Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von uli1234 » 22.10.2018 08:27

ich befürchte, bundesyogi wird ihn wirklich bald einladen. entweder unseren jonas oder den eggestein.
Benutzeravatar
arcangel71
Beiträge: 339
Registriert: 13.04.2007 22:33

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von arcangel71 » 22.10.2018 09:17

Einfach mal beide Vorspielen lassen.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 22.10.2018 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28453
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von borussenmario » 22.10.2018 09:53

dedi hat geschrieben: Rheinborussen, da sind viele, die sich jetzt ärgern ,dass wir so erfolgreich sind!
Ich habe da gestern abend mal reingeschaut, und war einigermaßen sprachlos.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33456
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Zaman » 22.10.2018 09:54

DAS glaube ich dir sofort
Pechmarie
Beiträge: 557
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Pechmarie » 22.10.2018 10:11

So wird aus den unglaublich vielen Millionen, die Jonas seinerzeit gekostet hat, ein Superschnäppchen. Wie sich die Dinge doch ändern können ...
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Raute s.1970 » 22.10.2018 10:42

https://t-online.de/sport/fussball/bund ... dbach.html

Nochmals Hut ab Jonas........ :daumenhoch:
Und das sage ich aus vollster Überzeugung
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4527
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.10.2018 11:05

Ich war manchmal auch am verzweifeln was Jonas betrifft aber es lehrt einen auch das man manchen Spielern einfach etwas mehr Zeit geben muss!
Flaco, Josip sind auch solche Beispiele.

Letztendlich ist es doch für alle toll das Jonas so durchstartet.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4527
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.10.2018 11:08

borussenmario hat geschrieben: Ich habe da gestern abend mal reingeschaut, und war einigermaßen sprachlos.
Da zeigen einige, nicht alle, ihr wahres Gesicht! Die liest man hier dann wieder wenn es schlecht läuft!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26610
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 22.10.2018 11:31

Jonas kann sich eine Vertragsverlängerung vorstellen.... :daumenhoch:

https://ligainsider.de/jonas-hofmann_23 ... en-256328/
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Badrique » 22.10.2018 11:33

Da lag ich mit meinem Tipp "Welcher Spieler wird die positive Überraschung der Saison" wohl nicht so daneben ;)
Am 11. August Badrique hat geschrieben:Hofmann und Neuhaus.
Zuletzt geändert von Badrique am 22.10.2018 11:40, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26610
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Borusse 61 » 22.10.2018 11:35

Interview mit dem Man of the Match.... :daumenhoch:

https://borussia.de/de/aktuelles-termin ... e03834e963
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Big Bernie » 22.10.2018 11:39

Seine Entwicklung und Leistungsexplosion gestern freuen mich sehr.

Jetzt aber mal bitte aufhören mit dem "Nachkarten"
(gilt für beide Seiten)
:-x
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10305
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von fussballfreund2 » 22.10.2018 11:52

What the f.u.c.k is goin´on with Jonas??? :shock: :shock: :shock:

Hallelujah :daumenhoch:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von antarex » 22.10.2018 12:02

borussenmario hat geschrieben: Ich habe da gestern abend mal reingeschaut, und war einigermaßen sprachlos.
Quincy 2.0 hat geschrieben: Da zeigen einige, nicht alle, ihr wahres Gesicht! Die liest man hier dann wieder wenn es schlecht läuft!
Ich musste jetzt auch mal schauen was da so grauenhaft ist.
Und dabei ist mir aufgefallen, dass dort ja nun wahrlich nicht viel los ist.
Von den (geschätzt)10 Usern dort sind es 2 die hier schon seinerzeit durch ihre größtenteils exklusiven Meinungen aufgefallen sind.

Und bei den wenigen Kommentaren dort ist es völlig unnötig das überhaupt zu erwähnen. Und ich dachte schon was dort wohl so unerhörtes abgeht.
Kampfknolle
Beiträge: 8548
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Kampfknolle » 22.10.2018 12:14

Unabhängig von den drei Toren, hat Jonas in dieser Saison aufjedenfall den nötigen Schritt in die richtige Richtung gemacht.

Die 8er Position scheint ihm zu liegen.

Übrigens find ich, das er körperlich auch viel spritziger wirkt.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9415
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.10.2018 12:30

Aber sein Kopfballspiel ist ausbaufähig :iknow: :floet: :animrgreen2:
Benutzeravatar
thommes
Beiträge: 951
Registriert: 24.05.2003 17:37
Wohnort: Bork

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von thommes » 22.10.2018 12:31

Kotau, Kotau, Kotau! Was für ein Spiel! Glückwunsch von Herzen!

Denke, die Ohrengeste nach dem ersten Tor ging auch an uns Forum-Skeptiker. Zurecht! "Shut up", wollte er in der deutschen Variante (die hier wohl zensiert würde) offensichtlich sagen - und das mache ich dann auch künftig. Mit so einer Leistung erspielt man sich Kredit, keine Frage.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2997
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 22.10.2018 12:42

Mit konstruktiver Kritik muss jeder Spieler leben.
Unter der Gürtellinie muss es allerdings nicht sein.
.... Und wo Kritik, da muss auch Lob sein.
Gut von Hecking eingestellt und gut.... Na ja, sehr gut umgesetzt von der Mannschaft, insbesondere von Jonas!
Weiter so! :daumenhoch:
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von jünter65 » 22.10.2018 12:45

Ich hätte ihm ehrlich gesagt diese Entwicklung bzw. Leistungsexplosion nicht zugetraut.
Nicht nur das System kommt ihm entgegen, er fühlt sich auch sehr wohl und nun kommen die Erfolgserlebnisse dazu.
Freut mich ungemein für ihn und natürlich auch für uns Fans.
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1467
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitrag von kaepten » 22.10.2018 13:19

Bitte mehr davon Jonas. :daumenhoch:
Antworten