László Bénes (FC Augsburg)

Antworten
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4504
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Flaute » 16.12.2019 10:51

Schwacher Auftritt gegen ein bockstarkes WOB-Mittelfeld !
topfan
Beiträge: 267
Registriert: 25.07.2004 14:26
Wohnort: Harz

Re: László Bénes [22]

Beitrag von topfan » 16.12.2019 12:29

Leider nicht sein bestes Spiel gestern. Teilweise hat mich das Tempo etwas (negativ) überrascht. Das sah mitunter gar nicht so richtig nach sprinten aus...
Da ist in der Winterpause Intervall-Training angesagt... ;-)
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7456
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.12.2019 12:33

Er wirkt langsam recht platt.
Mikael2
Beiträge: 7493
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Mikael2 » 16.12.2019 16:47

Dabei hat er am Donnerstag gar nicht gespielt.
uli1234
Beiträge: 16098
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 16.12.2019 17:49

Der schnellste war benes noch nie......
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30973
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 21.12.2019 20:29

Vermisse ihn auf dem Platz.
Benutzeravatar
B-Fan
Beiträge: 492
Registriert: 02.02.2007 20:08

Re: László Bénes [22]

Beitrag von B-Fan » 21.12.2019 20:32

Kann nicht nachvollziehen, dass er heute nicht zumindest zwanzig Minuten gespielt hat. Schon alleine für die Standarts. Seltsam.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30973
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 22.12.2019 08:57

Seitdem er draußen ist, holen wir weniger Punkte und erarbeiten uns auch kaum noch Chancen. Sind abhängig von ihm.

Gefühlt der Einzige, der Räume mit einem genialen Pass aus dem Nichts öffnen kann.

Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6952
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 22.12.2019 09:57

Das versteh wer will, sonst schleppt er jeden durch und hier?
Es war mal wieder ein sehr unansehnliches Spiel ohne Kreativität gegen Hertha.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5835
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Hordak » 22.12.2019 10:04

Bei VW war Bénes nicht so gut wie sonst. Habe mich trotzdem gewundert warum er gestern nicht wieder reinrotiert wurde nachdem Neuhaus ja schon gegen Paderborn ran durfte.
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 6952
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: László Bénes [22]

Beitrag von FritzTheCat » 22.12.2019 12:47

Ein schlechtes Spiel...da gibt es Spieler da ist die Relation anders herum und die spielen auch.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13489
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: László Bénes [22]

Beitrag von midnightsun71 » 22.12.2019 13:21

Ich denke nicht das es klug ist Spieler gegeneinander aufzurechnen ... das tut man nicht
Heidenheimer
Beiträge: 4303
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Heidenheimer » 22.12.2019 13:29

Benes hat die Saison sehr gut begonnen. Kleinere Verletzungen jedoch warfen ihn etwas zurück. Mögen die Leistungen gegen Ende der Hinrunde etwas zurück gebunden sein so finde ich ihn als einen der Gewinner in der Hinrunde. Seine Standards sind (für unsere Verhältnisse^^) sehr gut auch verfügt er über ein gutes Auge und weiss Mitspieler geschickt einzusetzen. Benes tut die Winterpause gut um seine Batterien wieder neu zu laden. Dürfte für meinen Geschmack noch etwas *robuster* werden.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2738
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von altborussenfan » 22.12.2019 14:01

Wenn das Spiel nicht wunschgemäß verläuft, dann ist es Usus geworden, die Spieler in den Vordergrund zu schreiben, die der Trainer nicht berücksichtigte, vor allem, wenn es ein persönlicher Favorit ist. Schlimmer noch, wenn stattdessen ein anderer erneut aufgestellt wwird, von dem man nicht sehr viel hält.

Kann es sein - ich weiß, es ist ein abwegiger Gedanke, dass Rose gute Gründe dafür hatte, Benes zuletzt nicht mehr zu berücksichtigen, und sei es nur, um ihn vor Verletzungen zu schützen, die ihn dann im schlimmsten Fall länger ausfallen lassen. :) Solche Details kennen wir doch überhaupt nicht.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5497
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Further71 » 22.12.2019 14:15

Aber wenn man ihn vor Verletzungen schützen will, macht es wenig Sinn ihn überhaupt in den Kader zu berufen! Dann muss ein anderer auf die Bank, der fit ist. Meine Meinung.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2738
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von altborussenfan » 22.12.2019 15:35

Das war auch nur ein Beispiel, das mir einfiel und von dem ich in keiner Weise weiß, ob es Substanz hat. Ob man einen Spieler vielleicht nur eine halbe Stunde spielen lässt oder aber von Anfang an, macht allerdings schon einen großen Unterschied. Insoweit spricht das nicht gegen meine Argumentation.

Mir ging es jedoch vielmehr darum, dass ein Trainer gute Gründe dafür haben kann, sich in einer Personalfrage anders zu entscheiden als jemand von uns.

Ich kann auch nicht jede Entscheidung nachvollziehen, überlege mir dann aber zunächst, was der Grund hierfür gewesen sein könnte.
Mikael2
Beiträge: 7493
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Mikael2 » 22.12.2019 18:13

midnightsun71 hat geschrieben:Ich denke nicht das es klug ist Spieler gegeneinander aufzurechnen ... das tut man nicht
Der Fritz schon.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5497
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Further71 » 10.01.2020 17:08

Weiss jemand wieso er schon so früh ausgewechselt wurde heute? Hoffe nicht schon wieder wegen einer ernsthafteren Verletzung, das wäre ja zum k... :(
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32591
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Borusse 61 » 10.01.2020 17:21

Weil er im ersten Test schon 30 Minuten gespielt hat....
Heidenheimer
Beiträge: 4303
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Heidenheimer » 10.01.2020 18:09

guter Freistoss. In beiden Spielen eingesetzt. Nicht weiter aufgefallen sonst weder positiv noch negativ.
Antworten