Lars Stindl [13] [C]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7604
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von borussenbeast64 » 15.01.2018 04:24

.....Lars ist ja nicht der einzige Captain der mit seinem Team zum RR-Beginn verloren hat....und es wird geglaubt dass Lars den grölend auf'm Platz seiner neben sich stehenden Truppe nullkommanix zur Bestleistung verwandeln kann..klar hat er nicht wie das restliche Team gegen die Ziegen aufgetrumpft und von Usern/Fans liest sich das ja fast als ob er die restlichen 16 Spiele in dieser Saison logischerweise so weiter machen wird...da bin ich aber mal gespannt,ob das nach einem verkorksten RR-Start so miserabel fortgesetzt wird....kann ich z.Zt nicht so mit der Meinung mithalten...aber vielleicht wird das noch was meine Meinung zu ändern...was ich nicht unbedingt hoffe :cool:
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1337
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von SpaceLord » 15.01.2018 06:27

Ich hab das Spiel im Stadion gesehen und fand ihn bemüht, aber halt auch ineffizient. Ich glaube nicht, dass das im Fernsehen so rüberkam, aber sogar die Kölner haben Stindl während des Spiels gelobt und gesagt Wahnsinn, wo der überall hinläuft, um sich die Bälle zu holen. Von einer schlechten Leistung kann da mMn keine Rede sein.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Nothern_Alex » 15.01.2018 07:43

Und was hat es gebracht?

Mag sein, dass Stindl sich ein Fleißbienchen verdient hat, aber ich befürchte, dass er deswegen nicht da war, wo er sein sollte. Es kann nicht das Ziel sein, dass der Rest der Mannschaft sich zum Laufen zu schade ist, er aushilft und dann nicht dazu kommt, dass zu machen, dass ihn wertvoll für uns macht.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4489
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Quincy 2.0 » 15.01.2018 07:45

Lars ist für mich die Enttäuschung der Saison, er hat seine Torgefährlichkeit fast komplett verloren, dafür das er Kapitän ist kommt mir da auch zu wenig.
Nur Fleiß reicht dann auch nicht.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Gladbacher01 » 15.01.2018 08:29

Da stimme ich Quincy 2.0 zu...
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von 00anton » 15.01.2018 09:35

Ich nicht!
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1337
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von SpaceLord » 15.01.2018 09:41

Aber das trifft doch genau den Punkt... wenn einer sich abrackert, aber am Ende bringt es nicht, isses schxxxe. Wenn er 90 min nicht zu sehen ist und dann den Siegtreffer macht, heisst es ja toll, 3 Punkte AAAAAAAABER... und dann wird der Zeigefinger gehoben.

Wir sind an einem Punkt angekommen, wo die Spieler hier im Forum bald nur noch verlieren können.
Der Weggezogene
Beiträge: 1321
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Der Weggezogene » 15.01.2018 10:16

Wenn man Lars schon als Enttäuschung der Saison sieht, was ich eigentlich auch nicht anders empfinde, sollte man aber auch nicht vergessen, dass seine Kernaufgabe scheinbar darin besteht alles allein richten zu müssen.

Hohe Laufleistung, Ball am Strafraum abfangen, Thema kollektive Verteidigung, den klugen Pass nach vorne spielen und idealer weise, selber verwerten.

Geht nicht.
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von CarstenN » 15.01.2018 10:17

Quincy 2.0 hat geschrieben:Lars ist für mich die Enttäuschung der Saison, er hat seine Torgefährlichkeit fast komplett verloren, dafür das er Kapitän ist kommt mir da auch zu wenig.
Nur Fleiß reicht dann auch nicht.
Stimme voll zu.
Er sollte die Binde abgeben. Ein wahrer Kapitän tritt anders auf als es unserer tut.
Schlimmer noch......die fehlende Leidenschaft in der Mannschaft und deren stetige Zunahme passt zumindest zeitlich zu seinem Kapitänsdasein.
Vollmundige Interviews alleine machen noch keinen guten Kapitän aus.
Mit seinen Leistungen der letzten Monate wird er von der WM Lichtjahre entfernt sein.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6020
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Jagger1 » 15.01.2018 12:43

Aktuell ist er nicht in der Form, Nationalspieler zu sein. Das sollte auch Jogi Löw sehen.

