Lars Stindl [13] [C]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Flywheel
Beiträge: 28
Registriert: 13.09.2015 13:29

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Flywheel » 16.09.2015 16:00

Butsche hat geschrieben:Sorry, @Flywhell, aber du bist doof!
Aber wenigstens habe ich Recht.
Tellefonmann

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Tellefonmann » 16.09.2015 16:02

Wir brauchen im Mittelfeld Übergewicht, damit nach vorne auch wieder etwas läuft.

Bin echt kein Fachmann. Aber eine Raute oder einen Mann zwischen die Viererkette und die 6er könnte schon helfen. Wenn wir im Mittelfeld den Zugriff haben, dann geht auch mal was nach vorne.

Mit Stindl auf der 6 spielen wir faktisch mit einem defensiven Mittelfeld aus einem - dem verbleibenden - 6er; da verhungert alles, wir verlieren Bälle und geraten in Bedrängnis. Dass wir in solchen Situationen wie aufgescheuchte Hühner agieren ist nicht neu: Ich erinnere an letzte Saison in Mainz.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32633
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Borusse 61 » 16.09.2015 16:02

@Flywheel :mauer: :facepalm:
Benutzeravatar
sevenyearsbadluck
Beiträge: 760
Registriert: 09.01.2009 00:27
Wohnort: Belgien

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von sevenyearsbadluck » 16.09.2015 16:05

ich*holger hat geschrieben:Agree with Xhaka and Dahoud.
Disagree with Stindl. Give Raffa/Drmic a go. Protect Stindl by putting him on the bench for a match.
I'm a big fan of Stindl's playstyle, even though it hasn't really come out this season. Rather Stindl/Drmic then, but I doubt Favre will bench Raffael even if he deserves it. I'm also a bit afraid for Drmic 'cause he's a genuine "mittelstürmer" and Gladbach hasn't played with one since forever, but I hope he gets to play more aswell.
Flywheel
Beiträge: 28
Registriert: 13.09.2015 13:29

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Flywheel » 16.09.2015 16:08

Gut, dann entschuldige ich mich für mein Sorry, verleihe meiner Aussage Nachdruck und schließe mich den Worten von AllanBMG an.
P.S.: Wenn ihr Stindl rausschmeißt, schickt ihn doch bitte nach Frankfurt.
Befürchte aber, dass ihn sich dann ein anderer Club schnappt. Stelle mir gerade vor, wie der bei Leverkusen hinter den Spitzen für Chaos sorgen würde.
sevenyearsbadluck hat geschrieben:I'm a big fan of Stindl's playstyle.
You´re not the only one.
Zuletzt geändert von Flywheel am 16.09.2015 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von ich*holger » 16.09.2015 16:10

Er wird nicht weg geschickt. Man kann aber kaum bestreiten, dass eine Pause im Moment nicht das schlechteste für ihn wäre, um ihn aus der Schusslinie zu nehmen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32633
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Borusse 61 » 16.09.2015 16:11

Ja wäre echt das Beste für ihn ! :daumenhoch:
ewiger Borusse
Beiträge: 6274
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von ewiger Borusse » 16.09.2015 16:39

Erst mal auf die Bank, und dann sehen wir weiter, das war garnichts, egal ob als 6er oder sonst wo.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3191
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Ruhrgebietler » 16.09.2015 16:44

steff 67 hat geschrieben:Noemalerweise müßte er Samstag weiter nach vorne und Xhaka unsd Mo auf die 6
Ich würde ihn für Raffael einsetzen hinter den Spitzen (Drimic und Ritter) die auch meiner Meinung nach in den Vorbereitungsspiele so gespielt haben oder? Mo und Granit als 6er.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Klinke » 16.09.2015 17:12

ich*holger hat geschrieben:Er wird nicht weg geschickt. Man kann aber kaum bestreiten, dass eine Pause im Moment nicht das schlechteste für ihn wäre, um ihn aus der Schusslinie zu nehmen.
ja ne pause wäre für alle 11 gut ...... das ist das Problem
Tellefonmann

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Tellefonmann » 16.09.2015 17:53

Idee: Wenn wir da nicht hinfahren, nach Köln, dann hätten wir das erste Saisonspiel in dieser Saison nicht verloren und stünden Punkte- und Torverhältnismäßig nicht schlechter.

