László Bénes (FC Augsburg)

Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31085
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 19.01.2021 20:42

steff 67 hat geschrieben:Was hier Symphatie für einen Spieler eine Rolle spielt
Bis auf den Freistoß nix zu sehen
Überkritisch heute?
Hat gut den Ball gehalten am Ende, wo andere den Ball verloren haben ständig.

Offensiv kam von der ganzen Truppe quasi nichts. Da war der Freistoß der Dosenöffner.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9803
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Nocturne652 » 19.01.2021 21:17

steff 67 hat geschrieben:
19.01.2021 20:35
Was hier Symphatie für einen Spieler eine Rolle spielt
Bis auf den Freistoß nix zu sehen
Bin ich absolut bei dir.

Der Freistoß war toll. Aber das wussten wir ja schon, dass er das kann. Ansonsten war das nicht besser, als die Einsätze zuvor.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36100
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: László Bénes [22]

Beitrag von steff 67 » 19.01.2021 21:22

nicklos hat geschrieben:
19.01.2021 20:42
Überkritisch heute?
Nein
Überhaupt nicht
Hab nur gesehen das wir nach den Einwechslungen geschwommen haben
Und das darf so nicht sein
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31085
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 19.01.2021 21:23

Ja, die ganze zweite Halbzeit war kompletter Mist. Von allen 10 Feldspielern + Einwechslungen.

Da ist der Freistoß doch vollkommen ausreichend.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1764
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Rote Laterne » 19.01.2021 21:55

Sorry, aber den Angsthasenfußball den Rose spielen lässt bei Führung ist nicht anzusehen. Die Mannschaft ist ein Bild seines eigenen Auftretens. Thema verfehlt. Benes ist noch der Sehende zwischen den Blinden. Was Hermann und Wolff bringen, dass schafft er noch blind.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.01.2021 21:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 19.01.2021 22:59

steff 67 hat geschrieben:
19.01.2021 21:22
Nein
Überhaupt nicht
Hab nur gesehen das wir nach den Einwechslungen geschwommen haben
Und das darf so nicht sein
Und darauf hat Rose auch reagiert und tony gebracht.
Bis auf den Freistoss nix konstruktives.
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: László Bénes [22]

Beitrag von WeißeRose » 19.01.2021 23:07

Unser gesamtes Spiel ist nicht mehr konstruktiv. Am konstruktivsten waren heute Benes uns Elvedi.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2021 00:18

Daß Laszlo durch seine Freistoßflanke mit Nico zum glücklichen Sieg führte reicht mir absolut.Vielleicht hat er dadurch Pluspunkte bei Marco gesammelt und deswegen öfters längere Spielzeit bekommt,um sich zu verbessern.Der Junge braucht trotz Konkurrenz einfach mehr Spielpraxis.
WeißeRose
Beiträge: 1196
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: László Bénes [22]

Beitrag von WeißeRose » 20.01.2021 00:27

Mir sind heute einige unnötige Fehlpässe aufgefallen, die nicht sein dürfen.
Aber nun stehen wir vor der Frage: Warum bekommt er dann nicht mehr Gelegenheiten, um sich mehr Sicherheit anzueignen und diese Fehlpässe auf Dauer zu vermeiden, wie Hofmann sie lange Zeit bekam und wie Wolf sie jetzt mehr bekommt.
Nach der heutigen Leistung von Benes kann ich Rose verstehen, dass er nicht vor Kramer, Neuhaus, Zakaria, Hofmann steht, aber ich würde eben bei Wolf auch keine Berechtigung zu so viel Spielzeit erkennen, außer, dass bei Traoré wohl noch weniger zu erwarten wäre und es momentan vorne an Alternative mangelt
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenbeast64 » 20.01.2021 02:52

