László Bénes [22]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 12606
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 01.06.2019 18:36

Er beherrscht die 8? Woher nimmst du das? Hoffnung? Er hat in Kiel gut angefangen, und dann?
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10947
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Neptun » 01.06.2019 18:40

Ich könnte mir Laszlo links in einer Mittelfeldraute sehr gut vorstellen
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7089
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenbeast64 » 01.06.2019 20:12

@uli1234

Das war vielleicht ein wenig übertrieben ausgedrückt von mir....hab das aber so gegoogelt bei der rp-online gelesen...da die 8er-Position für Laszlo kein Neuland mehr ist bestünde doch die Möglichkeit daß er sich noch verbessern kann...er hat doch bei den Holsteiner's anfangs gute Leistungen auf der Position gezeigt...ist auch klar daß das mit der Verbesserung auch seine Zeit bräuchte...aber wie ihn Marco Rose,wenn überhaupt,einsetzen wird steht doch bis jetzt eh in den Sternen...ich für meinen Teil sehe Laszlo eher als offensiveren 6er,der Zaka bei Bedarf ersetzen könnte..warum auch immer..aber auch das kann voll verkehrt sein,weil der Coach das eben ganz anders sieht....solange der Coach die richtige Wahl bei und mit Laszlo trifft,wäre mir das sowas von egal..egaler geht gar nicht mehr.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4869
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: László Bénes [22]

Beitrag von vfl-borusse » 04.06.2019 11:48

Stammplatz, da muss man erstmal schauen wie sich alles entwickelt. Aber ich sehe bei ihm großes Potenzial.

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-39077007
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7089
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenbeast64 » 04.06.2019 16:12

Stammplatz...wird noch was dauern,aber unter MR mehr Spieleinsätze als bisher zu bekommen ist wahrscheinlicher....da freut sich Laszlo bestimmt nicht als einziger Jünglings-Fohlen darüber.
Heidenheimer
Beiträge: 3221
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Heidenheimer » 04.06.2019 19:41

Es würde nicht überraschen, wenn Benes zu Anfang der Saison doch mehrheitlich von der Bank kommt. Doch genauso wenig, sofern er sich fussballerisch (ist ja auch noch jung) weiter steigert immer öfter Einsätze bekommt. In der RR vielleicht sogar Starteinsätze. Vorausgesetzt er *fordert* zu Anfang nicht zuviel und kniet sich rein. Seine Chance danach bedeutend grösser da wir nun wirklich keine *Lauf- und Sprintmaschinen* (mit wenigen Ausnahmen) im Kader haben zudem der eine oder andere technisch doch eher limitiert (für *höhere Aufgaben*) ist. Sei es in der Ballverarbeitung oder dann im schnellen Passspiel (nach vorne, denn nach hinten oder seitwärts können wir es ja^^).

Wer nun denkt, dass Spieler die jahrelang immer mehr oder weniger das gleiche spielen den Schalter einfach mal so *umlegen* können wird eher enttäuscht werden. Rose spielt ein laufintensives Umschaltspiel und ich finde, wenn Benes da noch zulegt er seinen Weg in den engeren *Stamm* schaffen wird. Aus diesem grund überrascht es mich auch weniger, wenn max weiter nach Mittelfeldspielern ausschau hält. (trotz vermeintlich vielen Mittelfeldspielern bei uns.
uli1234
Beiträge: 12606
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 04.06.2019 19:48

Ernsthaft....bei uns nie durchgesetzt, in Kiel nicht überzeugt....ergo: Abgeben.....meine Meinung. wird im September 22...
Kampfknolle
Beiträge: 7912
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Kampfknolle » 04.06.2019 19:50

Zum Glück haben wir nun nen Trainer, der auch auf junge Spieler baut.

Für mich ist Laszlo ein Kandidat für die Überraschung der Saison...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10947
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Neptun » 04.06.2019 19:56

Ich finde schon, dass er in Kiel überzeugt hat.
Heidenheimer
Beiträge: 3221
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Heidenheimer » 04.06.2019 19:59

Uli.. was genau benes betrifft wird es sich schlussendlich zeigen. Entweder er setzt sich diese Saison durch oder ist ab nächster Saison weg. Unser Team ist fussballerisch (heutige Erkenntnisse) doch einiges in die Jahre gekommen und braucht da dringenst Korrekturen. Es wird an Benes liegen um diese Chance zu nutzen und dies traue ich ihm zu.

