Mamadou Doucouré [29]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Fan ausm Süden
Beiträge: 1448
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Fan ausm Süden » 07.12.2017 14:51

Mir tut er auch wahnsinnig leid...!

Alles Gute!!
Siegener
Beiträge: 14
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Siegener » 07.12.2017 14:55

3Dcad hat geschrieben:Mag sein, ich kenne mich mit der Thematik nicht aus. Ich erinnere mich nur an die Vorraussagen bei Herrmann nach seinem 2.Kreuzbandriss oder bei Drmic. Da meinten auch viele das war es dann mit Profifussball. Hat sich bei beiden nicht bestätigt. So hoffe ich auch bei Mamadou.

Er hat hier bei uns noch Vertrag bis 2021. Die nächste Saison wird man bestimmt noch abwarten.
Ich glaube, das hoffen alle hier. Allerdings muss man das schon ein wenig differenzieren, Herrmann und Drmic sind bzw. waren zum Zeitpunkt ihrer Verletzung(en) bereits gestandene Bundesliga- und sogar Nationalspieler. Mamadou Doucoure hat sein letztes Spiel vor über zwei Jahren bestritten und kein einziges davon im Seniorenbereich. Er müsste ja nicht nur "zurück kommen", sondern erst einmal die fehlende Entwicklung aufholen. Und dass ein Ausfall von zwei Jahren mit immer wiederkehrendem Verletzungsbild im Profifußball nicht unbedingt dafür spricht, dass mit einer problemfreien Fortsetzung der Karriere zu rechnen ist muss doch auch jedem Beobachter ohne profunde medizinische Kenntnisse einleuchtend sein.

Aber klar hast Du recht, daß solange Hoffnung besteht man diese auch nicht verlieren sollte. Ich bin überzeugt, dass jeder hier dem armen Kerl eine schnelle Genesung und ein Comeback wünscht! Wäre super... :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23337
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von 3Dcad » 07.12.2017 15:01

o.k. aber ich glaube wenn er richtig viel Talent hat dann verlernt er in den 2 Jahren nicht alles. Er kickt ja schon seit er aus der Wiege gefallen ist. :wink:
Und damit er schnell wieder herankommt dafür haben wir Otto Addo. Der wird ihn schon aufbauen. Solange auf der HP keine Meldung ist mit Karriereende glaube ich das er es bei uns packt. Wir sollten den Jungen unterstützen.

Wenn er viel Unterstützung und Vertrauen erfährt hier oder via Social media dann wird ihn das motivieren dranzubleiben. :ja:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26139
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von borussenmario » 07.12.2017 15:57

3Dcad hat geschrieben:Mag sein, ich kenne mich mit der Thematik nicht aus. Ich erinnere mich nur an die Vorraussagen bei Herrmann nach seinem 2.Kreuzbandriss oder bei Drmic. Da meinten auch viele das war es dann mit Profifussball. Hat sich bei beiden nicht bestätigt. So hoffe ich auch bei Mamadou.
Das hofft doch wohl jeder. Der Junge kann einem leid tun. Da hast Du eine sehr vielversprechende Karriere vor dir und dann über so eine lange Zeit einen Rückschlag nach dem anderen, bevor es überhaupt mal richtig los geht. Man kann ihm nur viel Kraft wünschen.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von GigantGohouri » 07.12.2017 16:44

Kellerfan hat geschrieben:Der dritte Muskelbündelriss seit er im Sommer '16 bei uns angeheuert hat. Was soll man dazu noch sagen?
Und der gefühlt Drölftausenste bei uns in kurzer Zeit.

Aber alles nur Pech und Zufall!!11
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30950
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Zaman » 07.12.2017 17:06

:roll:
immer dieses zwanghafte nach schuldigen suchen, um sie an den pranger zu stellen
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von GigantGohouri » 07.12.2017 17:12

Red ruhig weiter alles schön.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10816
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Badrique » 07.12.2017 17:32

Der Junge kann einem nur Leid tun. In seinem Alter ist das fatal so lange verletzt zu sein. Er muss spielen. Einfach nur bitter.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26139
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von borussenmario » 07.12.2017 17:44

GigantGohouri hat geschrieben:Red ruhig weiter alles schön.
Ernsthaft jetzt, du weißt, wer schuld an seinem Muskelbündelriss ist?

