Mamadou Doucouré [4]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Curva Nord
Beiträge: 66
Registriert: 19.07.2015 09:57

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Curva Nord » 17.05.2019 13:37

wie lange hat er denn noch Vertrag? Doucourè ist gefühlt schon ne Ewigkeit hier. Nicht, dass er fit ist und dann woanders anheuert...
Benutzeravatar
erftfohlen
Beiträge: 266
Registriert: 11.02.2009 15:24

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von erftfohlen » 17.05.2019 13:44

Laut transfermakt bis 30.06.2021
Curva Nord
Beiträge: 66
Registriert: 19.07.2015 09:57

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Curva Nord » 17.05.2019 19:54

Danke.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von steff 67 » 17.05.2019 20:02

Hoffe das er nochmal die Chance für eine komplette Vorbereitung erhält
Fohlen39
Beiträge: 1003
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Fohlen39 » 18.05.2019 20:39

Wünsche ihm einfach nur Gesundheit.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Kellerfan » 21.05.2019 10:04

Der Jung wird heute 21.
Alles, alles Gute! Auf ein glückliches neues Lebensjahr
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von raute56 » 21.05.2019 10:05

Auf eine glückliche verletzungsfreie Zukunft!
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39832
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von dedi » 21.05.2019 10:21

Bleib gesund, mein Bester!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26497
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Borusse 61 » 21.05.2019 10:40

:allez: Alles Gute zum Geburtstag, Mamadou :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21983
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von borussenfriedel » 21.05.2019 14:44

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :allez:
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1509
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von iniesco11 » 22.05.2019 13:47

Glückwunsch zum Geburtstag, komm zurück und zeig allen was in dir steckt.
Ich bin mir sicher, du bist ein ganz toller Kerl.
:daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26497
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Borusse 61 » 13.06.2019 08:15

Es besteht überhaupt kein Interesse, ihn zu verleihen !

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-39358963

Finde ich gut und richtig, das man nicht daran denkt, ihn auszuleihen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6253
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von McMax » 13.06.2019 08:52

Ganz ehrlich, wer sollte ihn ausleihen wollen?
Wotan
Beiträge: 1302
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Wotan » 13.06.2019 10:00

Sehe ich auch so. Jemand mit solch einer Krankenakte birgt ein hohes Risiko bei einer Leihe oder Verpflichtung. Da gibt es wohl nicht viele Vereine im Profifußball. Dennoch wünsche ich Mamadou, daß er genesen und spielen kann und von weiteren Rückschlägen verschont bleibt.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von DaMarcus » 13.06.2019 10:09

Aus dem RP-Bericht:
Vor drei Jahren wechselte der heute 21-Jährige ablösefrei von Paris St. Germain nach Mönchengladbach, hat seither aber kein Pflichtspiel für die Borussen absolviert.
Ein einfacher Blick auf Transfermarkt.de hätte gezeigt: Er hat bereits 2 Pflichtspiele für unsere U23 absolviert.

Es macht für niemanden Sinn, ihn jetzt zu verleihen. Er muss hier die Vorbereitung mitmachen und dann - wenn der Körper denn mal hält - über die U23 an den Profisport herangeführt werden.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7600
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.06.2019 16:45

Ein Eugen Polanski könnte Mamadou für den Schritt Richtung Profi-Kader behilflich sein...bei dem Potenzial von Mamadou könnte ich ihn in gesundem Zustand auch als Verstärkung des Teams sehen.
Heidenheimer
Beiträge: 3407
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Heidenheimer » 13.06.2019 18:56

DaMarcus@ das mit dem heranführen über die u23 sehe ich nicht. Wer ihn Ende saison im training gesehen hat wird bestätigen können, dass man Doucoure nicht heranführen muss. Der ist ne *Granate*. Ab und zu setze er aus oder machte Sonderschicht (individuell) aber bleibt er gesund und wird wirklich topfit so haben wir künftig einen der stärksten LV der Liga.
Meine Befürchtung die sich hoffentlich nie bewahrheitet, dass sein Körper Spitzenfussball nicht hergibt obwohl er enorm an Muskelmasse zugenommen hat (was positiv ist um den Körper zu stützen).
Kampfknolle
Beiträge: 8500
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von Kampfknolle » 13.06.2019 22:54

Was macht dich so sicher, das er als LV einplant ist?

Ich vermute da eher die IV Position...
uli1234
Beiträge: 13043
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von uli1234 » 13.06.2019 23:23

Ist doch egal, hauptsache Verteidiger.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitrag von DaMarcus » 14.06.2019 08:12

Heidenheimer hat geschrieben:
13.06.2019 18:56
DaMarcus@ das mit dem heranführen über die u23 sehe ich nicht. Wer ihn Ende saison im training gesehen hat wird bestätigen können, dass man Doucoure nicht heranführen muss.
Wenn es nach 3 Jahren ohne ernsthafte Spielpraxis gleich für die Profis reicht, wäre das ja schön. Ansonsten helfen ihm sicher eher längere Einsätze in der Regionalliga, als Trainings- und Testspiele in der Profimannschaft. Wenn Rose ihn direkt bei den Profis regelmäßig einsetzen kann, spricht auch nicht viel dagegen, das gleich zu tun. Auf jeden Fall muss es behutsam passieren, diese Sommervorbereitung dürfte wirklich der letzte Schuss sein. Wenn jetzt wieder was passiert, macht es wohl wenig Sinn, weiter für ein Ziel zu schuften, dass nicht realistisch ist.
Antworten