László Bénes [22]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 13045
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 15.09.2019 12:32

Es geht um mein Empfinden, um nichts anderes, und das ist mein Empfinden. Es war in Mainz ganz okay, aber gegen Leipzig und Köln nach seinen Einwechslungen fand ich ihn hibbelig, und gestern wirkungslos.
Benutzeravatar
TheTruth
Beiträge: 336
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Cosmo

Re: László Bénes [22]

Beitrag von TheTruth » 16.09.2019 10:21

Bin noch unentschieden, aber da man ihnnicht aufgeben sollte, muss er (im Umkehrschluß) seine Chance bekommen. Glaub bei ihm ist alles möglich... ich drück`die Daumen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33483
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: László Bénes [22]

Beitrag von steff 67 » 19.09.2019 22:33

Guter Junge
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 19.09.2019 23:12

Am Anfang war es gar nicht schlecht. Je länger das Spiel gedauert hat, umso schlechter wurde er. Man hat bei ihm deutlich gesehen, dass ihn das Ergebnis deutlich belastet hat.

Er hat dann Fehlpässe gespielt und einige Missgeschicke unterlaufen. Immerhin hat er gekämpft.

Andere haben selbst das nicht hinbekommen.
GW1900
Beiträge: 1136
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: László Bénes [22]

Beitrag von GW1900 » 19.09.2019 23:13

War im Mittelfeld der beste. War aber auch nicht schwierig
uli1234
Beiträge: 13045
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 19.09.2019 23:35

Er war Klasse.....ganz starkes Spiel....immer mit dem Rücken zum Tor, dann die teilweise doppelte Drehung um die eigene Achse, um das Tor vor sich zu haben.....tolle Ecken und Freistöße......wirkt auch sehr spritzig und schnell.....

Achtung Ironie, ich fand die Leistung grauenhaft
Benutzeravatar
Horst Borusse
Beiträge: 80
Registriert: 31.08.2014 10:47
Wohnort: Gifhorn

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Horst Borusse » 19.09.2019 23:45

Für mich heute ebenfalls Grotten Schlecht
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2240
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: László Bénes [22]

Beitrag von emquadrat » 20.09.2019 00:21

Grauenvoll schlecht. Überhaupt keinen Zugang zum Spiel gefunden, ständig nur frustriert rumgestanden. Allenfalls Thuram und Neuhaus fand ich ähnlich nutzlos.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5497
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Kwiatkowski » 20.09.2019 00:40

Hat einige schöne Pässe gespielt. Unter anderem hat er so unsere einzige Torchance in der 1. Halbzeit mit eingeleitet. Dazu 2 nette Schüsse. Insgesamt zu wenig, aber mehr als nichts
Benutzeravatar
jannik567
Beiträge: 141
Registriert: 22.04.2012 15:08

Re: László Bénes [22]

Beitrag von jannik567 » 20.09.2019 01:42

will mich hier nicht zu seinem anwalt aufschwingen, aber abgrundtief scheiße wie die beiden vorne im sturm und die kollegen hinter ihm fand ich ihn nicht. schlechtestens note mangelhaft.

jedoch hatte ich den eindruck, dass er embolo auf der 10 nicht ersetzen kann.
uli1234
Beiträge: 13045
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 20.09.2019 08:02

Niemals wird er das können......er spielt den gleichen Stiefel wie vor 2 Jahren.....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: László Bénes [22]

Beitrag von nicklos » 20.09.2019 08:05

Ach Uli. Es war grottig. Wie von anderen.

Vor 2 Jahren hat er kaum gespielt und er hat den Sprung nun anscheinend geschafft, siehe Einsatzzeiten.
chicken.joe
Beiträge: 33
Registriert: 03.06.2009 13:24

Re: László Bénes [22]

Beitrag von chicken.joe » 20.09.2019 08:15

Zuerst: Ich bin ein Fan von Laszlo!

Seine Leistung war gestern im Vergleich zum Rest der Mannschaft überdurchschnittlich.
Aber er ist noch Jung und noch nicht im Spielrhythmus.

