Michaël Cuisance [27]

Gesperrt
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von uli1234 » 27.01.2019 09:52

er sollte eines tun, unspektakulärer spielen wollen, flauseln aus dem kopf vertreiben, einfach spielen - und vor allem verstehen, dass eine mannschaft zu elft auf dem platz steht.
Sibbi28
Beiträge: 55
Registriert: 23.03.2014 10:55

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Sibbi28 » 27.01.2019 10:12

Ihm fehlt noch die Erfahrung zu wissen wann er den Risikoball und wann er den einfachen Ball spielen sollte. Er versucht immer etwas Besonderes und den Risikoball zu spielen und das ist nicht immer gut und das Richtige.
Andererseits er ist noch so jung und kann mit seinem Talent den besonderen Ball spielen, was eben nicht so viele Spieler in seinem Alter können.
Geduld bewahren mit ihm, dann wird alles gut.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5159
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 27.01.2019 10:46

michy hat geschrieben:
27.01.2019 08:57
Ich hoffe er bekommt mehr Spielzeit, auch wenn es derzeit nur die Einwechselungen sind.
Prinzipiell zwar ja, aber nach dem Spiel gestern hätte ich in eine Woche zur zweiten Mannschaft geschickt. Ich hab da recht allergisch auf ein, zwei Szenen reagiert, die er gezeigt hat. Ich hatte in den Szenen den Eindruck als hätte er sein Team völlig verdrängt und für die Galerie gespielt. So gab es auch etwa eine sehr gute Torchance, wenn er auf seine Mitspieler gepasst hätte.
Es ist ja kein Selbstzweck. Cuisance bekommt Spielminuten in der Hoffnung, dass er uns dadurch mit der Zeit immer weiter stärken kann. Nicht weil er so gut ist oder als Gefallen für ihn. Dafür möchte man auch sehen, dass er mannschaftsdienlich spielt.
Aber na gut. Sehen wir das mal als Ausrutscher an und hoffen, dass seine nächsten Spielminuten besser werden.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Borussenpaul » 27.01.2019 11:49

Man bekommt manchmal den Eindruck das er eine OneManShow abzieht um auf sich aufmerksam zu machen.
Natürlich will man sich als Spieler präsentieren aber in erster Linie sollte man Mannschaftsdienlich sein.
spawn888
Beiträge: 6128
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von spawn888 » 27.01.2019 13:45

Mit Sicherheit gestern ein Schritt nach vorn, da er deutlich Belebung brachte.
FANausMV
Beiträge: 461
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von FANausMV » 27.01.2019 14:09

Man sollte solchen Spielern aber auch den Spaß am Fußball lassen. Auf die Dosierung kommt es halt an, was er lernen muss. Es muss nicht jeder auf dem Platz ein knallharter Kämpfer sein 8)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von nicklos » 27.01.2019 16:28

Ich kann seinem Spiel momentan wenig abgewinnen. Kommt ja wenig bei rum.
rf06972
Beiträge: 119
Registriert: 24.08.2009 10:35

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von rf06972 » 27.01.2019 17:09

Aehnlich wie neuhaus die ausleihe zu Fortuna und damit 1 Jahr spielpraxis auf hohem Niveau bei einem guten Trainer geholfen hat wuerde das mika und dem Selbstverständnis seines Spiels sehr gut tun
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Further71 » 27.01.2019 17:30

Borussenpaul hat geschrieben:
27.01.2019 11:49
Man bekommt manchmal den Eindruck das er eine OneManShow abzieht um auf sich aufmerksam zu machen.
Natürlich will man sich als Spieler präsentieren aber in erster Linie sollte man Mannschaftsdienlich sein.

Den Eindruck habe ich bei ihm auch, ich hoffe mal dass Hecking mit ihm darüber spricht und ihm diese Flausen austreibt. Er hat gewiss gute fußballerische Anlagen, aber er muss unbedingt lernen dass ein "einfacher" Ball in manchen Situation wertvoller ist als einer für die Gallerie. Benes scheint mir da im Vergleich etwas "vernünftiger" zu sein, aber Hecking scheint Cuisance aktuell dennoch vor ihm zu sehen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26472
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Borusse 61 » 27.01.2019 19:14

Das gehört zu Mikas Spiel dazu.... :daumenhoch:

https://www.torfabrik.de/einwurf/aktuel ... piel-dazu/
AlanS

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von AlanS » 28.01.2019 01:52

Borussenpaul hat geschrieben:
27.01.2019 11:49
Man bekommt manchmal den Eindruck das er eine OneManShow abzieht um auf sich aufmerksam zu machen.
Natürlich will man sich als Spieler präsentieren aber in erster Linie sollte man Mannschaftsdienlich sein.
Wovon redest du? Kannst du Situationen beschreiben, die du meinst? Ich fand das Spiel von Cuisance eigentlich sehr "sachlich" und zielstrebig. Ich schließe mich da eher @spawn an.

Gefällt mir gut, was Hecking zu ihm sagt :daumenhoch:
Zuletzt geändert von AlanS am 28.01.2019 01:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6251
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von McMax » 28.01.2019 05:53

Was sagt Hecking denn bzw wo kann ich das nachlesen?
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Borussenpaul » 28.01.2019 08:13

Borusse 61 hat geschrieben:
27.01.2019 19:14
Das gehört zu Mikas Spiel dazu.... :daumenhoch:

https://www.torfabrik.de/einwurf/aktuel ... piel-dazu/
Hier
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4442
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von michy » 28.01.2019 10:43

Wenn Hecking das tatsächlich so meint wie er es gesagt hat, dann finde ich das echt klasse... :daumenhoch:
Denn Cuisance ist ein Spieler der den Unterschied machen kann.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Titus Tuborg » 28.01.2019 15:42

Fand die Aussage vom Trainer auch klasse..
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8067
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Johnny Cache » 30.01.2019 18:18

Er hat das Gespräch mit uns gesucht, er möchte mehr Spielzeit, das können wir ja auch verstehen", sagt Sportdirektor Max Eberl. "Wir haben ihm ganz klar zu verstehen gegeben, dass wir an ihn glauben und ihm auf jeden Fall die Zeit geben, um sich bei uns zu entwickeln.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... stand.html
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von MG-MZStefan » 30.01.2019 20:57

Verklausuliert lese ich da raus, dass man mit Abgängen auf der Position rechnet oder Verletzungen oder Dreifachbelastung einkalkuliert. Was auch immer.

Aber jedenfalls, dass man von ihm überzeugt ist...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von borussenbeast64 » 31.01.2019 16:09

Für das was er letzte Saison schon gezeigt hat er sich dieses Vertrauen auch hochverdient :ja: ...er wird nämlich zukünftig gebraucht...das allein sollte ihn schon ein wenig aufmuntern.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von nicklos » 01.02.2019 08:12

Cuisance scheint nicht der Spieler zu sein, der geduldig auf seine Chance wartet nur weil er warme Worte bekommt. Das wird noch spannend.
Vielleicht nach der Saison verleihen und ihn stärker zurück bekommen.
Lange wird er nicht mehr so ruhig bleiben.
Benutzeravatar
i.love.borussia
Beiträge: 200
Registriert: 23.04.2009 16:10
Wohnort: Wesel

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von i.love.borussia » 01.02.2019 08:32

Nächste Saison haben wir wieder eine dreifachbelastung, dann sieht das schon wieder ganz anders aus.
Gesperrt