Nico Elvedi [30]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
GW1900
Beiträge: 954
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von GW1900 » 25.11.2017 20:32

Lewy wird diese Nacht von ihm träumen
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26376
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von nicklos » 25.11.2017 20:38

Weltklasse.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2084
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von |Borussia| » 25.11.2017 20:43

Starkes Spiel
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4289
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von gloin81 » 25.11.2017 20:43

Ja. Nico ist ein noch nicht ganz fertiger Diamant :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von steff 67 » 25.11.2017 20:45

Weltklasse
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17694
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von antarex » 25.11.2017 20:56

Das war Heute mal wieder eine super Leistung
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32783
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Zaman » 25.11.2017 21:05

einer der besten heute auf dem platz :daumenhoch:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Borowka » 25.11.2017 21:06

Bester Gladbacher heute.

Sensationelle Leistung aus meiner Sicht.
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von uli1234 » 25.11.2017 21:08

also wieso der schweizer trainer den nicht in der innenverteidigung aufstellt, anstatt diesem djorou, der beim hsv rausgeflogen ist......
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Sven Vaeth » 25.11.2017 21:15

Starkes Spiel
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Borowka » 25.11.2017 21:22

Spielt da im Zentrum gegen Lewandowski als ob es das leichteste auf der Welt wäre. Besser hätte es ein Christensen auch nicht gemacht.

Und das mit 21 Jahren.

Mann, was hat der für ne Entwicklung genommen.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5010
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Hordak » 25.11.2017 21:22

Wie er Lewandowski einfach ständig auf den Füßen stand, der wirkte zum Schluß leicht genervt. :mrgreen:
Missy
Beiträge: 1749
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Missy » 25.11.2017 23:19

Ich betone es immer wieder. Nicos stärkste Position ist die des Innenverteidigers.
spawn888
Beiträge: 6061
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von spawn888 » 25.11.2017 23:52

bockstark! Aber auch mit dem Quäntchen Glück. In der Nachspielzeit, die allerletzte Aktion, als Wriedt der Ball vor die Füße fällt. Wenn der da das 2:2 macht, dann raste ich aus und frage, was Elvedi da macht ?!

ABer es ist einfach nicht zu verhindern, dass man in einem solchen Spiel bei einer solchen Abwehrschlacht auch ein einziges mal pennt.

Note 1 :daumenhoch:
Angus1510
Beiträge: 156
Registriert: 21.11.2010 11:57
Wohnort: Älteste Stadt Deutschlands

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Angus1510 » 26.11.2017 00:41

Ich sehe ihn zwar öfters kritisch,heute aber ganz Klasse...... :daumenhoch:
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10900
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von TMVelpke » 26.11.2017 02:08

Wie fast immer eine starke Leistung.

Nico ist einer der unterschätztesten Spieler die wir wohl je hatten.

Ich konnte und werde nie verstehen wieso er ein so schweren Stand hat bei den Fans.

Zum Glück sehen die Trainer das anders und er darf immer spielen.

Ganz großes Kino über Monate von einem immer noch blutjungen Mann. :daumenhoch:
surfer24
Beiträge: 436
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von surfer24 » 26.11.2017 04:10

Missy hat geschrieben:Ich betone es immer wieder. Nicos stärkste Position ist die des Innenverteidigers.
Elvedi wurde ja auch von Eberl und Favre als Innenverteidiger von Zürich geholt und vom Trainer sogleich ins noch etwas zu kalte Wasser geworfen, weil Stranzl damals zu Saisonbeginn wegen einer Verletzung ausfiel. In Zürich hatte er vorerst im zentralen Mittelfeld gespielt und später in der Innenverteidigung, wo er sich besser fühlte.

Unter Schubert setzte sich dann bekanntlich Christensen in der Innenverteidigung durch und erst Schubert, der viel von Elvedi gehalten hat, entwickelte ihn zum Rechtsverteidiger. Da Elvedi ursprünglich Innenverteidiger war, erstaunt der starke Auftritt auch auf dieser Position nicht. Es ist natürlich ideal, dass er eigentlich auf allen Verteidigerpositionen spielen kann. Mittlerweile spielt er ja auf rechts auch immer besser, doch fühlt er sich als Innverteidiger sicher mindestens so wohl.
Zuletzt geändert von surfer24 am 27.11.2017 16:58, insgesamt 2-mal geändert.
surfer24
Beiträge: 436
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von surfer24 » 26.11.2017 05:00

TMVelpke hat geschrieben:Wie fast immer eine starke Leistung.

Nico ist einer der unterschätztesten Spieler die wir wohl je hatten.

Ich konnte und werde nie verstehen wieso er ein so schweren Stand hat bei den Fans.

Zum Glück sehen die Trainer das anders und er darf immer spielen...
Richtig, TMVelpke, die Trainer halten viel von Elvedi. Der Trainer der Schweizer U-19-Nationalmannschaft machte ihn zum Captain. Schubert förderte ihn als Rechtsverteidiger und machte ihn zum Stammspieler. Ich erinnere mich, dass Schubert unter anderem dessen Kopfballspiel lobte, während einige Foristen hier Elvedi mangelhaftes Kopfballspiel vorwarfen.

Auf der Medienkonferenz vor dem Bayernspiel lobte Hecking Elvedi sinngemäss so:"Das ist ja ein richtig Guter, habe ich vom ersten Tag an gesehen." Elvedi sei damals etwas unter dem Radar geschwommen. Jantschke und Elvedi hätten sich damals einen tollen Zweikampf geliefert. Jantschke sei rustikaler und unangenehm für die Gegner, Elvedi führe aber die feinere Klinge.

Hecking strich dann die Fortschritte von Elvedi heraus: "Im Spiel nach vorne wird er immer besser und bereitet auch Tore vor. Er nimmt jetzt aktiver am Spiel teil und lässt sich nicht mehr verunsichern. Auch wenn er angegangen wird, sucht er mit der nötigen Ruhe am Ball die beste Lösung für die Mannschaft. Elvedi zeigt zudem seine Vielseitigkeit, seinen Wert auch als Innenverteidiger."
surfer24
Beiträge: 436
Registriert: 31.10.2014 03:16

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von surfer24 » 26.11.2017 05:29

Ganz nebenbei gesagt, spricht es auch für Elvedi, dass er neben seinem Fussballtraining auf unserer Geschäftsstelle seine kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat.

Ich glaube, neben dem fussballerischen Talent bringt Elvedi auch die persönlichen Vorausetzungen für eine zielgerichtete, erfolgreiche Fussballerkarriere mit.
Heidenheimer
Beiträge: 3223
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Nico Elvedi [30]

Beitrag von Heidenheimer » 26.11.2017 08:44

Richtig gut als IV. In den letzten Spielen (als IV), wie gestern auch wieder gibt er unserer IV bedeutend mehr Stabilität als das Duo Ginter/Vestergaard.
Vielleicht doch mal ein Versuch mit Matze auf RV?
Antworten