Tobias Strobl [5]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Ruhrgebietler
Beiträge: 2581
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Ruhrgebietler » 02.12.2018 22:21

Rote Laterne hat geschrieben:
02.12.2018 18:38
Für mich neben Elvedi der beste Mann auf dem Platz.
Ich fand ihn heute richtig schlecht.
So gehen die Meinung bzw Sichtweisen auseinander.
AlanS

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von AlanS » 02.12.2018 23:42

BMG1994 hat geschrieben:
02.12.2018 17:40
"Nicht schlecht, nicht wirklich gut" trifft es wohl am besten. An ihm lags heute nicht dass wir verloren haben.
Na ja, wenn er nicht schnell genug schaltet und nicht schnell genug zurück läuft ...
Gilt da aber auch für Tony, der Werner ziehen lässt ...

Klar war es ein Gemeinschaftstiefschlaf, aber diese Beiden hatten in dieser Situation wohl gerade den besten Schlaf. :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28244
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 03.12.2018 00:13

Elvedi und Wendt nicht weniger. So ein stümperhaftes Verteidigen von so vielen Spielern wie vor dem 0:1 sieht man echt selten. Und letztendlich war es auch genau das, was uns bei Plörre auf die Verliererstraße brachte. Das und mangelnde Aggressivität, die der Gegner in jeder Sekunde des Spiels ausstrahlte.

Strobl selber war total überfordert mit dem Leipziger Pressing und deren Tempo. Seine beste Szene war noch, wie er dem einschussbereiten Werner den Ball weghaut. Am ersten Tor bzw. dessen Entstehung hatte er auch Aktien.
ewiger Borusse
Beiträge: 5947
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von ewiger Borusse » 03.12.2018 10:06

Am 2. Treffer hat er auch seine Aktien, da gehört er beim Einwurf wesentlich weiter nach hinten, als Tony dann planlos rum grätscht war offen Holland
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2214
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von emquadrat » 03.12.2018 12:35

Richtig schlecht diesmal. Da gibt es kein Vertun. Er ist im Kopf und auf den Beinen nicht schnell genug, wenn der Gegner mit sehr schnellen Leuten so presst. Zum Glück beherrschen das allenfalls 5 Teams in der Liga, mit Hoffenheim und Dortmund kommen aber noch 2 davon in nächster Zeit.
Mecki.M
Beiträge: 131
Registriert: 11.09.2016 15:57

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Mecki.M » 03.12.2018 12:50

Sein Leistungsvermögen hat halt Grenzen ...
die waren gestern bei einem Gegner wie Leipzig deutlich überschritten.
In solchen Partien (auch Hoffenheim, Dortmund) würde ich einem fitten Chris Kramer
aufgrund Geschwindigkeit und Dynamik immer den Vorzug geben.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2214
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von emquadrat » 03.12.2018 12:51

Ich weiß gar nicht, wieso Kramer immer so dynamisch gesehen wird. Er hat eine bessere Technik als Strobl, aber sein Speed und seine Dynamik sind allenfalls einen Tick besser, dafür turnt er allerdings häufiger an Orten rum, wo er nicht sein soll.

Aber ich würde den Kramer auch ganz gerne mal wieder sehen. Ehrlich gesagt auf der 8, statt Zakaria. Wenn Strobl allerdings noch mal so spielt, darf er gerne auch mal wieder Pause haben. Wir haben so hohen Konkurrenzkampf im Mittelfeld, da würde außer Hofmann bei mir momentan niemand sonderlich viel Kredit genießen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7935
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 09.12.2018 20:06

für mich wieder ein ruhiges, abgeklärtes spiel.

ball- und passsicher, dazu mit 1-2 guten diagonalbällen. hat mir gefallen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33199
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Zaman » 09.12.2018 20:06

:daumenhoch:
VFL_Tommy89
Beiträge: 652
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 09.12.2018 22:18

Wieder mal ein schwaches Spiel von ihm... Verschleppt ständig das Tempo, langsame Ballaktionen und geht jedem Dribbling aus dem Weg. Zu allem Überfluss wieder eine gelbe Karte
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 09.12.2018 22:20

Wieder ein sehr gutes Spiel von ihm, und wenn ein Sechser unsichtbar ist, dann hat er in de Regel ein gutes Spiel abgeliefert. Für mich generell einer der meist unterschätzten Spieler im Kader, und zurecht auf dieser Position aktuell der Stamm!
Mikael2
Beiträge: 5821
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Mikael2 » 09.12.2018 22:21

So ganz gefällt mir seine Spielweise auch nicht. Sagen wir mal solide.
Gegen staerker pressende Gegner kommt er mir zu schnell unter Druck.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2214
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von emquadrat » 10.12.2018 11:32

Fand ihn wieder voll in Ordnung. Hat in der Phase um die 55. Minute, als Stuttgart plötzlich etwas aufkam, das Tempo rausgenommen und das Spiel wieder langsamer gemacht und wurde dafür von manchen Deppen im Block auch noch ausgepfiffen. Nach dem Motto "nach vorne!". Als ob das Sinn macht in einer Phase, wo plötzlich Hektik drin ist und die Spieler Fragezeichen im Gesicht haben. Ich erwarte von einem Sechser, dass er genau solche Situationen erkennt und dirigiert und das hat er gemacht.

Fußballerisch ok, aber eher unauffällig. Paar gute Weiterleitungen, paarmal etwas zu bieder. Defensiv sehr solide.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.12.2018 12:18

Solide Leistung, die er fast mit einem Tor veredelt hätte.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7492
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 13.12.2018 06:45

Tobi hat für mich auch eine zufriedenstellende Leistung gegen den VFB geliefert :ja:...zZt hat er sich schon auf der alleinigen 6er Position seine Nominierung in die Start11 sowas von verdient und ich hoffe daß er das auch weiter in den kommenden Spielen rechtfertigen kann :cool:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33199
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Zaman » 15.12.2018 17:35

ruhig weiter für jantschke in die vier stellen, das hat funktioniert
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8409
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Liebelein » 15.12.2018 17:58

Für mich heute der Turm in der Abwehrschlacht
Absolut Top
Holkster
Beiträge: 121
Registriert: 18.09.2014 17:39

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Holkster » 15.12.2018 18:04

so unterschiedlich sind die Wahrnehmungen...ich fand ihn unterirdisch, Stellungsspiel eine Vollkatastrophe. Und wenn seine Zweikampfquote von 14 % (Bundesliga.de) stimmt, ist sie sogar noch schlechter als ich sie schon am Fernseher empfunden habe. Wo da der Turm in der Schlacht war, erschließt sich mir nicht. Aber wie gesagt, so unterschiedlich wird so eine Leistung wahr genommen.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8409
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Liebelein » 15.12.2018 18:11

Ich bleibe bei meiner Meinung
Jedem sei sein Sichtweise gegönnt
Benutzeravatar
Dave_Mcllwain
Beiträge: 795
Registriert: 11.12.2012 10:49
Wohnort: Remagen/Rhein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Dave_Mcllwain » 15.12.2018 18:31

Mit Elvedi zusammen noch der den man mit guter Leistung hervorheben darf, und für mich ruhig, sachlich und abgeklärt, genau das was man von einem Sechser erwartet und keine Spielentscheidenden Impulse, dafür sind nunmal die Achter zuständig!
Antworten