Marco hat ja schon ziemlich früh gesagt,daß er versuchen wird allen Spielern im Kader Spielzeit zu geben,aber das mit der Konkurrenz kennen wir ja schon,und ich finde es trotzallem nicht schlecht wie Marco das bis jetzt versucht hat durchzuführen,obwohl er eigentlich immer das beste Team auf dem Platz haben will.Eigentlich darf man von Laszlo nicht unbedingt,wegen viel weniger Spielzeit als Hannes,einen einwandfreien Topspieler erwarten,und das Gleiche sehe ich bei Hannes trotz viel mehr Einsätzen eben auch so.Beide haben Potenzial,aber die Konkurrenz eben die Qualität+Erfahrung,die bei beiden Jünglingen erstmal auftreten muß.Das wird schon eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen und ist so ähnlich wie im Straßverkehr...stop and go,stop and go......
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31085
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 20.01.2021 13:44

Mir sind auch Fehlpässe aufgefallen, jedoch waren die meistens nicht von Benes.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: László Bénes [22]

Beitrag von borussenmario » 20.01.2021 14:36

Neben seiner Torvorlage gab es auch noch 2 Torschussvorlagen von ihm, das ist in der halben Stunde Einsatzzeit und in Anbetracht unserer gesamten Offensivleistung schon allerhand.
Fehlpässe gab es auch nur wenige von ihm.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 1093
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: László Bénes [22]

Beitrag von zaskar » 23.01.2021 11:36

kann einfach nicht verstehen, dass in jedem Spiel Herrmann und Wolf ihre Chancen bekommen, obwohl sie m.M. nach NIE liefern.

Schaut man sich letzte Saison einige Spiele mit Laszlo an, bei denen er wirklich bockstarke teilweise geliefert hat, für mich einfach nicht nachvollziehbar.

Auf kurz oder lang wird man wohl ein tolles Talent verlieren
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 23.01.2021 11:39

Das Talent wird 24........und Wolf war gestern gut.
Benutzeravatar
Alter Bruns Fan
Beiträge: 97
Registriert: 14.12.2015 15:16
Wohnort: 555 km weit weg, aber immer mit dem Herzen dabei

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Alter Bruns Fan » 23.01.2021 11:44

zaskar hat geschrieben:
23.01.2021 11:36
kann einfach nicht verstehen, dass in jedem Spiel Herrmann und Wolf ihre Chancen bekommen, obwohl sie m.M. nach NIE liefern.

Schaut man sich letzte Saison einige Spiele mit Laszlo an, bei denen er wirklich bockstarke teilweise geliefert hat, für mich einfach nicht nachvollziehbar.

Auf kurz oder lang wird man wohl ein tolles Talent verlieren
Kann die Meinung verstehen. Was ein Wolf abliefert ist ein Grauen. Wenn ich mir dann noch vorstelle wir haben da eine Kaufoption über zig Mio wird mir schlecht.

Dass uns Laci verlässt glaub ich nicht. Er wird sich durchsetzen über kurz oder lang. Warten wir mal die neue Saison ab. Wer weiß wer dann noch hier ist. Sollten unsere hoch gehandelten Sechser/ Achter im Doppelpack gehen öffnen sich auch wieder Türen.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 23.01.2021 11:52

Er wird unter dem neuen Trainer aufblühen!
Rondino77
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2020 07:36

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Rondino77 » 23.01.2021 11:54

blöder Kommentar :nein:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 23.01.2021 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6965
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 23.01.2021 12:05

Ich fände es auch besser andersrum, allein der Glaube fehlt!
Mikael2
Beiträge: 7544
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Mikael2 » 23.01.2021 12:48

Rondino77 hat geschrieben:blöder Kommentar :nein:
Nö. Realistisch.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 1093
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: László Bénes [22]

Beitrag von zaskar » 23.01.2021 16:01

uli1234 hat geschrieben:
23.01.2021 11:39
Das Talent wird 24........und Wolf war gestern gut.
Er bleibt sicher ein ewiges Talent wenn er nicht mehr Einsatzzeit bekommt.

Nach 4,5 Jahren Ausbildung bei uns sollte oder könnte man mehr verlangen
Antworten