Mamadou Doucouré [4]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Tilsebilse
Beiträge: 121
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Tilsebilse » 05.02.2019 13:46

Supersuper, von Herzen das Allerbeste, Zeit nehmen und Zeit lassen :-D
Das klappt, und das wird dann die Story, an der sich alle Verletzten hochziehen werden! VIEL GLÜCK, GEDULD und ERFOLG Mams :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26117
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Borusse 61 » 05.02.2019 13:49

Mamadou soll behutsam aufgebaut werden....

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-36546243

....alles andere wäre gegenüber dem Jungen nicht zu verantworten !
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3905
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von TheOnly1 » 05.02.2019 13:59

So wie die letzten drei Mal?
Sorry...aber irgendwann sollte man es vielleicht auch einfach mal gut sein lassen.

Aber gut...mal abwarten...
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7164
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Nocturne652 » 05.02.2019 14:07

Vollkommen richtig. Behutsam war man auch die letzten male. Geholfen hat es bekanntlich nicht.

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich drücke ihm feste die Daumen.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 734
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von allan77 » 05.02.2019 15:26

Behutsamer als beim letzten Mal geht wohl nicht.

Natürlich wünschen sich alle das beste für ihn und das die Muskeln endlich halten. Allein der bisher entstandene Eindruck,daß sein Körper nicht für den Spitzensport gemacht scheint, muss erst noch wiederlegt werden.

Hoffen wir das beste für ihn...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9561
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von purple haze » 05.02.2019 15:39

Wünsche ihm nur das Beste, und hoffe das seine Muskulatur ihm nicht schon wieder einen Strich durch die Rechnung macht.
Holkster
Beiträge: 119
Registriert: 18.09.2014 17:39

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Holkster » 05.02.2019 19:21

TheOnly1 hat geschrieben:
05.02.2019 13:59
So wie die letzten drei Mal?
Sorry...aber irgendwann sollte man es vielleicht auch einfach mal gut sein lassen.

Aber gut...mal abwarten...
und was wäre die Alternative? Vertrag hat er ja schließlich noch
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11367
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Badrique » 05.02.2019 20:04

Solange der Junge nicht selbst aufgibt, sollte man ihm alle Möglichkeiten geben. Alles andere wäre unwürdig.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33073
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Zaman » 05.02.2019 21:41

:daumenhoch:
Anatolen-Borusse
Beiträge: 49
Registriert: 27.10.2014 09:04
Wohnort: Freiburg

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Anatolen-Borusse » 05.02.2019 22:07

Klar schafft er es - und wird ein ganz toller und wichtiger Borusse (also auch sportlich)!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39501
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von dedi » 05.02.2019 23:47

Alles Gute, Mamadou!

Du packst es! :daumenhoch:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3905
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von TheOnly1 » 06.02.2019 09:26

Holkster hat geschrieben:
05.02.2019 19:21
und was wäre die Alternative? Vertrag hat er ja schließlich noch
Es geht ja nicht darum ihn "rauszuschmeißen", sondern sich mit ihm und entsprechenden medizinischen Experten mal in Ruhe zusammen zu setzen und sich zu fragen, ob er sich für sein weiteres Leben nicht schadet, wenn er es einfach stumpf immer weiter versucht.
Noch ist er jung. Er könnte auch einfach "was anderes" beruflich machen.
So meine ich das.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7420
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von borussenbeast64 » 06.02.2019 17:01

Gerade weil Mama so jung ist sollte man ihm soviel wie möglich Chancen geben wieder auf festen Beinen zu stehen.....Mama hat sich selber noch nicht aufgegeben....und die Verantwortlichen ihn auch noch nicht 8)
T.B.W.
Beiträge: 187
Registriert: 19.08.2007 11:39
Wohnort: Neuss, ehm. MG Hardt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von T.B.W. » 06.02.2019 17:13

TheOnly1 hat geschrieben:
06.02.2019 09:26
Noch ist er jung. Er könnte auch einfach "was anderes" beruflich machen.
So meine ich das.
Wenn Du Dein ganzes Leben darauf hingearbeitet und auch nur noch den Hauch einer Chance hast, Fußball-Profi zu werden, so glaub mir, orientiert sich niemand mal eben so um. Totgesagte leben länger und ich hoffe, dass in 3 Jahren niemand mehr sagt, hätte er doch bei Aldi Kasse (nicht abwertend gemeint) gemacht.
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1466
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von iniesco11 » 06.02.2019 19:36

Ich sehe es wie T.B.W. , auch der Fall Josip Drmić kommt mir da in den Sinn.

Es sind irgendwie paralellen erkennbar, Josip ist auch nach seiner schweren Verletzung wieder fit geworden und bietet sich an.

Ich glaube an Mamadou und er ist in guten Händen bei unserer medizinischen Abteilung. :daumenhoch:
Frantek
Beiträge: 57
Registriert: 01.02.2005 16:33
Wohnort: Westerwald

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Frantek » 27.02.2019 10:54

Hat jemand neue Info's bezüglich seiner Genesung?
Ich selbst, hab leider nichts neues mitbekommen.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2791
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von {BlacKHawk} » 27.02.2019 12:10

https://fohlen-hautnah.de/themen/kurz-u ... um-auftakt

...
Mamadou Doucouré trainierte individuell.
...
Mamadou Doucouré macht nach seinem Muskelbündelriss wieder kleinere Fortschritte und ist mittlerweile wieder häufiger auf dem Rasen zu sehen. Für den Franzosen standen abseits der Mannschaft neben einem leichten Lauftraining auch lockere Übungen mit dem Ball auf dem Programm.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10029
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von fussballfreund2 » 27.02.2019 13:09

Sein Fussballerleben fand ja bisher fast ausschließlich im Reha-Zentrum statt.
Ich wünche ihm sehr, dass er auch die schöne Seite des Sports kennenlernt!!!

Wird wohl seine letzte Chance werden...alles, alles Gute Junge!!!
Frantek
Beiträge: 57
Registriert: 01.02.2005 16:33
Wohnort: Westerwald

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Frantek » 27.02.2019 20:17

Merci, für die Info/Link..

Zumindest keine neuen Hiobsbotschaften.
Schätze mal, bis zum Mannschaftstraining, wird es noch eine Weile dauern.
Kampfknolle
Beiträge: 8270
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Kampfknolle » 28.02.2019 09:34

Denke, wenn dann wird er erst wieder zur neuen Saison ein Thema.

Da wird man kein Risiko gehen.
Antworten