Im Ergebnis würde die ganze Mannschaft geschont, nicht nur Stindl, derves im Moment halt auf dem Platz macht.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Klinke » 16.09.2015 18:18

wär ggf fürs Torverhätnis ganz gut , wird doch dann nur 2:0 gewertet - oder
Stattdessen ein wenigschwitzen lassen die Jungs , aber richtig , damit die mal wieder das laufen lernen
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von ironie » 16.09.2015 18:46

ohjeh :roll: ich wette du bist fast hundert und ein riesen werner lorant fan. man man man was man von dir so alles liest ..... :facepalm:
nartülich fahren wir dahin punkten und sammeln selbstvertrauen
Zuletzt geändert von ironie am 16.09.2015 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Wobbler » 16.09.2015 18:48

Jo, Klinke war schon immer eher der, der mit dem kreisenden Holzhammer kommt, wenn es nicht läuft.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6853
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von VFLmoney » 16.09.2015 21:32

d3vil hat geschrieben:
Wenn du dich auf vlfmoney bezieht meinte er mit rechtsdraußen glaube ich die Ersatzbank.
:animrgreen: :ja:

Stindl war bei 96 Leitfigur und Taktgeber, unumstrittener Führungsspieler und Leistungsträger.
Als erfahrener Spieler ist er in einer solchen Phase schon gefordert, Verantwortung zu übernehmen und für bzw. mit der Mannschaft zu kämpfen.
Leider ist davon momentan nicht viel zu sehen.

Vllt. wird es für ihn ersichtlicher, wenn er sich das Ganze von draußen anschaut.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6853
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von VFLmoney » 16.09.2015 22:12

EinfachNurIch hat geschrieben: Seine Leistung oder besser gesagt Nichtleistung ist für mich nicht nur damit zu erklären, dass er auf ner ungewohnten Position spielt, da klappt ja im Moment gar Nix! :shock:
Die Positionen, die Stindl bisher bei uns eingenommen hat, sind ein Spiegelbild von 5 BuLi-Jahren bei 96. Das er nur und ausschließlich auf der Raffael-Position zuhause ist, mutiert allmählich zur Legende. Erst in seiner letzten Saison für 96 war er eher offensiv aufgestellt. Bei den anderen rd. 140 Einsätzen für 96 musste er schon auch Defensivaufgaben wahrnehmen, die Position ist weder neu noch ungewohnt.
Und auch bei 96 musste er rennen und kämpfen, sich zeigen, den Ball fordern und das Spiel antreiben.

Wenn zudem die Mannschaft bei ihrer internen Aussprache ( vor dem gestrigen Spiel ) das Fazit gezogen hat, dass jeder mehr Gas geben und mehr arbeiten muss, stellt sich die Frage, ob Stindl dabei war.
Und es zwar gehört, aber offenbar nicht verstanden hat. Oder als für ihn nicht zutreffend einsortiert hat.
Wenn Stindl bei uns den Status anstrebt, den er bei 96 inne hatte, muss er dafür etwas tun.
Wenn´s auf dem Platz nicht dämmert, kommt die Erkenntnis vllt. nach 1-2 Spielen auf der Bank, das ist sicher richtig. :daumenhoch:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von Borowka » 17.09.2015 02:54

Die Diskussion ob er ein 6er, 8er oder 10er ist nervt gewaltig. Ein guter Spieler findet sich auf jeder Position zurecht. Der ist kein Greenhorn mehr. Für mich ist das ein Sensibelchen, der ständig gekrault und gestreichelt werden muß. An ihm sollten sich eigentlich die anderen aufrichten können, er ist ein erfahrener und von seinen Fähigkeiten her überdurchschnittlicher Bundesligaspieler. Aber da kommt gar nix im Moment. Man sollte ihm einen Gefallen tun und ihn rausnehmen. Im Moment ist er auf keiner Position eine Verstärkung.
brunobruns

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von brunobruns » 17.09.2015 17:24

Habe auch die Hoffnung gehabt, dass er bei uns als Führungsspieler auftritt. Aber wenn man so spielt wie er im Moment, fällt es schwer andere mitzureißen.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von ironie » 17.09.2015 17:49

@borowka

was ein Blödsinn :roll: stindl hat 96 fast im Alleingang in der Liga gehalten .
brunobruns

Re: Lars Stindl [13]

Beitrag von brunobruns » 17.09.2015 17:53

Borowka hat doch recht. Er ist im Moment einfach keine Verstärkung.
Antworten