Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6988
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Jagger1 » 04.08.2019 18:21

Sein Spielzug und sein Wille, das 2:0 zu machen, war neu für mich. Wenn er auch zukünftig das beherzigen wird, auch dahin zu gehen, wo es auch mal weh tut, dann kann JH noch sehr wichtig werden.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6419
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Manolo_BMG » 07.08.2019 21:01

Starke erste Halbzeit (nicht nur wegen dem Treffer). :daumenhoch:

Es scheint, als würde ihm die neue Spielweise entgegenkommen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6406
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von KommodoreBorussia » 07.08.2019 22:00

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32645
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 09.08.2019 22:39

Gute Besserung Jonas :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42093
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von dedi » 09.08.2019 22:46

Komm schnell wieder auf die Beine!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7923
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Kellerfan » 09.08.2019 23:54

Nachricht von Jonas #Hofmann: Er sagt, er ist nicht schlimm verletzt. Morgen wird aber noch eine Mt-Untersuchung durchgeführt.

Quelle: https://twitter.com/fohlenfutter/status ... 3886088193
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 09.08.2019 23:58

Sobald es richtig körperlich wird ..... Ach egal, gute Besserung!!
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7923
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Kellerfan » 10.08.2019 00:02

Überflüssiger Kommentar. Genau genommen hat er sich nicht mal in einer "körperlichen" Szene verletzt, weil er beim Sprung unterlaufen wurde und so gar nicht die Chance hatte den Körper reinzustellen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32645
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 10.08.2019 00:02

Richtig :daumenhoch:
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von GW1900 » 10.08.2019 00:03

Spiel nicht gesehen @uli? Unfassbar dieses Gebashe
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14292
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von fussballfreund2 » 10.08.2019 00:04

Gute Besserung :daumenhoch:
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 10.08.2019 00:20

GW1900 hat geschrieben:
10.08.2019 00:03
Spiel nicht gesehen @uli? Unfassbar dieses Gebashe
Wieso gebashe?
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von bigmac76 » 10.08.2019 00:26

Kellerfan hat geschrieben:
09.08.2019 23:54
Nachricht von Jonas #Hofmann: Er sagt, er ist nicht schlimm verletzt. Morgen wird aber noch eine Mt-Untersuchung durchgeführt.

Quelle: https://twitter.com/fohlenfutter/status ... 3886088193
Hoffentlich kommt bei der Untersuchung nicht doch noch etwas "Schlimmes" raus.

Echt ärgerlich.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6559
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Butsche » 10.08.2019 00:29

Male nicht den Teufel an die Wand. Nachher heißt es wieder: "Fällt bis auf Weiteres aus." :shock:
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von bigmac76 » 10.08.2019 00:37

Ist halt auch alles relativ. Ein Außendbandriss ist im Vergleich zum Kreuzbandriss womöglich nicht so schlimm. Bedeutet aber auch "bis auf Weiteres".

Ich hoffe, dass es nur eine Vorsichtsmaßnahme war.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenbeast64 » 10.08.2019 00:57

Wenn Jonas schon schreibt daß es nix schlimmes ist,nehme ich das ihm auch ab....dann soll er bald auch wieder zur Verfügung stehen.
chicken.joe
Beiträge: 103
Registriert: 03.06.2009 13:24

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von chicken.joe » 10.08.2019 01:05

uli1234 hat geschrieben:
09.08.2019 23:58
Sobald es richtig körperlich wird ..... Ach egal, gute Besserung!!
Hast Du Dir diesen Angriff von dem Sandhäuser vielleicht mal angesehen?
Der holt den Hofmann ohne eine Möglichkeit zu reagieren aus der Luft.
Im Handball - und der ist wirklich hart - gibt es für sowas mindestens zwei Minuten.

Im Fußball sind solche Fouls total unangebracht. Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, dass der Sandhäuser Spieler dafür nicht mindestens mit Gelb verwarnt wurde!
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 10.08.2019 05:52

Der Trainer Sandhausen's wird seine Truppe genau so eingestellt haben, dass wir Probleme bekommen, wenn es mal richtig körperlich wird. Ich behaupte auch, dass Sandhausen mit VB gestern das Spiel nicht komplett zu Ende gespielt hätte. Und vermutlich war gestern genau so ein Tag, wie Rose es mehrfach betont hat.....wir spielen zu brav und man gewinnt den Eindruck, dass wir uns nicht wehren. Das hat null mit Jonas gebashe zu tun, da ist keiner bei, der mal dazwischen haut, dass die Truppe mal aus der Haut geht, dass sie mal Rudel bildet, ein Zeichen setzt. Es geht nicht um wildes umhertreten, sondern darum, die gleichen Grenzen wie Sandhausen zu nutzen. Da fliegt dann halt auch mal einer über die Klinge.....sowas wird man aber vermutlich von Jonas nie sehen, dafür ist er zu brav.
Benutzeravatar
Kalli1972
Beiträge: 79
Registriert: 21.10.2008 16:13

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Kalli1972 » 10.08.2019 09:16

Denke das Strobel und Zakaria auch ordentlich zugelangt haben...

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von bigmac76 » 10.08.2019 10:25

Ich fand auch, dass es nicht am körperlosen Spiel lag. Mir hat vieles missfallen, aber an den Fouls lag es für mich nicht. Auch Jonas Hofmann hat gefoult.
Antworten