László Bénes [22]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6723
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 25.02.2020 11:41

Beim Kicker Notentechnisch auf Zak Niveau, ist er überhaupt beim Training dabei?

Er muss ja anscheinend gar keine Leistung bringen, warum sollte man sonst seinen besten Mann im Mittelfeld nicht einsetzen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 26.02.2020 13:56

Wahrscheinlich weil er ihn nicht als besten Mann sieht. Zakaria ist die Nummer 1.

Benes muss ja nicht jedes Spiel von Anfang an machen, aber er wird ja komplett links liegen gelassen.
BMGX4Ever
Beiträge: 514
Registriert: 20.07.2011 18:49
Kontaktdaten:

Re: László Bénes [22]

Beitrag von BMGX4Ever » 26.02.2020 13:59

Nocturne652 hat geschrieben:
25.02.2020 07:01
Ich will hier nicht über Sinn und Unsinn diskutieren, aber offensichtlich stehen Spieler wie Jonas und Flo vor ihm. Das macht Marko Rose ja nicht nur aus Spaß an der Freude. Der wird sich schon was dabei denken.
Und das es jetzt schlechter läuft als in der Hinrunde beweist doch das unser Trainer mit den Maßnahmen falsch liegt. Die 8 Wochen Tabellenführung kann man auch an Benes fest machen....
Bitte nicht falsch verstehen. Für mich ist er der perfekte Trainer für Gladbach. Nur seine Handhabung bzgl. Benes und Embolo kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 26.02.2020 17:55

Ob es besser gelaufen wäre ist müßig. Aber die Leistungen der Hinrunde waren außerordentlich gut und machen diese Thematik umso erstaunlicher.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4614
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Pepe1303 » 29.02.2020 20:24

Unerklärlich!
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6538
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von McMax » 29.02.2020 20:31

Wird langsam Zeit die Stammplatzgarantie zu fordern
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1585
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Rote Laterne » 29.02.2020 20:32

Ich kapiere es auch nicht mehr. Tud mir echt leid für den Jungen. Prima Leistungen gebracht, dann den Vertrag verlängert und plötzlich überhaupt keine Option mehr.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1600
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Stadtrandlichter » 29.02.2020 20:43

Um ehrlich zu sein sehe ich das ganze gar nicht so dramatisch. Natürlich möchte ich ihn auch gerne wieder spielen sehen. Besonders weil er das "Fussball spielen" am besten von allen verkörpert -in Top Form.

Auf der anderen Seite vertraue ich Rose da völlig. Sowohl von seiner Kompetenz als auch und besonders von der menschlichen Seite. Es wird Gründe oder vielleicht den einen Grund geben, warum er aktuell nicht zum Zug kommt. Gründe, die nicht nach außen kommuniziert werden. Marco ist nicht blind und hat Laszlo schon oft genug gelobt. Dementsprechend bin ich mir sicher, dass im Moment wohl das Quäntchen fehlt um zu spielen. Ob im Training oder aus anderen, unbekannten Gründen.

Aber nochmal: In diesem Punkt hat unser Coach mein vollstes Vertrauen.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1585
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Rote Laterne » 29.02.2020 23:32

Auch unser erfolgreicher Coach macht Fehler und nicht untastbar, nur meine Meinung.
Kampfknolle
Beiträge: 9274
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Kampfknolle » 01.03.2020 01:34

McMax hat geschrieben:
29.02.2020 20:31
Wird langsam Zeit die Stammplatzgarantie zu fordern
Und mit nicht gebundenen Schnürsenkeln den Platz zu betreten, oder?

Nä. Ist ja nicht jeder so wie das Baguette aus München.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28760
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 02.03.2020 13:49

Der kicker widmet Benes nun einen Artikel. Benes ist zurecht frustriert.

In der Personalie agiert Rose nach meinem Befinden auch nicht clever.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6723
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 02.03.2020 15:26

Bennelicious
Beiträge: 423
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Bennelicious » 02.03.2020 15:36

Denke wir sehen ihn gegen Köln von Anfang an
Benutzeravatar
Nordfohle
Beiträge: 692
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hamburg

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Nordfohle » 02.03.2020 15:40

Nee, gegen die Ziegen brauchst Du Kerle wie Kramer oder Strobl.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 02.03.2020 15:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: László Bénes [22]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 02.03.2020 15:59

Jojojo... Strobl... Kramer...
Die Mischung machts!
Wir brauchen richtig gute Kicker und dazu noch ein paar Arbeiter wie Kramer.
Aber sich komplett aufs Hölzern zu beschränken ist gegen die Majas fatal!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3991
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Aderlass » 02.03.2020 17:21

Diese Diskussion hatten wir glaube ich bis jetzt bei jedem Trainer. Es gibt immer Härtefälle. Mir tut es auch leid für László, aber ich kann nur das sagen, was ich einst unter Hecking gesagt habe. Der Trainer sieht ihn jede Woche im Trainig und wird wissen was er tut. Jeder Trainer dieser Welt stellt nach besten Wissen und Gewissen die für ihn stärkste Mannschaft auf. Und wenn László da gerade ein wenig hintenan steht, dann muss er halt weiter fighten bis er es dem Trainer beweisen kann. Auf keinen Fall darf er die Flinte ins Korn werfen. Der Junge ist ein guter und seine Zeit wird wieder kommen.
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 3312
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Commodore75 » 02.03.2020 19:12

Vollkommen richtig, aber ich finde es schon komisch, dass er überhaupt keine Chance mehr erhält. Ich kann mir nicht vorstellen,
dass er nicht gut genug trainiert. Dass er wertvoll für die Mannschaft ist bzw. sein kann, hat er doch schon bewiesen.
FohlenFantasie
Beiträge: 57
Registriert: 03.09.2018 08:29

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FohlenFantasie » 02.03.2020 21:03

Ich bin absoluter Rose-Fan.
Aber diese eine Sache finde ich ausbaufähig.
Den Spielern, die aus wahrscheinlich nachvollziehbaren Gründen nicht zum Tragen kommen, sollte man kleine Zeichen der Wertschätzung geben. 10 Minuten Spielzeit hier, 5 da. Kleines Beispiel: Einwechslung von Hofmann für Johnson für 15 Minuten. Wäre es eine Gefahr gewesen, stattdessen Benes einzuwechseln?
Wie sollen die Nachrücker sich sonst beweisen? Beim immer gleichen Setup im Training? Da kann ich Einsatzwillen demonstrieren, aber doch nicht meine Spielperformance.
Da glänzt Gladbach nicht so wirklich. Eigentlich schade.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4614
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Pepe1303 » 02.03.2020 21:34

Das verstehe ich auch nicht. So weit hintendran kann er doch garnicht sein.
Er hat eine ganz starke Hinrunde gespielt und urplötzlich reicht es nichtmal mehr für eine Spielsekunde?

Er ist jung, hat nen ganz feinen Fuß, eine tolle Spielübersicht, zeigt Einsatz scheint vom Kopf her klar zu sein. So nen jungen garnicht mehr zu fördern bzw. zu belohnen halte ich für richtig bescheiden.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5991
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: László Bénes [22]

Beitrag von KommodoreBorussia » 02.03.2020 22:24

agree!
Antworten