Wir sollten ihm Zeit für deine Entwicklung geben. Er hat definitiv ein besseres Spielverständnis und einen besseren Blick für den Mitspieler als z. B. der Franzose, der jetzt bei Bayern auf der Bank sitzt.
Dazu kommt sein feiner linker Fuß - ich sehe bei ihm jedenfalls deutliches Potential. Leider hat dies in der vergangenen Saison in Gladbach keiner gefördert.
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: László Bénes [22]

Beitrag von JA18 » 20.09.2019 08:25

Für mich der "beste" Feldspieler, wenn man das so sagen kann.
Hat wenigstens etwas versucht mit ein paar Pässen in die Tiefe und zwei Abschlüssen.
Zudem ist ihm nicht jeder Ball 5 Meter weit vom Fuß gesprungen, wie bei seinen Kollegen.

Muss vor dem 0:3 natürlich das Foul ziehen, aber hinterher ist man immer schlauer ...
Wotan
Beiträge: 1302
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: László Bénes [22]

Beitrag von Wotan » 20.09.2019 09:49

Der Einzige mit einigen guten Szenen in seinem Spiel.
GW1900
Beiträge: 1136
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: László Bénes [22]

Beitrag von GW1900 » 20.09.2019 09:50

Man merkt hier im Forum schon, dass Benes so eine Art Lieblingsspieler ist und sich viele User wünschen, dass er bei uns den Durchbruch schafft. Hätte Hofmann gestern die Leistung von Benes abgeliefert würde es vermutlich Kritik hageln. Fand die Leistung gestern ganz ok, teilweise aber auch mit Unkonzentriertheiten und manchmal hält er den Ball zu lange und macht dadurch das Spiel zu langsam.

Allgemein gesprochen:

Ich fand Benes vor 2 Jahren schon ganz gut, und finde ihn jetzt eigentlich immer noch genauso gut - nicht mehr aber auch nicht weniger. Gehört für mich derzeit aber noch nicht in die Startelf und wenn Hofmann und Stindl zurückkommen könnte es selbst mit einem Kaderplatz ziemlich schwer werden, das sind nämlich nochmal andere Kaliber.

Benes passt mMn auch nicht wirklich in das Spielsystem von Rose (z.B. im Gegensatz zu Hofmann, der das Pressing wie kaum ein anderer Offensivspieler bei uns beherrscht).
Bin gespannt wie es mit ihm weitergeht und wie er sich weiter entwickelt.
uli1234
Beiträge: 13045
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: László Bénes [22]

Beitrag von uli1234 » 20.09.2019 09:56

Also den Talentschuhen ist er mit 22 aber so langsam entwachsen.....
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2240
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: László Bénes [22]

Beitrag von emquadrat » 20.09.2019 10:44

Ich find es immer wieder witzig, wie sich manche Leute hier triggern lassen, wenn man einen jungen Spieler kritisiert. Auch junge Spieler kann man kritisieren, manchmal muss man das sogar. Bestes Beispiel ist Neuhaus, der ist auch jung. Hab aber das Gefühl, das Standing von Benes hat er bei den Fans nicht - warum auch immer.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 288
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: László Bénes [22]

Beitrag von alinger84 » 20.09.2019 11:22

Er war (zumindest) stets bemüht...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: László Bénes [22]

Beitrag von 3Dcad » 20.09.2019 13:54

GW1900 hat geschrieben:
20.09.2019 09:50
Gehört für mich derzeit aber noch nicht in die Startelf und wenn Hofmann und Stindl zurückkommen könnte es selbst mit einem Kaderplatz ziemlich schwer werden, das sind nämlich nochmal andere Kaliber.

Benes passt mMn auch nicht wirklich in das Spielsystem von Rose (z.B. im Gegensatz zu Hofmann, der das Pressing wie kaum ein anderer Offensivspieler bei uns beherrscht).
Bin gespannt wie es mit ihm weitergeht und wie er sich weiter entwickelt.
Benes schafft es nur langfristig zu einem Stammplatz wenn er auch seine Fähigkeiten was die Standards anbelangt mehr einbringen kann. Wir brauchen aber mehr davon als einen Benes der das kann.

Gestern war er nicht der Schlechteste, er trifft aber viele falsche Entscheidungen beim Spielaufbau. Das hilft uns nicht viel weiter.
Antworten