Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7420
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenbeast64 » 15.05.2019 23:19

Hab gelesen daß Jonas und seine Mitspieler durch das Erreichen der EL-Teilnalme wieder einen freien Kopf haben...werden wohl nicht so viel Druck wie die Majas verspüren,aber wollen auch ihren Fans wegen dieser fast verkorksten RR was Verdientes zurückgeben...im eigenen Stadion...dann mal los.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26663
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von nicklos » 18.05.2019 17:30

Danke Jonas. Tolle Saison.

Freue mich auf deine weitere Entwicklung unter Marco Rose.
MünchnerBorusse
Beiträge: 7
Registriert: 21.08.2003 21:53
Wohnort: München

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von MünchnerBorusse » 18.05.2019 17:32

Keine Gnade :lol:, dass war wohl eher an uns Fans gerichtet :?:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 18.05.2019 17:49

Sein zögerliches und ängstlichen Zweikampfverhalten, hat mich heute richtig wütend gemacht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26663
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von nicklos » 18.05.2019 17:51

Mich nicht. Man kennt seine Stärken und auch Schwächen.

Lächerlich sich einen Spieler immer raus zu picken. Da müsste man bitte jeden stark kritisieren bei jeder Schwäche.
bor.4ever
Beiträge: 1023
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von bor.4ever » 18.05.2019 18:00

Bitte keine Interviews mehr geben, macht alles nur lächerlicher, war ja nicht das erste mal. War heute einer von vielen Schlechten.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8373
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Liebelein » 18.05.2019 18:11

Fand ihn garnicht so schlecht heute
War aggressiv gegen den Ball und hat ein paar mal gut aufgezogen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33269
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von steff 67 » 18.05.2019 18:13

Ich denke das Marco Rose auch seine Zustimmung zur Vvl gegeben hat
Bin gespannt wie er sich unter ihm präsentieren wird
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1376
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von onlyvfl » 18.05.2019 18:17

Er hat eine tolle Hinrunde gespielt. An seinem Zweikampf verhalten müssen er Und Rose arbeiten, hoffe das wird erfolgreich dann kann er uns helfen.
uli1234
Beiträge: 12814
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 18.05.2019 18:25

Viel Aufwand, null Ertrag!!
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 18.05.2019 18:46

nicklos hat geschrieben:
18.05.2019 17:51
[...]

Lächerlich sich einen Spieler immer raus zu picken. Da müsste man bitte jeden stark kritisieren bei jeder Schwäche.
Was du lächerlich findest interessiert mich nicht - ich schreibe trotzdem meine Meinung.
Und die ist, dass ich sein Zweikampfverhalten einfach peinlich finde. Selbst beim Basketball zeigen die meisten Spieler mehr körperlichen Einsatz als Hofmann beim Fußball.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26663
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von nicklos » 18.05.2019 19:04


Mag sein. Bei der Einstellung zum Spiel kann ich dir fast jeden Borussen nennen. Das ist nicht nur Zweikampf.

Die Truppe braucht einen Trainer, der mehr Dampf macht.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 18.05.2019 19:10

Den bekommt sie ja jetzt......
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9286
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lattenkracher64 » 18.05.2019 19:20

Bis auf den Schuss in der 1. Hälfte, der knapp vorbei ging, habe ich heute nicht viel berauschendes von ihm gesehen.
LotB
Beiträge: 5448
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von LotB » 18.05.2019 19:36

In jedem Laufduell durch minimalen Körpereinsatz vom Ball zu trennen. Zieht bei jedem potentiellen Pressschlag oder Sprint Duell auf den freien Ball zurück... So macht man keine Bälle fest. :roll:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5481
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BurningSoul » 18.05.2019 19:50

Hoffentlich kann er nächste Saison an der Hinrunde 2018/19 anknüpfen. Kann er das nicht, wird es schwer einen Stammplatz zu rechtfertigen. Seine Leistungen bewegen sich immer in etwa auf dem Niveau seiner Mitspieler. An schlechten Tagen fällt er dann halt aufgrund seines Zweikampfverhaltens oder seiner Passfehler besonders negativ auf, während er an guten Tagen sehr viel läuft, auch in die richtigen Laufwege und auch gute Pässe spielt. Diese guten Tage dürfen sich aber nicht auf nur eine Halbserie in vielen Jahren oder in 3 von 10 Spielen zeigen. Er ist 26, wird in zwei Monaten 27 Jahre alt. Da darf man durchaus eine gewisse Konstanz erwarten.

Dass Jonas etwas kann, hat er in der Hinrunde sehr deutlich bewiesen. Allerdings muss er es zukünftig regelmäßiger zeigen, wenn er mehr als nur Kaderspieler 14 bis 18 sein will. Im körperlichen Spiel fehlt Jonas leider noch sehr viel und ich hoffe, dass er dieses Defizit im Sommer zumindest teilweise abarbeiten kann.
Fohlen39
Beiträge: 986
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Fohlen39 » 18.05.2019 20:09

Ich finde in seinem Spiel sind zu viele Fehler die zu gefährlichen Konter führen .
Zudem ist sein Zweikampfverhalten eher schlecht für einen Mittelfeldspieler .Der Ertrag unterm Strich ist einfach zu wenig
Für mich hat er seit seinem wirken hier nur eine gute Halbserie gespielt , ansonsten höchstens nur Mitläufer eher weniger.
Wird sich mächtig strecken müssen wenn Rose den Fussball spielen lässt wie zur Zeit in Salzburg.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4417
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von michy » 19.05.2019 14:13

Wenn nicht ein Wunder passiert in der nächsten Saison, sehe ich Hofmann auf der Bank sitzen. Kann mir nicht vorstellen, das ihm hier noch der große Durchbruch bevorsteht. Vielleicht holt Hecking ihn aber auch zu seiner nächsten Trainerstation.
brunobruns

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von brunobruns » 19.05.2019 14:17

Nachdem man mit ihm letztens um drei Jahre verlängert hat?
Niemals!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26117
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 19.05.2019 14:18

@michy

Mein Gott nochmal, hör doch einfach mal auf, wir kennen "deine Meinung" diesbezüglich.... :roll:
Antworten