Führungsspieler und Kapitän hin oder her - statt Grifo hätte man auch Stindl zur HZ auswechseln können. Und damit meine ich nicht nur die ersten 45 Minuten von gestern, sondern die fast komplette Hinrunde, die für seine Verhältnisse recht überschaubar gewesen ist.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26514
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Borusse 61 » 15.01.2018 13:41

rz70
Beiträge: 934
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von rz70 » 15.01.2018 14:03

Borusse 61 hat geschrieben:Interview mit Lars....

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 79f54bf2b5
Mal ganz ehrlich, was rauchen die bei uns? Da ist NULL KRITIK drin.
Wir haben uns in der Halbzeit vom Rückstand nicht beirren lassen, haben weiter an uns geglaubt und nach vorne gespielt.
Spielt der wieder bei Hannover oder haben wir alle gestern das falsche Spiel gesehen? Haber unsere Spieler und Verantwortlichen komplett den Überblick verloren. Man kann doch so einem Auftritt nichts gutes abgewinnen. Wir haben gespielt wie ein Absteiger und gegen einen komplett verunsicherte Mannschaft, die in 17 Spielen 6 Punkte geholt hat, ohne Leben in einem Derby verloren. Und was macht der Kapitän. Der findet den Auftritt ok.

Leute mir wird Angst und Bange um unseren Verein. :evil:

Hab jetzt schon kein Bock auf Samstag im Stadion. Die Augsburger werden uns in Grund und Boden kämpfen.
ewiger Borusse
Beiträge: 5959
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von ewiger Borusse » 15.01.2018 16:33

sorry, aber verunsichert war de FC gestern höchstens die ersten 10 min. danach haben die Ihr Tor konsequent verteidigt und unser spiel kaputt gemacht wo es nur ging, es ist nicht so als wären wir an stehen Pylonen gescheitert.

die sind zwar letzter mit nur 6 Punkten, jetzt 9, aber mit nem 3 er in Hamburg sind ide auch schon bis auf 3 Punkte am HSV
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Ruhrgebietler » 15.01.2018 16:51

Hat Lars gestern gespielt? :o
Ich habe den garnicht gesehen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28423
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von borussenmario » 15.01.2018 16:58

Mir klingelt es noch heute in den Ohren

"Natürlich ist uns bewusst, dass Sonntag eine andere Kölner Mannschaft auf dem Rasen stehen wird als in der Hinrunde. Wir wissen, was da auf uns zukommt, kennen diese Atmosphäre. Wir sind vorbereitet."

Meine Empfehlung, Sprechverbot für jeden vor dem nächsten Spiel :roll:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4489
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Quincy 2.0 » 15.01.2018 17:04

Sein Interview heute ist für mich der grösste Witz. Ständig labern sie das sie dies und das falsch machen und das sie das abstellen müssen, ja man dann tut das doch mal und schwätzt nicht nur vor jedem Spiel. :wut:
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von SulzfeldBorusse » 15.01.2018 17:07

Dann liest euch doch die Interviews gar nicht mehr durch. Die Spieler können ja eh nichts "Richtiges" sagen. :?:
bor.4ever
Beiträge: 1052
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von bor.4ever » 15.01.2018 17:35

Stindl: Ich habe dem Schiedsrichter sofort angedeutet, dass er diese Szene überprüfen lassen sollte. Das hat er auch getan und dann dennoch auf Abstoß entschieden. Das muss man akzeptieren.



Effenberg hätte mit hochroten Kopf das nicht akzeptiert und seine Meinung kundgetan.
Es gibt nur noch weichgespülte Memmen die ein wahnsinns Gehalt verdienen. Was vermisse ich die echten Typen, die nie verlieren konnten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von nicklos » 15.01.2018 17:56

Man muss es akzeptieren, aber man kann protestieren bis zum geht nicht mehr.

Auch ein Hofmann.

Ich glaube, die haben alle gepennt. Die brennen überhaupt nicht. Nach dem Interview hört man dann deren Weisheiten...
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4556
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Lars Stindl [13] [C]

Beitrag von Pepe1303 » 15.01.2018 23:28

"Wir werden alles dafür tun, dass wir das Heimspiel gegen Augsburg gewinnen"


Ja mein Gott, dann macht das doch auch einfach mal und lasst euch nicht jedes mal den Schneid abkaufen, sobald ein Gegner körperlich dagegen hält.

Dieses Gelabere kotzt mich so dermaßen an! Einfach mal die Schnauze halten und auf dem Platz den Job machen!
Antworten