Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
kasu
Beiträge: 444
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von kasu » 10.08.2019 12:19

Hat in den Zweikämpfen nicht unbedingt zurückgesteckt. Fand sein Spiel soweit ganz gut. Bei seinem Abflug und der unsanften Landung hat ich fast das Gefühl das mir die Schulter bricht. Ich hoffe mal das es nichts schlimmes ist und er bald wieder spielen kann. Dem Sandhäuser wünsche ich die P.... an den Hals für diese Aktion. :wut:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6555
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 10.08.2019 12:27

kasu hat geschrieben:
10.08.2019 12:19
[...]Dem Sandhäuser wünsche ich die P.... an den Hals für diese Aktion. :wut:
Der Sandhäuser hat Hofmann fast gar nicht berührt. Das war eine unglückliche Aktion, wie sie im Fußball vorkommt. Dass Hofmann so unglücklich aufkommt, war großes Pech.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 964
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von allan77 » 10.08.2019 13:36

Prinzipiell gebe ich dir recht. Aber im Kontext des Spiels sehe ich das etwas anders. Da haben sich die nickeligkeiten angehäuft. Und deren Ziel war es Borussia den Schneid abkaufen. Was ja auch teilweise gelungen ist.

Das unterlaufen beim Foul an Jonas hat durchaus einkalkuliert das es schmerzhaft werden könnte....
kasu
Beiträge: 444
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von kasu » 10.08.2019 16:23

Jonas sprang ja nicht aus dem Stand nach oben sondern ist aus dem Lauf nach oben gesprungen. Dann brauchts keine große Berührung um jemanden aus dem Gleichgewicht zu bringen in der Luft.
GW1900
Beiträge: 2448
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von GW1900 » 11.08.2019 10:43

Jonas Hofmann hat sich im Pokalspiel in Sandhausen einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.
https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... a990cdf75e
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8610
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 11.08.2019 10:44

Saison geht ja schon wieder richtig gut los :roll:

Gute besserung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6587
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Quincy 2.0 » 11.08.2019 10:44

Chance für Mika oder Laci.
Benutzeravatar
i.love.borussia
Beiträge: 216
Registriert: 23.04.2009 16:10
Wohnort: Wesel

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von i.love.borussia » 11.08.2019 10:45

Na Klasse. Das bedeutet wohl mindestens 6 Wochen Pause
bigmac76
Beiträge: 346
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von bigmac76 » 11.08.2019 10:45

Sag ich doch. Alles ist relativ. Nur ist es nicht das Außen-, sondern das Innenband.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31325
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 11.08.2019 10:47

Schöner Mist :x: Nochmals, Gute Besserung Jonas :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26634
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von 3Dcad » 11.08.2019 10:51

Gute Besserung, den erwischt es immer ziemlich heftig.
Ich hoffe er wird schnell wieder fit und bleibt dann für den Rest der Saison von Verletzungen verschont. Das wäre mal was.
Alles Gute Jonas! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6555
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 11.08.2019 11:03

allan77 hat geschrieben:
10.08.2019 13:36
[...]
Das unterlaufen beim Foul an Jonas hat durchaus einkalkuliert das es schmerzhaft werden könnte....
Das war kein richtiges Unterlaufen. Jonas Hofmann ist ja mehr in seinen Gegenspieler gesprungen als er von diesem unterlaufen wurde.
Und ganz ehrlich, wenn das schon als harter körperlicher Einsatz des Gegners gewertet wird, dann warte mal ab, wie es in der Euro League zugehen wird.
Da war das Spiel gegen Sandhausen wahrscheinlich nur ein Kindergeburtstag.

Gute Besserung, Jonas! :daumenhoch:
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3784
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von thoschi » 11.08.2019 11:15

Beste Genesungswünsche,Kopf hoch.

Da sieht man auch, wie wichtig eine Kaderbreite ist. Kann nun auch bedeuten, dass sich bei der Abgangsseite auf der Position sich nichts mehr tun wird.
Benutzeravatar
thiele20
Beiträge: 421
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von thiele20 » 11.08.2019 11:19

Ja, ja .... der Sandhaus Präsi Typ meinte ja es war zu viel Schauspielerei bei uns..... ich könnt kotz......
ewiger Borusse
Beiträge: 6239
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von ewiger Borusse » 11.08.2019 11:44

Gute Besserung Jonas
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15450
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von kurvler15 » 11.08.2019 11:49

Das war so ein derb ekelhafter und fieses Foul. Es gibt nichts Schlimmeres als jemanden der in der Luft ist einen leichten Schubser mit zugeben. Da können so brutale Verletzungen entstehen (Man blickt mal in die NFL oder in den Handball (Joe Deckarm) - oder auch hier bei Jonas. Wenn man unkontrolliert auf den Boden fliegt, kann so viel passieren.

Für mich war das eine glasklare rote Karte. Im Handball fliegst du sofort vom Platz wenn du einen Spieler, der in der Luft steht, einen mitgibst.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3418
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von {BlacKHawk} » 11.08.2019 11:51

Gute Besserung, ich hatte gehofft es ist nicht so schlimm, aber die Hoffnung war leider trügerisch. Ich hoffe er ist schnell wieder fit!
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3722
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von rifi » 11.08.2019 11:53

Zumal ich denke, dass wenn ein anderer Spieler so geschmissen worden und dann verletzt ausgewechselt worden wäre, einige eine andere Sicht darauf hätten. Für mich im Vergleich zu etwa der Grätsche gegen Ginter sogar das üblere Foul, weil es kein übermotivierter Kampf um den Ball war, sondern für mich nur eine gezielte Foul-Absicht (vielleicht sogar Verletzungs-Absicht?) dahintersteckte.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4460
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Aderlass » 11.08.2019 12:04

Gute Besserung Jonas, die anderen werden Dich gut vertreten.
Wallufborusse
Beiträge: 424
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Wallufborusse » 11.08.2019 12:13

Ja schade für Jonas, dass er pausieren muss. Bin guter Hoffnung, dass wir ihn gut vertreten können. Kennt sich jemand aus wie lange sowas dauern kann? Sind 6 Wochen Pause ausreichend?
Antworten