Nico Elvedi [30]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3655
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Aderlass » 30.04.2019 11:02

Außerdem neigt die böse Gesellschaft doch auch dazu ihn für gute Spiele zu loben. Man sehe sich auf diesen Seiten einfach mal um. Zugegebenermaßen muss man etwas weiter zurückblicken. Vielleicht so während oder nach Spielen der Hinrunde.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11209
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Badrique » 30.04.2019 11:18

Ich kann nur für mich sprechen. Bei Elvedi sind mir nun mal schon viele folgenschwere und individuelle Fehler aufgefallen. Ich spreche ihm das Können ja nicht grundsätzlich ab aber das muss erlaubt sein darauf hinzuweisen, wenn das in der Häufigkeit passiert. Mir fällt auf Anhieb ein Fehler ein, als er im Hinspiel gegen Mainz am eigenen 16er den Ball querschiebt, genau in die Füße des Mainzers(Mateta?) spielt und dieser zum Glück daneben schießt. So was lernt man schon in der Jugend, solche Fehler zu vermeiden. Aber am meisten fällt mir eben auf, wie leicht er sich in den direkten Duellen abkochen lässt, oftmals im 16er(Paradebeispiel Zweikampf gegen Hennings zum 0:3 in Düsseldorf), oder wenn gegnerische Stürmer in seinem Rücken Richtung Tor ziehen(Mehmedi zum 2:0 in Gladbach), verliert er oft den Überblick. Konzentrationsmängel oder Gedanklich nicht auf der Höhe, man kann es nennen wie man will. Das sind jetzt nur Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit, die mir spontan einfallen. Könnte noch viel mehr aufzählen aber das ist glaube ich nicht Sinn der Sache. Mir geht es nicht darum den Spieler schlecht zu machen aber Kritik muss wie gesagt erlaubt sein, egal wie alt der Spieler ist.
Benutzeravatar
Alter Bruns Fan
Beiträge: 54
Registriert: 14.12.2015 15:16
Wohnort: 555 km weit weg, aber immer mit dem Herzen dabei

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Alter Bruns Fan » 30.04.2019 11:25

@Neptun
Wenn er nicht fit ist warum spielt er dann?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5632
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 30.04.2019 11:50

das muss den Trainer fragen und nicht den MOD

@Badrique
Elvedi ist gerade 22 Jahre alt,das der noch Fehler macht auch gerade weil er erst auf dieser Position nach langer Zeit spielt,das ist vollkommen normal
einen kompletten oder auch fast kompletten Spieler in solch jungen Jahren wird Gladbach sich niemals leisten leisten können,nicht nur von der Ablöse her sondern auch Gehaltstechnisch, das sollte klar sein


um diese Fehler abzustellen dafür hat man einen Trainer,tja und schon wären wir bei dem Thema" Weiterntwickeln"
übrigens Ginter macht auch noch die identischen Stellungsfehler,die er schon gemacht hatte in Dortmund
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3655
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Aderlass » 30.04.2019 13:05

Vollkommen richtig den an dieser Stelle auch zu erwähnen. Für mich eine der ganz großen Enttäuschungen in dieser Rückrunde. Bei beiden frage ich mich übrigens auch wo die Offensivqualitäten abgeblieben sind. Bei Ecken und Freisttößen ging von den beiden doch immer ordentlich Gefahr aus. Da kommt momentan Null Komma Nix.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7681
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von DaMarcus » 30.04.2019 14:44

Neptun hat geschrieben:
30.04.2019 10:36
Ihr habt aber alle schon noch auf dem Schirm, dass Nico aus einer Verletzungspause kam.
Dann hätte allerdings Tony noch mal beginnen müssen, wenn Nico nicht fit genug war, um vollkommen konzentriert zu spielen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24568
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von 3Dcad » 30.04.2019 17:01

borussenmario hat geschrieben:
29.04.2019 22:34
Ich weiß nicht, muss es immer gleich die ganze Gesellschaft sein, zu der er und Du übrigens auch gehört, nur weil man ein paar negative Meinungen gelesen hat? Was meinst Du, wieviele Fans bzgl. junger Spieler genauso denken wie toom? Ich bin mir sicher, die überwiegende Mehrheit. Mir geht diese Pauschalisierung genauso auf die Nüsse wie toom und dir anscheinend die ganze Gesellschaft. Nichts für Ungut.
Sorry diesen letzten Teil der auf die ganze Gesellschaft abzielt wollte ich gar nicht zitieren, da bin ich auch der Meinung das die Pauschalisierungen uns nie weitergebracht haben. Ich fand toom`s Punkt gut das wir jungen Spielern auch ein Formtief und Fehler zugestehen sollten.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3692
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Simonsen Fan » 30.04.2019 19:51

diese Aussetzer sind aber alle paar Wochen wieder da und deswegen für mich kein Formtief.
Gladbacher01
Beiträge: 5508
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Gladbacher01 » 30.04.2019 19:56

