Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BMGX4Ever » 07.03.2020 20:41

Ich fand ihn heute gut. Einige gute Pässe.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von nicklos » 07.03.2020 20:42

War richtig gut
Benutzeravatar
pochoo
Beiträge: 508
Registriert: 18.07.2006 17:08

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von pochoo » 07.03.2020 20:44

Sein Ballsicherheit hat nach seiner Auswechslung vorne gefehlt..
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7911
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 07.03.2020 20:46

neben Bensebaini der beste Gladbacher Spieler gegen Dortmund

Sommer nicht zu vergessen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 07.03.2020 20:47

Ja, seine Leistung war heute tadellos. :daumenhoch:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BurningSoul » 07.03.2020 20:51

Heute neben Bense der beste Feldspieler.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Zaman » 07.03.2020 20:52

sehr gute Leistung, für mich einer der besten wieder heute
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10547
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Nothern_Alex » 07.03.2020 20:57

Was muss man eigentlich machen, damit der Herr Matthäus unseren Spieler mit der „23“ richtig ausspricht? Aber wahrscheinlich ist es auch ein Gasthoff und ein Bauernhoff.
flar
Beiträge: 239
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von flar » 07.03.2020 20:59

Borusse 61 hat geschrieben:
07.03.2020 20:47
Ja, seine Leistung war heute tadellos. :daumenhoch:
Wirklich???Ich frag mich was ein Jonas Hofmann in seinem Fussballerleben noch erreichen möchte...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Zaman » 07.03.2020 21:00

:roll:
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lupos » 07.03.2020 21:16

Ich habe ihn allerdings wirklich deutlich schlechter gesehen als im letzten Spiel.
Mir ist das gezeigte für eine ambitioniert denkende Borussia deutlich zu wenig. Insbesondere seine weiterhin fehlende Bereitschaft seinen Körper mal einzusetzen finde ich haarsträubend. Wenn man sich mal anschaut wir häufig er Lainer alleine läßt oder nur sporadisch heranstürmt um dann eh nie den Zweikampf wirklich zu suchen... :?:
Der vermeintlich Elfer ist auch so ein Ding. Spieler wie z.B. Embolo, Stindl Lainer, Kramer usw. würden sich hier voll reinhängen und wenn die dann im Strafraum zu fall gebracht würde, wäre wohl selbst eine VS nicht mehr in Lage diese Situation zu ignorieren.

Ich erwarte hier deutlich mehr und denke das wir auch Spieler haben die seinen Platz in der Startelf besser ausfüllen könnten.
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4879
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von gloin81 » 07.03.2020 21:24

Eigentlich hat er mit seinem starken anlaufen einen Elfer rausgeholt und ne gelb rote Karte provoziert...wenn ja wenn da nicht der Zwayer wäre. :winker:
kasu
Beiträge: 700
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von kasu » 07.03.2020 21:39

War heute wirklich gut.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8885
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Liebelein » 07.03.2020 21:57

Ja war er
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 07.03.2020 22:14

Hätte ihn nicht raus genommen.....war richtig im Spiel!!!
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 07.03.2020 22:16

Lupos hat geschrieben:
07.03.2020 21:16
Ich habe ihn allerdings wirklich deutlich schlechter gesehen als im letzten Spiel.
Mir ist das gezeigte für eine ambitioniert denkende Borussia deutlich zu wenig. Insbesondere seine weiterhin fehlende Bereitschaft seinen Körper mal einzusetzen finde ich haarsträubend. Wenn man sich mal anschaut wir häufig er Lainer alleine läßt oder nur sporadisch heranstürmt um dann eh nie den Zweikampf wirklich zu suchen... :?:
Der vermeintlich Elfer ist auch so ein Ding. Spieler wie z.B. Embolo, Stindl Lainer, Kramer usw. würden sich hier voll reinhängen und wenn die dann im Strafraum zu fall gebracht würde, wäre wohl selbst eine VS nicht mehr in Lage diese Situation zu ignorieren.

Ich erwarte hier deutlich mehr und denke das wir auch Spieler haben die seinen Platz in der Startelf besser ausfüllen könnten.
Sorry lupos, in diesem Beitrag zeigst du einmal mehr deine ganze Antipathie gegen ihn. Ich fand ihn wie viele andere heute bockstark.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lupos » 07.03.2020 22:17

gloin81 hat geschrieben:
07.03.2020 21:24
Eigentlich hat er mit seinem starken anlaufen einen Elfer rausgeholt und ne gelb rote Karte provoziert...wenn ja wenn da nicht der Zwayer wäre. :winker:
Es war aber doch kein Anlaufen in der Situation
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lupos » 07.03.2020 22:19

uli1234 hat geschrieben:
07.03.2020 22:16
Sorry lupos, in diesem Beitrag zeigst du einmal mehr deine ganze Antipathie gegen ihn. Ich fand ihn wie viele andere heute bockstark.
Was war denn nach deiner Meinung so bockstark.
Würde mir die Szenen dann gerne noch mal anschauen, vielleicht würde ich dann ja auch zu einer anderen Einschätzung kommen
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 07.03.2020 22:22

Gegenfrage: was lief denn noch nach seiner Auswechslung! Er macht eines, er geht unglaubliche Wege! Er ist überall auf dem Platz, er stresst den Gegner.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lupos » 07.03.2020 22:31

Damit hast du mir leider keine wirklich bockstarke Momente benennen können.
Ich denke das er den Gegner eben nicht wirklich stresst, weil man doch weiß das er nie wirklich in den Zweikampf geht.
Ich habe en größeren Knacks in der Verletzung von Zakaria gesehen, dass hat unser Spiel deutlich mehr durchgeschüttelt.
Zudem hat Favre´nach dem Ausgleich clever umgestellt und uns so die Räume genommen die wir zuvor zumindest ab und zu mal hatten.
Antworten