Nico Elvedi [30]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28067
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von 3Dcad » 27.02.2021 20:56

Bis zu seiner Auswechslung ein Top Spiel gemacht. Wie er einmal klärt gegen Kluivert war stark.
Hat heute übrigens seine 1. gelbe Karte der Saison bekommen. Ist eine Auszeichnung wie fair er spielt und auch das er bei den Tacklings zu 99% den Ball trifft weil er das richtige Timing hat. Einfach super. :daumenhoch:
GW1900
Beiträge: 3324
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 27.02.2021 20:57

Und die heutige Gelbe war auch noch glasklar falsch, Elvedi hat da ziemlich deutlich Ball gespielt.
jehens77
Beiträge: 2437
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von jehens77 » 27.02.2021 23:44

nicklos hat geschrieben:
27.02.2021 20:51


Er brauchte mal eine Pause.
uff.

War das die Begründung?

Dann denke ich echt langsam, dass Rose sich nen schei** interessiert.
Das Spiel steht auf der Kippe und der zweikampfstärkste Spieler geht raus und die komplette Defensive wird umgeordnet.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Borusse 61 » 28.02.2021 00:16

WeißeRose
Beiträge: 1289
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von WeißeRose » 28.02.2021 09:50

Beim 1. Gegentor reagiert er wieder unglücklich. Er hat Nkunku als Gegenspieler im Rücken und verlässt ihn Richtung Sörloth, obwohl der noch einen Gegenspieler hat und von der Torauslinie eigentlich nur noch einen Rückpass spielen kann. Da antizipiert Elvedi nicht gut. Besser wäre gewesen, bei Nkunku zu bleiben bzw. sich für den verantwortlich zu fühlen. Elvedi stellt dabei mit seinem Laufweg auch nicht den Passweg zu Nkunku zu, sondern er läuft zwischen Sörloth und Sommer, was aus diesem spitzen Winkel eigentlich nicht nötig ist, zumal Sörloth auch noch einen Gegenspieler hat. So macht er den Passweg zu Nkunku sogar noch frei.
Diese Stellungsfehler kann man schon als seine Schwäche ausmachen. Im Spiel gegen City war es ja auch so, dass in seinem Rücken ein Gegenspieler entweichen konnte (wobei ich ihm speziell in dieser Szene ja keinen Vorwurf gemacht habe) und gegen Inter auch zwei Mal.
Bis auf diese Szene fand ich ihn aber auch wieder richtig stark!
Zuletzt geändert von WeißeRose am 28.02.2021 09:56, insgesamt 1-mal geändert.
GW1900
Beiträge: 3324
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 28.02.2021 09:53

WeißeRose hat geschrieben:
28.02.2021 09:50
Beim 1. Gegentor reagiert er wieder unglücklich. Er hat Nkunku als Gegenspieler im Rücken und verlässt ihn Richtung Sörloth, obwohl der noch einen Gegenspieler hat und von der Torauslinie eigentlich nur noch einen Rückpass spielen kann.
Sicher?
Ich war der Meinung, dass Ginter da falsch steht.
WeißeRose
Beiträge: 1289
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von WeißeRose » 28.02.2021 09:54

Borusse 61 hat geschrieben:
28.02.2021 00:16
"Auf dem Zahnfleisch"..... :arrow: https://www.ligainsider.de/nico-elvedi_ ... er-300722/
Es gab aber bisher in diesem Jahr nicht viele Wochen mit Doppelbelastung. Die Kernaussage des Textes finde ich daher etwas komisch.
WeißeRose
Beiträge: 1289
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von WeißeRose » 28.02.2021 09:55

GW1900 hat geschrieben:
28.02.2021 09:53
Sicher?
Ich war der Meinung, dass Ginter da falsch steht.
Wenn das Ginter war, nehme ich das natürlich zurück. Ich dachte, es war Elvedi.
GW1900
Beiträge: 3324
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 28.02.2021 09:56

Borusse 61 hat geschrieben:
28.02.2021 00:16
"Auf dem Zahnfleisch"..... :arrow: https://www.ligainsider.de/nico-elvedi_ ... er-300722/
Dann nimmt man halt noch einen Lang mit (der auch schon mal in der IV gespielt hat) oder irgendwen aus der zweiten Mannschaft.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33288
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Borusse 61 » 28.02.2021 11:08

Das ist wohl wahr :daumenhoch: zudem ja auch Tony wegen muskulärer Probleme passen musste.
Der Weggezogene
Beiträge: 1634
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Der Weggezogene » 01.03.2021 13:39

WeißeRose hat geschrieben:
28.02.2021 09:54
Die Kernaussage des Textes finde ich daher etwas komisch.
Schon, wenn man sich aber jetzt einmal überlegt, was die letzten Spiele unsere Abwehr zu leisten hatte, und wie oft sie durch den offensiven Bereich Entlastung fand, ist der physische Substanzverlust vermutlich auf psychische Überlastung zurückzuführen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9659
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 02.03.2021 16:41

Ich denke mal daß Nico auch eine bißchen längere Pause guttun würde,aber wenn er in unserer bisherigen Verfassung nicht spielen würde wäre das eine extreme Schwächung der Defensive für uns.Eigentlich muß er in den restlichen 13 Pflichtspielen immer volle Kanne dabei sein,und ich hoffe daß er das auch verkraften kann.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4639
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Titus Tuborg » 03.03.2021 16:09

Ich denke, wir brauchen neben einem neuen Trainer auch dringend eine Auffrischung des Kaders, deshalb werde ich jetzt, ob es euch interessiert oder nicht, zu jedem Spieler, meine persönliche Meinung (Bleiben Ja/Nein) abgeben:

Ja, wenn er denn will.
Der Weggezogene
Beiträge: 1634
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Der Weggezogene » 06.03.2021 16:30

Wegen mir nicht, macht nach vorn seit jahren null.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1444
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von onlyvfl » 07.03.2021 02:06

Hä?? Ist Innenverteidiger das weißt du schon? Und hin und wieder trifft er auch.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12434
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 07.03.2021 11:41

Ich kann nur hoffen, dass uns Nico erhalten bleibt.
Poulain suisse
Beiträge: 121
Registriert: 28.11.2020 17:59

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Poulain suisse » 07.03.2021 12:09

Der Weggezogene hat geschrieben:
06.03.2021 16:30
Wegen mir nicht, macht nach vorn seit jahren null.
Was macht denn deiner Meinung nach Ginter nach vorne?
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13018
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von TMVelpke » 07.03.2021 13:13

Fairerweise muss man sagen, dass Ginter ab und an mal gute Diagonalbälle auf die offensiven außen spielt.
Mehr aber dann auch nicht, ist halt auch ein Innenverteidiger.
Dafür finde ich Nico konstanter in der Abwehrarbeit. Ich würde ihn sehr gern behalten.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4639
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Titus Tuborg » 07.03.2021 14:32

Die Frage ist jetzt aber, ob Nico es bei den aktuellen Ereignissen überhaupt noch will...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5928
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Further71 » 11.03.2021 09:56

Es sieht wohl sehr gut aus... :cool:
Antworten