Michaël Cuisance [27]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3065
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Further71 » 15.05.2019 12:36

ThomasDH hat geschrieben:
15.05.2019 12:18
Da wäre ich nach den letzten, zugegebenermaßen kurzen, Einsätzen gar nicht so sicher. :(

Dito. Bei seinen letzten Einsätzen fiel er leider überw. durch ein sehr verschnörkeltes Spiel mit einigen Ballverlusten auf. Das wäre mir zu riskant, dafür geht es für uns noch um zuviel.

Gerne darf er sich in der Vorbereitung auf die nächste Saison dem neuen Trainer empfehlen, und dann sehen wir mal weiter. Ich gehe aber eher davon aus dass er auf einen Vereinswechsel drängen wird.
uli1234
Beiträge: 12526
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 15.05.2019 17:06

Wenn er gehen will, dann soll er gehen.
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Kampfknolle » 15.05.2019 19:08

Mal gespannt, was mit ihm passiert und was seine berühmten Sanduhren aussagen sollten.

Es wird sicher noch ein Twitterpost kommen die Tage..
GW1900
Beiträge: 919
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von GW1900 » 17.05.2019 20:15

Da ist der Twitterpost:

https://twitter.com/MichaelCUISANCE/sta ... 5859013635
Last game of the season tomorow against Dortmund! We can do it together guys 🙏🏽💪🏽
@borussia
Wotan
Beiträge: 1193
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Wotan » 17.05.2019 20:25

uli1234 hat geschrieben:
15.05.2019 17:06
Wenn er gehen will, dann soll er gehen.
:daumenhoch:
Entweder aus Frust oder aus Überheblichkeit glänzte er mehr durch negativ Schlagzeilen diese Saison.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39134
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von dedi » 17.05.2019 20:46

Meiner Meinung nach macht er mit seinen Schnörkeln das Spiel zu langsam. Er hat großes Talent aber scheint mir auch etwas abgehoben!
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Mikael2 » 17.05.2019 21:24

Ist doch ein versöhnlicher Post von ihm. Alles gut. Wir haben uns wieder lieb.
Fohlen39
Beiträge: 939
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Fohlen39 » 18.05.2019 20:38

Ist nur meine Sicht , aber wenn er sich nicht schleunigst selbst reflektiert und sein Spiel die nötige Härte ,Genauigkeit gibt und die schlampigen Ballverluste einstellt wird er es nicht aus dem Talentenstatus rauskommen.
Ich habe den Eindruck das seine Prämierensaison ihm zu Kopf gestiegen ist.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1352
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von onlyvfl » 18.05.2019 20:40

Hoffe er findet nächste Saison in die Spur, würde ihn definitiv erstmal behalten.
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1857
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von sniper25eis » 18.05.2019 21:05

Zum Tent gehört auch den Ball im richtigen Moment abzuspielen, mit zig Pirouetten reicht das nicht. Bin enttäuscht das er nichts aus seiner Qualität macht.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9017
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Nothern_Alex » 19.05.2019 09:09

Abwarten.

Er war der Shooting Star letzte Saison und hat diese Saison eine Erdung erfahren müssen. Mal sehen, wie er das verarbeitet.
Gladbacher01
Beiträge: 5507
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Gladbacher01 » 19.05.2019 09:15

Richtig. Man sollte ihn nicht zu sehr niederschreiben. Der Kerl ist noch sehr jung. Die Flausen wird man ihm schon austreiben. Verkaufen würde ich ihn auf keinen Fall, maximal eine Leihe. Vll spielt er unter Rose aber auch wieder eine größere Rolle.
tzzz
Beiträge: 231
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von tzzz » 19.05.2019 09:15

:daumenhoch:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.05.2019 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
GW1900
Beiträge: 919
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von GW1900 » 19.05.2019 09:35

Ich finde, dass Cuisance ein typischer 10er ist und kein 8er. Dafür ist er zu schwach im Zweikampf. Glücklicherweise lässt Rose ein 4-1-2-1-2 spielen, da könnte ich mir Cuisance (mit den Ansätzen die wir letzte Saison gesehen haben) ganz gut hinter den Spitzen vorstellen. Das er gute Pässe spielen kann wissen wir alle.

Hoffentlich bleibt er.
kasu
Beiträge: 108
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von kasu » 19.05.2019 10:20

Es kommt eine neuer Trainer und Cuisance hat eine neue Chance sich zu beweisen. Ich denke immer noch das er ein sehr guter werden kann wenn er die richtige Führung bekommt.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von AlanS » 19.05.2019 10:25

GW1900 hat geschrieben:
19.05.2019 09:35
Glücklicherweise lässt Rose ein 4-1-2-1-2 spielen,
Ich denke, es gibt nicht DAS typische Rose-System. Hat er auch selber über sich so gesagt.
So gesehen hat auch Cuisance alle Chancen, den Trainer von sich zu überzeugen und der Trainer kann dann auch überlegen, wie man Cuisance am besten einsetzen könnte. Ich kann ihn mir auf verschiedenen Positionen vorstellen und sehe ihn nicht so schlecht im Zweikampf, wie andere hier. Bei guter Schulung durch den Trainer traue ich Cuisance sehr viel zu und fände es sehr schade, sollte er uns jetzt verlassen.
uli1234
Beiträge: 12526
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 19.05.2019 17:57

Ein Jahr Paderborn vielleicht, wobei Cuisance und Baumgart - das wird nicht gehen.
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Kampfknolle » 19.05.2019 19:11

Ehrlich gesagt schätze ich ihn eher so ein, das er nen Wechsel vorzieht und wieder nach Frankreich geht, bevor er sich hier verleihen lässt..
realfohlenelf
Beiträge: 637
Registriert: 03.09.2012 21:17
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von realfohlenelf » 20.05.2019 14:08

Wenn er geht, wäre das

a) aus Vereinssicht ein herber Verlust
b) aus seiner Sicht verständlich!

Ich finde, dass er ein brutales Talent ist, welches leider seit Monaten von uns nicht gefördert wird!

Und wenn dann ein junger Spieler in seinen spärlichen und evtl. aus des Trainers Not geborenen Gründen aus Frust oder warum auch immer eben nicht das abruft, was wir definitiv in seinen Anfangs-Einsätzen gesehen haben wundert es mich nicht, sondern ist verständlich - nicht toll, nicht erwachsen, aber verständlich...!

Hier zähl ich auf Rose, dass er den Jungen in die Spur bringt, Vertrauen gibt und dann bin ich davon überzeugt, dass er uns noch viel Freude und irgendwann (leider?!) ne Menge Ablöse bringen wird.

Was wurde auf Granit Xhaka geschimpft (auch von mir). Aber Favre schenkte ihm das Vertrauen und er zahlte es vielfach zurück!
FürImmer
Beiträge: 818
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von FürImmer » 20.05.2019 18:54

Die Granit-Story hängt mir hier auch immer im Hinterkopf.
Erst verwunschen und am liebsten vom Hof gejagt (und diese frechen Interviews erst! Der wollte doch tatsächlich ERFOLG haben und kein Luschi- Fußball spielen....!!!) und dann plötzlich das Herz und der Motor unseres Spiels. Die 40 Mio am Ende nicht zu vergessen, wobei das den sportlichen Verlust nicht ausgleichen konnte.
Antworten