am liebsten bei uns sehen. Bekommen zwar die Kohle nicht, haben aber, sofern er sich hier wohlfühlt, eine Granate in unseren Reihen.
Gewinn
Beiträge: 443
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Gewinn » 20.10.2019 20:34

GW1900 hat geschrieben:
20.10.2019 19:59
Wenn ManU wirklich 50 Mio. bietet, dann würden sie auch 60 zahlen. Das wäre mMn ein angemessener Preis.

Zak würde perfekt nach England passen und ich würde ihm diesen Schritt gönnen.
Sehe ich genauso!

Hoffe trotzdem, dass er länger bei uns bleibt und uns dann später noch mehr Kohle bringt!
StolzesFohlen
Beiträge: 250
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von StolzesFohlen » 20.10.2019 20:42

Business as usual im Fußball. Früher oder später kommt ein Verein daher, der mehr zu bieten hat. Bei Zakaria ist es eine Frage der Zeit, wann er den nächsten Schritt machen wird. Sofern aus England Interesse angemeldet wird, darf man sich über hohe Summen freuen. Sportlich zudem die richtige Entwicklung für ihn.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29049
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenmario » 20.10.2019 20:48

GW1900 hat geschrieben:
20.10.2019 19:59
Wenn ManU wirklich 50 Mio. bietet, dann würden sie auch 60 zahlen.
Immer ruhig Blut und mal abwarten, wie die Sache aussehen wird, wenn seine Entwicklung so rasant weitergeht und zwei bis drei große Vereine um ihn buhlen werden. Und ich gehe davon aus, dass es so kommen wird.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19302
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von don pedro » 20.10.2019 20:57

EU ausländer würden nach dem brexit aber schwerer nach england kommen.wie es mit schweizern aussieht weis ich allerdings nicht.das spieler dann noch teurer werden dürfte aber klar sein für die briten da sich der kreis der spieler stark verkleinert.
Heidenheimer
Beiträge: 4282
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Heidenheimer » 20.10.2019 21:05

sehe s ähnlich wie Mario. Wie entwickelt sich Zakaria weiter. Eine Vertragsverlängerung zu gegebener Zeit wäre natürlich optimal. Eine andere Perspektive aber auch, dass wir nun wirklich versuchen um den einen oder anderen Spieler so richtig bei uns zu behalten vorab in der Klasse eines Zakaria. Es sind Spieler wo man berechtigte Hoffnungen haben könnte um irgendwann mal vielleicht an die *goldenen* Siebziger* anschliessen zu können.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35692
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von steff 67 » 20.10.2019 21:09

Heidenheimer hat geschrieben:
20.10.2019 21:05
Es sind Spieler wo man berechtigte Hoffnungen haben könnte um irgendwann mal vielleicht an die *goldenen* Siebziger* anschliessen zu können.
Yepp
Wieder einer von so manchen in den letzten Jahren
Seh da nur ne Chance wenn wir die CL erreichen würden
Benutzeravatar
cris10
Beiträge: 592
Registriert: 13.02.2011 19:21

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von cris10 » 22.10.2019 12:14

Heidenheimer hat geschrieben:
20.10.2019 21:05
sehe s ähnlich wie Mario. Wie entwickelt sich Zakaria weiter. Eine Vertragsverlängerung zu gegebener Zeit wäre natürlich optimal. Eine andere Perspektive aber auch, dass wir nun wirklich versuchen um den einen oder anderen Spieler so richtig bei uns zu behalten vorab in der Klasse eines Zakaria. Es sind Spieler wo man berechtigte Hoffnungen haben könnte um irgendwann mal vielleicht an die *goldenen* Siebziger* anschliessen zu können.
Die Zeiten sind leider definitiv vorbei. Schön wäre aber, die Top-Spieler nur noch an Englands Top 5, die beiden spanischen Vereine oder vielleicht noch Juventus zu verlieren. Und nicht mehr an Bayern, Dortmund und ähnliches. Das gäbe höhere Transfereinnahmen und man stärkt nicht zusätzlich noch die nationale Konkurrenz. Schon das zu erreichen dürfte aber schwierig sein.
spawn888
Beiträge: 6461
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von spawn888 » 22.10.2019 12:32

