Mamadou Doucouré [4]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Diet772
Beiträge: 5
Registriert: 24.07.2016 09:38

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Diet772 » 12.10.2019 17:53

Das Spiel könnt ihr euch hier relive ansehen:

http://www.fussball.de/spiel/vfl-sportf ... B3VVRDDT7H#!/

Mamadou war bis zu seiner Auswechslung in der 64. Minute sehr stark. Hoffe es geht so weiter....
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3792
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Further71 » 12.10.2019 18:01

Komisch, bei FUPA stand nix von einer Auswechslung.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3875
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Aderlass » 12.10.2019 19:00

Bei Kicker auch nicht

Edit: Bei Borussia.de steht es allerdings.
Kampfknolle
Beiträge: 8928
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kampfknolle » 13.10.2019 10:05

Das war doch glaube ich so abgemacht, dass er "nur" 60 Minuten spielt, oder?
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7747
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kellerfan » 13.10.2019 10:19

Ja, war es.
Wotan
Beiträge: 1510
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Wotan » 13.10.2019 11:12

Daß er ein starkes Spiel gemacht hat, höre ich gerne. Daß er aber unverletzt blieb, ist für mich die bessere Meldung. Denn irgendwie traut man dem Ganzen noch nicht wirklich. Es ist ihm zu wünschen, daß er endlich richtig losstarten kann.
Bennelicious
Beiträge: 393
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Bennelicious » 13.10.2019 12:21

Solange er selbst bei der U23 keine 5 Spiele hintereinander über die volle Distanz gehen darf/kann, sollte er noch kein Kandidat für die A-Elf sein.

Finde ich persönlich auch gut, wenn er evtl. in der Rückrunde mal bei uns reinschnuppern kann mit einem Kurzeinsatz sind denke ich alle Parteien gut im Plan
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1106
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Boppel » 13.10.2019 14:37

Kampfknolle
Beiträge: 8928
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kampfknolle » 13.10.2019 19:15

Man geht da 0 Risiko ein, was natürlich absolut richtig ist.

Er wurde zumindest schonmal in den Kader berufen und durfte auf der Bank sitzen. Das ist natürlich auch für den Kopf ganz ganz wichtig, damit er merkt, dass er absolut Teil der Mannschaft ist.

Ich weiß nicht, wie nah er schon an einer Einwechsulung dran ist. In Liga 1 gehts körperlich natürlich nochmal ganz anderen zur Sache, als in der Regionalliga.

Vielleicht plant man ihn zur Rückrunde voll ein. Möglicherweise reichts aber noch für ne Einwechslung. So als Weihnachtsgeschenk :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28245
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Borusse 61 » 18.10.2019 12:34

Doucoure gegen Dortmund in der Startelf ? Zwei mögliche Konstellationen !

https://www.wz.de/sport/fussball/boruss ... d-46582015
GW1900
Beiträge: 1763
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von GW1900 » 18.10.2019 14:00

Im Leben nicht
Mikael2
Beiträge: 6434
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Mikael2 » 18.10.2019 14:52

Wäre keine gute Idee.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8080
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von borussenbeast64 » 18.10.2019 18:27

Auch wenn Mama in der U23 gute Leistungen abgeliefert hat,wäre es für mich ziemlich gewagt ihn gegen die Maja's einzusetzen,aber ich bin dennoch davon überzeugt daß Marco sich,gerade wegen Ausfälle in der Defensive,für das Richtige morgen entscheidet....mit oder ohne Mama.
Kampfknolle
Beiträge: 8928
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Kampfknolle » 18.10.2019 19:34

Niemals wird er in der Startelf stehen.

Im Normalfall bekommt er auch keine EInsatzminuten.
Heidenheimer
Beiträge: 3733
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Heidenheimer » 19.10.2019 03:30

Wird stark davon abhängen wen unsere Mediziner fit kriegen. Sollte sowohl Lainer (vielleicht) wie Ginter (eher unwahrscheinlich) nicht spielen können so kann man Mama ruhig neben Elvedi auch von Anfang an bringen. Christensen debütierte gegen Dortmund als die gesamte Mannschaft komplett von der Rolle war an der Seite von Marvin Schulz (nebst Jantschke und Wendt). Danach wurde er erst wieder in Spiel 6 eingesetzt neben Dominguez (Brouwers meist mit Schulz zusammen davor) und wurde schnell zu einer festen Bank. Auch Christensen kam mit sehr wenig Spielen direkt von den Chelsea- Youth und war bei seinen ersten Einsätzen bei uns gerade mal 19 Jahre alt.