Kannst Du uns dann bitte mal aufklären, wann und wie genau es passiert ist?
ewiger Borusse
Beiträge: 5632
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von ewiger Borusse » 07.12.2017 18:40

da ist die Saison ja quasi gelaufen für ihn.

Gute Besserung
Ecki
Beiträge: 208
Registriert: 07.04.2012 20:06

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Ecki » 07.12.2017 19:16

Das wird der erste Spieler sein, der seinen kompletten Vertrag verletzt bestreitet und keine einzige Minute in einem Pflichtspiel dabei sein wird.
ewiger Borusse
Beiträge: 5632
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von ewiger Borusse » 07.12.2017 19:32

Immerhin ist er auf dem Mannschaftsfoto.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9176
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Zisel » 07.12.2017 19:41

Vermutlich hat er am überdosierten Training teilgenommen, sich unter dilletantischer Anleitung erwärmt und ist ernährungstechnisch auf dem ganz falschen Dampfer, da schon seine Reha nach den alten Verletzungen in keiner Weise irgendeinem vernünftigen Standard entsprach. Oder Eberl hat ihn umgegrätscht?

Egal: Wünsche gute Besserung. Echt bitter für den jungen Mann. Was er wohl auf dem Platz kann? Ich hoffe, er kann es uns dann doch noch mal zeigen.
spawn888
Beiträge: 5947
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von spawn888 » 07.12.2017 21:13

Wahnsinn. unfassbar, was der Junge da verkraften muss. in diesem Alter in ein neues Land und dann diese Verletzungsgeschichte. Ich hoffe wirklich inständig, dass man sich bei Borussia gut um ihn kümmert und das alles nicht nur an Traore und der French-Connection hängenbleibt. Nun über 1 1/2 Jahre immer wieder mit der gleichen Verletzung auszufallen und sobald man wieder mehr wagt sofort wieder den Rückschlag zu erleiden. Das ist unfassbar. Alles Gute Mams!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38037
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von dedi » 07.12.2017 21:18

Hoffentlich wird der arme Junge wieder gesund! Der tut mir echt leid!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5912
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Nocturne652 » 07.12.2017 23:17

Einfach unfassbar.... :nein:

Da fehlen einem echt die Worte.

Kopf hoch, Mamadou.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3143
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Flaute » 08.12.2017 06:43

Oh man...und wieder 12 Monate. Ich habe die Befürchtung, der Junge macht kein Spiel für uns.
:?:
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 826
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von ThomasDH » 08.12.2017 09:28

Sehr hart für den Jungen! Klingt nicht gut. Wünsche ihm gute Besserung und das er da irgendwie einigermassen mit klar kommt. :(

Immer wieder Hoffnung, nah dran und dann ein herber Rückschlag. Das ist nicht schön für ihn.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3462
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Simonsen Fan » 08.12.2017 09:40

GigantGohouri hat geschrieben:
Aber alles nur Pech und Zufall!!11
ich denke, da kann keiner unsere Sportmediziner was dafür. Da es diesmal das andere Bein ist, gehe ich davon aus, das er evtl. eine Muskulatur hat, die solchen enormen Belastungen einfach nicht gewachsen ist.
Ich hoffe, er wird ganz schnell wieder fit. Wäre echt schade, wenn er seine Karriere als junges Talent nicht fortsetzen könnte....
uli1234
Beiträge: 11477
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von uli1234 » 08.12.2017 10:30

Flaute hat geschrieben:Oh man...und wieder 12 Monate. Ich habe die Befürchtung, der Junge macht kein Spiel für uns.
:?:
12 monate? wer sagt das denn? es ist dieses mal der andere oberschenkel, außerdem hat der junge jetzt einfach mal glück und das geht alles viel viel schneller.....wäre doch mal ein zeichen, wenn alle am samstag mit einem doucoure trikot aufliefen.
Antworten