Nico Elvedi [30]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.12.2020 15:59

@Lattenkracher64

Bei dem 1:3 waren alle Defebsiven schwerfällig,und deswegen kam es auch zum 1:3. Nico wird sich bestimmt wieder verbessern,aber dann müssten die anderen auch dabei mitziehen,um so zu einfache Gegentreffer nicht zuzulassen.
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 19.12.2020 17:35

Niemals, niemals, niemals darf er vor dem 1:1 das Kopfballduell verlieren. Aber das Problem ist, dass er es auch nicht gewinnen wollte. In der Aktion fehlte die Körperspannung und der Wille um den Ball zu holen.

Ansonsten auch sehr behäbig im Antritt, in der 1.HZ allerdings mit einer sehr guten Antizipation
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1022
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG1994 » 19.12.2020 18:33

Genau das hab ich mir auch gedacht. Dieses Kopfballduell darf er niemals verlieren.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7903
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 19.12.2020 18:38

Nein .Es kann schonmal vorkommen das ein Kopfballspiel oder auch ein Zweikampf verloren geht.
100% Gewinn ist nicht möglich.

An den Gegentor hat Elvedi genauso viel Anteil wie auch Kramer
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11961
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.12.2020 18:46

BMG1994 hat geschrieben:
19.12.2020 18:33
Genau das hab ich mir auch gedacht. Dieses Kopfballduell darf er niemals verlieren.
Klar darf er das normalerweise nicht verlieren, aber da waren es noch über 60 Meter bis zu unserem Tor.
Benutzeravatar
Alter Bruns Fan
Beiträge: 97
Registriert: 14.12.2015 15:16
Wohnort: 555 km weit weg, aber immer mit dem Herzen dabei

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Alter Bruns Fan » 19.12.2020 20:20

Die 60 m hat er aber eher im Dauerlauf zurückgelegt...
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 19.12.2020 23:44

Nico hat das gleiche Problem wie den meisten Teamkollegen: sie können nicht mehr als das was sie gezeigt haben,denn Nico ist ein wenig von seiner eigentlichen Leistung entfernt,der wie die meisten auch eine Pause braucht.
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von bigmac76 » 20.12.2020 11:53

Ich formuliere es etwas anders. Wenn Du als Verteidiger da vorne in ein Duell gehst, darfst Du es nicht verlieren. Natürlich ist es danach noch zu verteidigen (davor im Übrigen auch). Aber das Tor geht schon maßgeblich auf seine Kappe.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7903
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.12.2020 12:18

ebenfalls nein

Angenommen deine Mannschaft bekommt einen Eckball zugesprochen ,du gehst als Verteidiger nach vorne,bekommst den Ball verlierst ihn aber.Der Gegner kontert.es fällt ein Tor ,du bist noch nicht hinten auf deiner Position.So trifft dir doch nicht die Schuld alleine an den Gegentor - sondern auch deine Absicherung - in diesem Fall war das Kramer
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von bigmac76 » 20.12.2020 12:49

Eine Ecke mit dieser Situation zu vergleichen halte ich für abwegig.

Und ja, Kramer hätte besser attackieren müssen. Aber Kramer kam auch von vorne. Er konnte nicht als Absicherung dienen. Das Manöver von Elvedi war ja nicht im Spielaufbau. Es kam aus heiterem Himmel.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7903
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.12.2020 12:58

Das Beispiel mit der Ecke habe ich nur genommen um es deutlich veranschauen zu können.

Solche Vorstösse von den Innenverteidigern werden im Profifussball auch abgesprochen und auch wer absichert wird festgelegt.
Das wird auch schon deshalb gemacht damit nicht beide ,wenn man mit 4er-Kette spielen lässt,Innenverteidiger gleichzeitig nach vorne gehen
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 03.01.2021 17:09

Auch von Elvedi gestern ein sehr gutes Spiel. Lt. Statistik mit 5/5 gewonnenen Bodenzweikämpfen und 5/10 gewonnen Luftzweikämfen (meist gegen Klos).
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 04.01.2021 17:24

Die IV war wieder stabiler,als in den verherigen Spielen. Das ist schon mal ein gutes Zeichen von Nico und Nebenmann.
WT2k
Beiträge: 611
Registriert: 18.09.2005 00:46

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von WT2k » 08.01.2021 22:42

Hat den Weltfußballer zusammen mit Matze absolut aus dem Spiel genommen. Mega Spiel!
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 08.01.2021 23:10

Definitiv, das war richtig gut
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von BurningSoul » 08.01.2021 23:26

Beim zweiten Gegentor gegen zwei Gegenspieler musste er sich entscheiden. Sane im Auge behalten und Goretzka angreifen, oder Goretzka angreifen und Sane eventuell am rechten Strafraumrand zu viel Platz lassen. Er hat sich für die erste Variante entschieden. Dass Goretzka dann so einen Sonntagsschuss raushaut ist natürlich doppelt ärgerlich.

Im Verlauf des Spiels ist er aber immer besser geworden. Bis auf den einen Kopfball war von Lewandowski aus dem Spiel heraus wenig zu sehen. Gibt nur wenige Abwehrreihen, die Lewandowski (fast) komplett aus dem Spiel nehmen. Elvedi/Ginter gehören dazu.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6419
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Manolo_BMG » 09.01.2021 00:16

Warum nicht immer so stark wie gegen Bielefeld und heute?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 09.01.2021 03:15

Das wird bestimmt in diesem neuen Jahr nach der 1-wöchigen winterlichen Pause so weiter gehen,weil Matze und er sich in der IV wiedergefunden haben.
GW1900
Beiträge: 3078
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 16.01.2021 20:43

Rein von der Statistik heute mit super Werten, aber da sieht man (meiner Meinung nach) das Statistiken nicht alles sind. Auf mich wirkte Elvedi heute sehr unsicher.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von borussenbeast64 » 17.01.2021 00:35

Gut,für mich hatte Nico einige unsichere Situationen,aber auch von ihm sehr gute mitbekommen.Für mich war's kein Absturz von Nico,der sich bestimmt noch besser zeigen wird.
Antworten