Mama trainiert seit ein paar Monaten schmerzfrei, hat bereits bei der u23 *ohne Schaden* mitgewirkt. Wieso, wenn gemäss Aerzten alles gut ist soll er nicht mit nun 21 Jahren sein Debut geben angesichts der Personallage. Er bringt Tempo, Technik und Wendigkeit mit und ist fit. In meinen Augen ist das Risiko gesundheitlicher Art höher als Leistungsbedingt zumal im Moment auch Elvedi in guter Form ist und von dem 6er vor ihm, Zakaria will ich gar nicht schreiben. Ist Mama fit soll man ihn bringen, denn es gibt in der Bundesliga selber keine *schwachen* Gegner. Heisst ja nicht, dass er 90 Minuten durchspielen muss und wenn auch. Ansonsten kann man ihn immer noch nach 75/80 minuten auswechseln, wenn wir auf Fünferkette umstellen um unseren 2:1 Vorsprung über die letzten 10 Minuten zu bringen.
Ghostrider79
Beiträge: 2396
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Ghostrider79 » 19.10.2019 03:51

Wäre ich nicht für. Nach so einer unendlich langen Pause , ihn da aufstellen , nein ..es ist nicht nur das er keine Spielpraxis in der Buli hat, sondern er kennt auch nicht die Atmosphäre auf dem Platz in so einem Riesenstadion .Da sein Debüt geben “ vor der gelben Wand“ , halte ich für keine gute Idee. Geil das er wieder fit ist, aber bitte Pflichtminuten in gefeierten Heimspielen. Langsam ranführen fände ich besser, als ihn ins kalte Wasser zu werfen, nach so einer megalangen Verletzungspause... seit 2016 bei uns..
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5926
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von KommodoreBorussia » 19.10.2019 10:38

Borusse 61 hat geschrieben:
18.10.2019 12:34
Doucoure gegen Dortmund in der Startelf ? Zwei mögliche Konstellationen !

https://www.wz.de/sport/fussball/boruss ... d-46582015
Dieser Edelhoff hat wohl zu viel edlen Stoff getrunken oder will wie üblich mit Schwachsinns-Schlagzeilen Klicks generieren. Na gut, hat geklappt bei mir.

Rose schätze ich als vernünftigen Trainer ein. Daher wird er natürlich nicht Mama in der Startelf bringen. Allenfalls bei einer 4:0-Führung unsererseits wird er eingewechselt.

P.S.: Ich glaube aber noch eher, dass Mama aus psychologischen Gründen seinen ersten Einsatz im Borussia-Park haben wird. :daumenhoch:
Heidenheimer
Beiträge: 3733
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Heidenheimer » 19.10.2019 11:31

Dein letzter Satz Kommodore. Dies genau wäre auch mein Ansatz um ihn nicht zu bringen. Da gebe ich dir vollkommen Recht und wäre ein schlagendes Argument.
Beim Rest bin ich da weniger bei dir. Aerzte und Rose haben da sicherlich den besten Einblick. Entweder bringen oder gar nicht (ohne *Einwechselminuten*).

Das *heranführen* (Leistungsmässig) ist für mich persönlich weniger Argument. Lars aus einer Langzeitverletzung (sooo lange trainiert er auch nicht mit dem Team) oder anfangs Saison zum teil ein ähnlicher Tenor bei Benes, Thuram und Embolo, Bensebaini (das heranführen). Hand aufs Herz.. ohne diese Spieler würden wir nie so einen Start in die Bundesliga *hingelegt* haben. Sind Leistungstechnisch nicht mehr aus unserem Team zu denken.
Zuletzt geändert von Heidenheimer am 19.10.2019 11:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6222
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Jagger1 » 19.10.2019 11:34

Sehe ich wie Kommodore. Kein Wagnis eingehen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28245
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [4]

Beitrag von Borusse 61 » 19.10.2019 14:08

Steht heute bei den Amas in der Startelf.... :daumenhoch:
Antworten