Für mich schon, weil er zB in der Hinrunde richtig stark war in meinen Augen.
Mir wird auch zu stark auf Elvedi draufgehauen, auch wenn er aktuell keinen sicheren Eindruck macht.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2767
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 04.05.2019 12:27

Elvedi sollte die vielen Aussetzer in der RR für sich analysieren und nicht davon quatschen, dass kein Ausrutscher hinzukommen darf.
Diese unnötig abgeschenkten Spiele nerven!
Vor den Spielen noch vollmundige Ankündigungen, dass man alles für das Erreichen des internationalen Wettbewerbs tun wird und dann solche Abstiegsreife Null Nummer in Stuttgart!
Das Gequatsche vor den Spielen sollte unsere Mannschaft eh lassen...
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5010
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Hordak » 04.05.2019 18:25

17% Zweikampfquote als IV, mehr muß man nicht sagen. In der zweiten Halbzeit wurde er erneut im Zweikampf wie eine lästige Fliege abgeschüttelt wonach Belfodil frei aufs Tor zulaufen konnte. Aber Hecking bringt ihn bestimmt auch in Nürnberg wieder.
LotB
Beiträge: 5415
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von LotB » 04.05.2019 18:48

Diese desolate Leistungsdelle geht inzwischen einfach viel zu lange... Jetzt bitte vor sich selbst schützen und zur neuen Saison dann wieder (unter einem Trainer mit System) aufbauen und einsetzen.
rz70
Beiträge: 908
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von rz70 » 04.05.2019 18:53

auch so einer der bei Hecking immer spielt. Brauch dringend eine Pause. Das hat mit verteidigen nichts mehr zu tun.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1199
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 04.05.2019 20:00

Auch einer, der es wert ist, auch in schwierigen Phasen gestützt zu werden.
Hat ordentlich Qualität und wird uns damit auch bald wieder Freude bereiten.
rz70
Beiträge: 908
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von rz70 » 04.05.2019 20:03

Man kann einen Spieler auch schützen, indem man ihm eine Pause gönnt. Auch sowas macht einen guten Trainer aus.
Der Junge hat absolut Zukunft und ich bin auch froh den hier zu haben, aber in der Form hilft es keinen wenn er immer 90 Minuten spielt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenmario » 04.05.2019 21:02

Klar, wir haben ja auch richtig viel Auswahl in der Innenverteidigung.

Und bei so einer Mannschaftsleistung bringt es sicher ungemein viel, Elvedi auf die Bank zu setzen, dann wirds bestimmt gleich viel besser. :wink:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26382
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 09:30

Wieder so ein Fehler von Max. Aber wir hätten dort einen Beyer. Wobei ich da lieber einen routinierten Spieler hätte.

So junge Spieler brauchen in der Mitte Erfahrung und die haben sie nun mal nicht.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5312
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BurningSoul » 05.05.2019 09:42

Unsere Zukunft heißt für mich eher Elvedi und Beyer, nicht Elvedi oder Beyer. Er ist 22 Jahre jung, hat aber schon über 100 Einsätze bei uns im Trikot. Von der jetzigen Rückrunde abgesehen, hatte er jedoch nicht mehr als zwei oder drei Katastrophenspiele pro Halbserie.

Wäre Strobl aktuell sicherer, könnte er den Nordtveit machen und mit Ginter zusammen in der Innenverteidigung spielen. Aber er macht seinen Job in den letzten Wochen auch nicht besser und hat, anders als Nico, vielleicht keine so große Zukunft/großes Potential.
kasu
Beiträge: 117
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von kasu » 05.05.2019 09:56

nicklos hat geschrieben:Wobei ich da lieber einen routinierten Spieler hätte.

So junge Spieler brauchen in der Mitte Erfahrung und die haben sie nun mal nicht.
Und wo sollen die Jungen Spieler Erfahrung her bekommen, wenn nicht durch Einsätze? Abendschule o.ä.?
Wir müssten Stand jetzt wohl ne halbe Mannschaft mit routinierten Spielern zusammenkaufen damit unsere Jungen was zum aufrichten haben.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1199
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 05.05.2019 10:02

Elvedi wird lernen und gestärkt aus dieser Situation herauskommen.
Antworten