Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Bennelicious
Beiträge: 321
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Bennelicious » 15.10.2019 21:45

Bin weiß Gott kein Hofmann Supporter, eigentlich eher das komplette Gegenteil

Aber ich glaube mit seiner Schnelligkeit in der Raute bekommen wir noch mal eine unfassbare Waffe, bin gespannt wie schnell er wieder spielen darf
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7575
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Nocturne652 » 16.10.2019 00:15

Es geht aufwärts, dauert aber noch etwas.
Für die kommende Partie bei Borussia Dortmund (Samstag, 18:30 Uhr) ist der Mittelfeldspieler laut Vereinsangaben jedoch noch keine Option. "Wir werden bei ihm die Belastung nach und nach steigern und dann sehen, wann er wieder spielbereit ist", lässt Übungsleiter Marco Rose wissen.
https://www.ligainsider.de/jonas-hofman ... ng-278700/
Wallufborusse
Beiträge: 158
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Wallufborusse » 18.10.2019 16:54

In der Aufzählung der verletzten Spieler ist Jonas nicht erwähnt. Das bedeutet doch hoffentlich dass er im Kader ist morgen. Oder wie? Ich meine die Aufzählung auf Borussia Twitter Account von gestern ca. 12.55 Uhr. :winker:
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 988
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von thommes » 21.10.2019 11:27

Bennelicious hat geschrieben:
15.10.2019 21:45
ich glaube mit seiner Schnelligkeit in der Raute bekommen wir noch mal eine unfassbare Waffe
Na, da lass ich mich mal überraschen!
Wotan
Beiträge: 1381
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Wotan » 21.10.2019 15:08

Ich auch
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7750
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenbeast64 » 21.10.2019 19:39

Es ist auch klar daß nach 'ner zweimonatigen Verletztenpause man nicht gleich seine 100%ige Fitness erwarten kann,aber er wird sie wieder bekommen und somit das Team noch mehr verstärken.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27023
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 24.10.2019 23:30

Glückwunsch zum Comeback, Jonas :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9823
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Zisel » 24.10.2019 23:31

So siehts aus. Eine Option mehr in der Vielspielphase hat noch nie geschadet.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenmario » 25.10.2019 20:08

Gestern hats allerdings gar nichts gebracht, außer Fehlpässen und einem Torschuss in den römischen Nachthimmel ein völlig wirkungsloserJoker in der letzten halben Stunde.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11093
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Neptun » 25.10.2019 20:10

Hat er nicht den Assist bekommen für den Elfer? :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenmario » 25.10.2019 20:14

:lol:
Heidenheimer
Beiträge: 3482
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Heidenheimer » 26.10.2019 10:03

Bin aber froh um das Loch neue Loch am römischen Nachthimmel Mario. Dachte tatsächlich aufgrund der Grossaufnahme als er beim Elfmeter den Ball in den Händen hielt, dass Jonas den Strafstoss schiessen wird.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4883
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Quincy 2.0 » 30.10.2019 22:45

Steht beim zweiten Tor hinter Brandt, hätte ihn eigentlich stören können.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27447
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von nicklos » 30.10.2019 22:53

Man hat den Rückstand an Spielpraxis deutlich gemerkt, leider.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5168
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 30.10.2019 22:55

fand ich klasse, wieviele Balleroberungen er hatte. :daumenhoch:
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1563
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von iniesco11 » 30.10.2019 23:26

Ein gutes Spiel absolviert, nach seiner Verletzung :daumenhoch:
spawn888
Beiträge: 6189
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von spawn888 » 31.10.2019 07:59

und ich habe mich gestern ziemlich geärgert. Ich war erstaunt darüber, dass Rose ihn so lange hat spielen lassen. Er ist viel gelaufen, ja. Er hatte Balleroberungen und war giftig, ja. Fehlpässe hatten auch andere, ob Benes oder Neuhaus. Aber Hofmann fehlte schon noch sehr viel Bindung im Offensivspiel. Die kommt natürlich nur mit Spielen und insofern ist es gut, ihn heranzuführen.
Aber nach so langer Ausfallzeit dann direkt dieses Spiel fast durchspielen? Nun gut, es fehlten die passenden Alternativen. Stindl zurück und Herrmann nach vorn oder Veränderung des Systems war kaum eine Option. Noß-Debut unwahrscheinlich und Strobl war, wie wohl auch Ginter eher dabei um die Bank zu füllen.

Aber letztlich, nach dem 0:1 hatten wir eine tolle Aktion in der eigenen Hälfte. Ich glaube Beyer klärt, Thuram macht den Ball fest, spielt ihn dann überragend an BVBlern vorbei auf Hofmann, dieser verdaddelt den Ball und 30 Sek später fällt das 1:1.
Benutzeravatar
flash1966
Beiträge: 949
Registriert: 10.03.2003 22:29
Wohnort: Neuss

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von flash1966 » 31.10.2019 08:18

Für mich mal wieder schlechtester Borusse und das nicht zum ersten Mal, meiner Meinung nach, zusammen mit Traore, der bei uns überschätzteste Profi.
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1535
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von derNickler » 31.10.2019 08:39

war überrascht wie lange er spielen konnte. :daumenhoch:

Hat mich aber genervt, dass er ab und zu die kurze Ecke angefordert hat, nur um dann selber hinein zu flanken (bin aber auch an sich nicht der größte Fan von kurzen Ecken)
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3734
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Simonsen Fan » 31.10.2019 09:02

Quincy 2.0 hat geschrieben:
30.10.2019 22:45
Steht beim zweiten Tor hinter Brandt, hätte ihn eigentlich stören können.
tja, hat er aber nicht....
Antworten