Mamadou Doucouré [4]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
WeißeRose
Beiträge: 1070
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von WeißeRose » 07.11.2020 13:38

3Dcad hat geschrieben:
07.11.2020 12:54
Die Details gehen mich nichts an. Der Schutz vor der Öffentlichkeit, den Medien finde ich wichtig wenn er eine schwere Zeit durchmacht.
Vor was muss er denn geschützt werden? Dieses Argument verstehe ich in diesem Zusammenhang nicht. (Spätere Ergänzung:)Wir wollen doch bei anderen Verletzungen auch wissen, ob es eine Zerrung, ein Muskelfaser- oder Muskelbündelriss ist und wie lange der Heilungsprozess in etwa dauern wird.
rifi hat geschrieben:
07.11.2020 12:39
Warum sollte das irgendeinen von uns etwas angehen.
Kann man so sehen. Das gilt dann aber für alle Themen, über die man hier in einem Forum diskutiert. Was Doucoure angeht, ist das schon ein sehr spezieller Fall. Mich interessiert das tatsächlich sehr aus physiologischer Sicht, welche Ursachen dazu führen, dass er immer wieder Probleme mit der Muskulatur hat.
Ich sehe das Problem nicht, warum der Verein zu solchen medizinischen Erkenntnissen nichts sagen dürfte.
Außer natürlich, wenn er eine schwerwiegende oder sogar unheilbare Krankheit hätte, von der der Spieler nicht möchte, dass die Öffentlichkeit davon erfährt.
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 327
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Wackeldackel » 08.11.2020 08:00

3Dcad hat geschrieben:
07.11.2020 12:54
Sobald Borussia Details veröffentlicht wird dies von den Gazetten ausgeschlachtet.
Die Gazetten schlachten also Details über einen Spieler Borussias aus, der im Fußballkosmos maximal Insidern hier im Forum etwas näher bekannt ist? Da trägst aber jetzt etwas dick auf. :winker:
So eine Meldung juckt aus meiner Sicht niemanden
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11825
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Neptun » 08.11.2020 10:39

WeißeRose hat geschrieben:
07.11.2020 13:38
Ich sehe das Problem nicht, warum der Verein zu solchen medizinischen Erkenntnissen nichts sagen dürfte.

Zwei Worte: Informationelle Selbstbestimmung
WeißeRose
Beiträge: 1070
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von WeißeRose » 08.11.2020 11:22

Ok, danke! Da musste ich erst mal google fragen:

https://www.datenschutz-praxis.de/facha ... ungsrecht/

Ja, das macht schon irgendwie Sinn. Wenn ich die Problematik auch nicht so ganz überblicke und mir kein Szenario ausmalen kann, in dem Doucoure einen Nachteil hätte, würde offen sein Problem diskutiert. Versicherungen werden bescheid wissen und ein möglicher neuer Arbeitgeber wird auch wissen wollen, warum es diese langen Ausfälle gab.
WeißeRose
Beiträge: 1070
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von WeißeRose » 08.11.2020 11:28

Würde mal gesagt, Mamas möchte nicht, dass darüber gesprochen wird, wäre das für mich auch dann klar und ich würde das dann natürlich respektieren.
So aber halte ich es für ganz normal, dass man sich auch dafür interessiert, was überhaupt los ist.
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2025
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von stuppartralf » 18.11.2020 16:36

gibt es hier Neuigkeiten? Die Halbserie ist bald wieder rum und es scheint auch dieses Jahr nicht voran zu gehen
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4136
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von TheOnly1 » 18.11.2020 16:52

Zumindest hat er gestern wieder nicht mit trainiert.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9266
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.11.2020 17:17

Es ist ja auch nicht sicher,ob der nicht genannte Infizierte in unseren Reihen Lasso ist. Mama wäre auch 'ne Option,oder keiner von beiden.Da sind wir wohl erstmal wieder zum Raten verdonnert.
Rubin
Beiträge: 1366
Registriert: 17.01.2005 20:35
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Rubin » 18.11.2020 22:10

Soll am 13.11. wohl an einem internen Testspiel gegen unsere u19 teilgenommen haben lt. User auf transfermarkt.de. Zakaria war auch mit dabei.
Volker Danner
Beiträge: 29881
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Volker Danner » 18.11.2020 22:21

Ihr Lieben..

entweder packt's Mamadou Doucoure oder nicht.. der junge ist nicht unser Hauptproblem: das ist unser Abwehrverbund; aber falscher Faden!

würde es dem Jungen soooooo! gönnen..
Benutzeravatar
stuppartralf
Beiträge: 2025
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von stuppartralf » 19.11.2020 15:41

aber nach ihm erkundigen dürfen wir uns doch noch, oder? :winker:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.11.2020 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7144
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.11.2020 19:02

Hat heute auch wieder nicht gespielt, ich denke auch diese Saison kann man abhaken. Schade er wäre eine tolle Alternative wenn er gesund wäre.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7144
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Quincy 2.0 » 05.12.2020 09:11

Weiß eigentlich jemand ob er trainiert?
Wallufborusse
Beiträge: 547
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Wallufborusse » 05.12.2020 10:18

Ich glaube Bild hat mal geschrieben, dass Lasso und Mams nicht trainieren. Bei Lasso war es wegen der Corona Infektion. Müsste wohl so etwa 2 Wochen her sein. Danach habe ich nichts mehr von ihm gelesen.
Kampfknolle
Beiträge: 11151
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kampfknolle » 05.12.2020 10:42

Vermutlich wird man nach der Saison einen Cut ziehen müssen.

Ich weiß nicht, inwieweit man sich auf Mams in Sachen IV Neuverpflichtung verlassen hat. Vielleicht war er wirklich fest eingeplant und man hat daher auf einen externen Zugang verzichtet.

Jetzt wo Nico und Tony ausfallen, haben wir durchaus ein Problem. Qualitativ ist Tony in meinen Augen auch keine Dauernotlösung. Das soll seinen Stellenwert absolut nicht schmälern, aber mit Nico und Matze haben wir dort im Zentrum enorm viel Qualität. Und genau dort werden wir wohl uns nochmal in der Breite ordentlich verstärken müssen.
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von BMGX4Ever » 05.12.2020 12:21

Quincy 2.0 hat geschrieben:
05.12.2020 09:11
Weiß eigentlich jemand ob er trainiert?
Ich hab gestern in irgendeiner online Zeitung gelesen das er zurzeit weder bei uns noch in der U23 trainiert. Sorry aber das Ding ist gelaufen. Mittlerweile müsste jedem klar sein das sein Körper für Profifußball nicht geeignet ist.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9598
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Nocturne652 » 05.12.2020 14:36

Ich weiß auch nicht mehr, wo es stand, aber die Meldung, dass er momentan wieder ganz außen vor ist, habe ich ebenfalls gelesen.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 4068
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von marbi » 05.12.2020 15:51

Aus der Zweiten kann man momentan auch niemanden hochziehen, wir brauchen dringend einen Ersatzinnenverteidiger, Zakaria kann nicht die Lösung sein.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6717
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Jagger1 » 16.12.2020 00:30

Dass Doucoure keine Alternative darstellt für einen formschwachen Elvedi lässt den Schluss zu, dass es das erst mal für ihn gewesen ist.
Kampfknolle
Beiträge: 11151
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kampfknolle » 16.12.2020 00:43

Vermutlich ist er gar nicht fit.
Antworten