Zakaria ist allein aufgrund seiner Physis für jeden Verein in Europa interessant. Es gibt doch wahrlich selten Spieler für zentral defensive Mittelfeld, die trotz ihrer harten Art zu spielen auch noch derart schnell sind und vor allem auch mit Ball am Fuß einfach mal nach vorne marschieren. Zakaria spielt jetzt nicht die absoluten Traumpässe, aber wenn er mit Ball am Fuß losdribbelt, hätte das für vermutlich jeden Verein der Welt einen Mehrwert.

Prädestiniert fände ich ihn für Mannschaften wie Tottenham. Vermutlich werden aber auch ManCity, ManUtd, Arsenal, Liverpool oder Chelsea mitmischen.
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1978
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 22.10.2019 12:44

don pedro hat geschrieben:
20.10.2019 20:57
EU ausländer würden nach dem brexit aber schwerer nach england kommen.wie es mit schweizern aussieht weis ich allerdings nicht.das spieler dann noch teurer werden dürfte aber klar sein für die briten da sich der kreis der spieler stark verkleinert.
50 Mio Angebot. Da geht mehr .
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9270
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von borussenbeast64 » 22.10.2019 18:05

Angeblich ist Zaka's Marktwert auf 28 Mios bis jetzt gestiegen.......wenn's denn bei ihm mit VW so kommt,wäre für mich mindestens das doppelte des Marktwerts als angebracht,aber wenn er sich noch mit VV für 1 Saison entscheiden würde und seine gute Leistung weiter zeigt,sollte schon eine viel höhere Ablösesumme dabei herausspringen......Rekord-Ablöse von Granit wird auf jeden Fall von Zaka übertroffen.
Kampfknolle
Beiträge: 11156
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Kampfknolle » 22.10.2019 19:58

Übrigens sollen nun auch Tottenham und Atletico mit in der Verlosung sein...
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9607
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Nocturne652 » 23.10.2019 04:49

Meinetwegen. Sollen sie sich ein wettbieten liefern. Kann für uns nur gut sein.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30533
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von nicklos » 23.10.2019 08:02

Kampfknolle hat geschrieben:Übrigens sollen nun auch Tottenham und Atletico mit in der Verlosung sein...
Müßig darüber zu diskutieren, wenn der Markt zu ist. Wir kennen den Vertrag nicht, ob es eine günstige oder teure Klausel gibt und ab wann die greifen würde. Auf dem freien Markt kann man von gut und gerne 50, 60 Mio ausgehen.

Aber oft werden mehr Kandidaten gehandelt als es wirklich sind.
JA18
Beiträge: 1999
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von JA18 » 23.10.2019 09:38

Zak wird im Sommer nicht zu halten sein. Mit dem Szenario sollten wir uns schonmal "anfreunden".
Falls es dann dazu kommt, gönne ich ihm den Sprung. Ein ganz toller Charakter, so jung, so viel Qualität und vorallem noch ganz viel Luft nach oben!
Ich bin der Meinung, dass er das Potenzial für einen absoluten Spitzenclub mitbringt. Damit meine ich die ganz großen Clubs, und nicht Dortmund o.Ä..
Solange die Ablöse stimmt, und das wird sie, ich gehe da von einem Rekordverkauf aus ... Kohle mitnehmen und wieder so gut investieren wie die Hazard Millionen.
Bis dahin noch genießen, dass wir so einen Mann im Borussen Trikot sehen können.
Volker Danner
Beiträge: 29882
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Denis Zakaria [8]

Beitrag von Volker Danner » 24.10.2019 20:55

in Halbzeit 2, bärenstark!
Antworten