Alternativ könntest du natürlich ein paar Millionen spenden um die *Problemzone* Mittelfeld anders zu lösen :wink:

Bedenke auch, dass fast 50% unserer Tore und Vorlagen alleine nur auf Plea und Hazard fielen.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2763
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: László Bénes [22]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 04.06.2019 20:26

uli1234 hat geschrieben:
04.06.2019 19:48
Ernsthaft....bei uns nie durchgesetzt, in Kiel nicht überzeugt....ergo: Abgeben.....meine Meinung. wird im September 22...
Ja... Uuuuuralt! :lol:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 04.06.2019 22:46

Denke auch, dass er sich von der Bank in die Stammelf hocharbeiten wird. Und dann geht er ggf, weil Vertrag bald endet und es paar Angebote geben wird.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7089
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenbeast64 » 05.06.2019 17:02

Im Endeffekt wissen wir doch garnicht was Laszlo eigentlich vor hat...ob er solange bleiben will bis sein Stammplatz gesichert ist und weiter Fohlen bleiben will,oder trotz mehr Einsätze vom neuen Coach,sich Gedanken macht den jetzigen Verein zu verlassen,um noch viel mehr Einsätze zu bekommen...oder er hat ganz andere Pläne,die sogar noch durch Situationen geändert werden müssen....keine Ahnung.....i don't no......no lo se....je ne sais pas :noidea:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4069
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Titus Tuborg » 05.06.2019 18:02

Packt er es unter MR? Keine Ahnung. Aber er wird die Chance bekommen sich zu zeigen. Dies gilt auch für all die anderen Jungspunde. Nie war die Gelegenheit besser als unter diesem Trainer. Jetzt heißt es Gas geben...oder scheitern.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 06.06.2019 06:49

Richtig. Wenn nicht jetzt, dann gar nicht mehr. Gilt ganz besonders für ihn.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3115
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Further71 » 06.06.2019 11:05

borussenbeast64 hat geschrieben:
05.06.2019 17:02
Im Endeffekt wissen wir doch garnicht was Laszlo eigentlich vor hat...ob er solange bleiben will bis sein Stammplatz gesichert ist und weiter Fohlen bleiben will,oder trotz mehr Einsätze vom neuen Coach,sich Gedanken macht den jetzigen Verein zu verlassen,um noch viel mehr Einsätze zu bekommen...oder er hat ganz andere Pläne,die sogar noch durch Situationen geändert werden müssen....keine Ahnung.....i don't no......no lo se....je ne sais pas :noidea:
Was würde Hänschen M. sagen? Gehen Sie mal davon aus dass der junge Mann bleiben wird und sich hier durchbeißen möchte. 8)

Kann mir - im Gegensatz zu MC - nicht vorstellen dass es ihn hier weg zieht. Er macht auf mich einen geerdeten Eindruck, und nach seinem Gastspiel in Kiel- wo er durchaus sein Potential andeuten konnte, er die Gegner aber auch nicht in Grund und Boden abschoss- wird er vermutlich auch (noch) keine Angebote von den ganz grossen Vereinen auf dem Tisch liegen haben.

Bin mir ziemlich sicher dass er bleiben wird und ich hoffe sehr dass er sich unter Rose weiter entwickeln kann. Gute Anlagen hat der Junge definitiv.
uli1234
Beiträge: 12606
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 06.06.2019 13:38

Die guten Anlagen hat wohl jeder unserer " Talente "
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3115
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Further71 » 06.06.2019 13:47

Aber der eine etwas mehr als der andere. Ein Benes, Beyer oder Cuisance scheinen doch ein Stück weit Leuten wie Poulsen, Bennetts oder Müsel voraus zu sein.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3856
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: László Bénes [22]

Beitrag von HannesFan » 06.06.2019 14:53

Neptun hat geschrieben:
04.06.2019 19:56
Ich finde schon, dass er in Kiel überzeugt hat.
Sehe ich ähnlich.

Manch einer hält ihn wohl allein deshalb für eine Enttäuschung weil er es nicht jedesmal auf 90 Minunten und dann noch am besten in die Elf des Tages gebracht hat...

Abgeben würde ich ihn keinesfalls wollen. Wir werden sehen was die neue Saison für ihn bringt...
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10947
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Neptun » 06.06.2019 17:54

Further71 hat geschrieben:
06.06.2019 13:47
Aber der eine etwas mehr als der andere. Ein Benes, Beyer oder Cuisance scheinen doch ein Stück weit Leuten wie Poulsen, Bennetts oder Müsel voraus zu sein.
Sehe ich nicht ganz so.Cuisance hat in seiner ersten Saison davon profitiert, dass so viele Spieler verletzt waren. Da hat er seine Chance dann genutzt und sich ins Blickfeld gespielt. Benes hatte sich bis dato auch nicht groß zeigen dürfen. Für die 3 zuletzt genannten war es um längen schwieriger sich auf ihren Positionen an den etablierten Spielern vorbei zu arbeiten. Bei Müsel war es Plea, Bei Poulsen der Oscar und für Bennetts Thorgan. Und jeder weiß doch, dass Hecking eher auf die erfahrenen Spieler gesetzt hat und selten mal rotierte.

Ich würde die drei also nicht unbedingt abschreiben.
Antworten