Tobias Strobl [5]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5752
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 12.07.2018 19:58

....mal zurück zu Tobi zu kommen denke ich mal daß der Coach schon weiß was Tobi für eine Option im Kader ist...kann mir kaum vorstellen daß Tobi die gesamte Saison Bankdrücker wird :nein:
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 615
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Boppel » 26.07.2018 14:27

Frage in die Runde !
Er ist doch IV, leider letzte Saison nur 5 Einsätze. (Glaub ich)
Wie ist sein Gesundheitszustand? Trainingszustand?
Ist er kurzfristig denkbar, als IV - Lang/Ersatz ?
Ich hab Ihn in ein paar Spielen gesehehen und finde die hat er überdurchschnittlich abgeliefert.
THANKS FOR INFO.
Euer unwissender Boppel
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8157
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Lattenkracher64 » 27.07.2018 07:21

Wie schon erwähnt, kann Tobi auch IV. Und bei SAP hat er das ja auch schon gespielt.
Ich finde, dass er manchmal ein bisschen unterschätzt wird.

Wie man Gestern mitbekommen hat, kann er sogar Tore schießen :daumenhoch: :)

Wäre schön, wenn er verletzungsfrei bleibt und dem Team in dieser Saison helfen kann.
Gladbacher01
Beiträge: 5373
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Gladbacher01 » 27.07.2018 09:05

Ich halte Strobl auch für massiv unterschätzt von den Usern, gerade für die IV Position.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1919
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 27.07.2018 10:55

Ich denke auch, dass Strobl problemlos die IV Position übernehmen kann. Er hat Erfahrung und ist sehr abgeklärt.
Sehe es auch so wie meine Vorredner, er wird von einigen ziemlich unterschätzt.
Solange Nico Elvedi auf rechts muss bis Michael Lang wieder fit ist, kann Tobi die Position locker übernehmen.
Im ZM wäre er, Stand jetzt, meiner Meinung nach Mittefeldspieler Nr. 5 hinter Kramer, Zakaria, Cuisance und Neuhaus.
Tobi Strobl brauchen wir im ZM für Spiele gegen Bayern, BVB und Bayer, als solide Absicherung.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22081
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 27.07.2018 12:32

PfalzBorusse79 hat geschrieben: Solange Nico Elvedi auf rechts muss
Wer sagt das, bzw. wo steht das ?
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 1919
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 27.07.2018 12:32

Quelle: mein Bauch
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14794
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von AlanS » 27.07.2018 13:53

Hm, vielleicht könnte Strobl ja auch den RV machen - dann müsste man nicht mit Elvedi rumwechseln ...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25768
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 27.07.2018 14:07

Genau, warum auch das Naheliegendste, nämlich den bisherigen Rechtsverteidiger dort einsetzen. Lasst uns lieber ein bisschen experimentieren. :animrgreen:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14794
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von AlanS » 27.07.2018 14:13

Wenn aber der Ehemalige für eine andere Position eingeplant ist?

Na gut, dann basteln wir halt alles doppelt und dreifach. Elvedi wieder RV, Strobl dann IV (was auch einem Experiment gleich kommt), dann Elvedi wieder neu eingewöhnen in die IV und Lang als RV ... :animrgreen2:

Mir wäre bei dieser Überlegung die eingespielte IV ganz besonders wichtig. Daher würde ich sie auch zusammen lassen wollen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25768
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 27.07.2018 14:17

:mrgreen:

Ich sag mal so, Elvedi kann RV und Strobl hat auch schon als IV gespielt, soviel Bastelei ist das jetzt nicht. Und da wir wohl keinen weiteren RV holen werden, wird Elvedi eh als Backup dort eingeplant sein und nach außen rücken, wenn Lang ausfällt. Jedenfalls könnte ich mir das gut vorstellen.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 615
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Boppel » 27.07.2018 14:20

Warum machen wir Testspiele ?
Da hat Strobl auf IV gestern in 90 Minuten zu 100 Prozent überzeugt.

Da hatte wohl Dieter auch seine Freude dran.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14794
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von AlanS » 27.07.2018 14:24

Denkt man so, wie du es beschreibst, hielte ich das für eine schlechte Planung. Eine eingespielte IV ist extrem wichtig, wenn man endlich wieder eine richtig dichte Abwehr haben möchte.
Wir wissen noch nicht, wie lang Lang ( :lol: ) ausfällt. Sollten es doch 4 oder 5 Spiele werden, muss sich die gesamte Hintermannschaft inklusive AVs und ZdM auf die neue Situation mit dem dann wieder neuen IV Elvedi einstellen - Laufwege, Absicherung, Passspiel, ...

Mir gefällt die Idee, Elvedi als RV aus der IV rauszuschicken, nicht, wenn Lang sich wieder mal verletzen sollte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25768
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 27.07.2018 14:29

Mir schon, weil er eine gute Lösung ist und gute Rechtsverteidiger rar sind. Wir brauchen in meiner Kaderplanung halt noch einen erfahrenen Innenverteidiger wie Roel, dann ist das auch kein Problem.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5752
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 27.07.2018 20:05

...was die Laufgeschwindigkeit betrifft hätte Tobi mE gegenüber Elvedi(evtl. Johnson RA) RA und IV das nachsehen...und genau das will DH auch haben...schnelle Fohlen auf beiden Positionen...denke ich mal :ja:
spawn888
Beiträge: 5895
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von spawn888 » 28.07.2018 13:46

Auf seine Rolle unter Hecking bin ich sehr gespannt. Strobl ist ein ehrlicher Fußballer, so denke ich. Der macht genau das, was er kann und man ihm mitgibt. Er ist quasi Nordtveit 2.0. Kann DM, kann IV, könnte auch RV. und Dreierkette kann er auch. Das Problem ist, dass es auf jeder Position bessere gibt, aber dennoch hätten wir ihn letzte Saison gebrauchen können.

Ich finde, als 6er hinter zwei offensiveren 8ern wäre Strobl sicherlich eine sehr gute Wahl, da er diszipliniert und zuverlässig den Rückraum hält und clever spielt.
GLeichzeitig hat er auch nicht zu vernachlässigende Qualitäten mit Ball am Fuß, denn diagonale Eröffnungen spielt in unserer Defensive sonst niemand, nach Vestis Abgang.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22081
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 02.08.2018 20:03

Tobi schaut nur nach vorn....

https://www.saarbruecker-zeitung.de/bor ... d-24188273

.....er tritt die Reise nach England allerdings mit einem mulmigen Gefühl an !
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25768
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenmario » 02.08.2018 20:27

Wenn ihn diese schlechte Erfahrung so sehr beschäftigt, dann sollte er dort besser gar nicht erst spielen. Ist ja eh nur ein Testspiel.
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 3904
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Ruhrgas » 02.08.2018 20:30

Danke für den Link. Am besten garnicht aus dem Bett aufstehen. Habe Verständnis. Allein die negative Haltung zieht schon das Unglück an.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1078
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 02.08.2018 20:46

Ich schätze, der spielt in der nächsten Saison die Rolle von Matthias Ginter.




Jedenfalls die Rolle, die Ginter bei der WM gespielt hat.

Und Ginter hätte ich mehr Einsatzzeiten zugetraut, bei Strobl wüsste ich nicht, auf welcher Position er irgendeinen Stammspieler verdrängen sollte.

Polyvalenter Backup, leider genau wie Jantschke.
Wenn wir mit wenig Verletzungen durch die Saison kommen, wechseln sich Tobi und Tony auf Bank und Tribüne ab.
Antworten