Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Thelonius
Beiträge: 155
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Thelonius » 19.05.2019 19:26

uli1234 hat geschrieben:
17.05.2019 09:57
ist er doch selber schuld, der gute mo!!!!
Stimmt auch wieder,er wollte ja den nächsten Schritt machen.Nur ging der leider auf die Ersatzbank.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6778
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nocturne652 » 19.05.2019 21:11

"Der unrühmliche Abgang des Thorgan Hazard." Ein Artikel der RP:

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-38885489

Zwei (für mich!) wichtige Zitate daraus:
„Solche Sachen sind sehr unverständlich. Man sollte sich überlegen, was er für den Klub geleistet und gemacht hat. Wir respektieren ihn sehr als Spieler und Mensch“, sagte Keeper Yann Sommer.
Er wird als BVB-Spieler nach Mönchengladbach zurückkehren. Vielleicht hat man sich bis dahin wieder daran erinnert, dass Hazard großen Anteil daran hat, dass Gladbach wieder in Europa dabei sein wird.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10884
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TMVelpke » 20.05.2019 00:14

Vielen Dank für die Jahre bei uns Toto. :daumenhoch:

Ich würde dir ja viel Glück für die Zukunft wünschen, aber sportlich geht das beim besten Willen nicht, da ich dem BVB es schlicht und einfach nicht gönne.

Bei uns war er immer einer der besten. Ob es aber beim BVB auch reicht, wird sich zeigen. Die sind doch deutlich besser besetzt in der Breite.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6664
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von toom » 20.05.2019 00:15

Wir müssen einfach konstatieren, dass wir mittlerweile eine ganz ganz schwache Kurve haben. Mittlerweile einfach nur noch ein peinlicher Haufen, der selber kaum etwas gebacken kommt, aber immer mosert, raunt und dann und wann auf die Spieler drischt. Verbal versteht sich.
Hoffentlich verbessert sich das Stadion in der neuen Spielzeit in Zeiten, in denen es mal nicht so läuft. OT, ich weiß, deshalb:
Hazard wünsche ich für die Zukunft viel Gesundheit und sage Danke für seine vielen Tore, aufgrund u.a. derer wir nun in der neuen Saison wieder europäisch spielen dürfen.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Butsche » 20.05.2019 08:29

„Solche Sachen sind sehr unverständlich. Man sollte sich überlegen, was er für den Klub geleistet und gemacht hat. Wir respektieren ihn sehr als Spieler und Mensch“, sagte Keeper Yann Sommer.

Was hat denn Thorgan Hazard geleistet und gemacht, für das er nicht auch fürstlich entlohnt wurde?
Wenn schon, dann die sollten die Spieler den Vereinen und Fans mehr Dankbarkeit zeigen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 20.05.2019 08:44

Da hast Du nicht Unrecht. Noch nichtmal den Fans direkt, aber speziell dem Verein hätten er und sein Erzeuger/Manager etwas mehr Dankbarkeit und Respekt entgegen bringen können. Sowas kommt auch bei den Fans gut an, siehe z.B. Xhaka oder auch Reus damals. Das ist auch das einzige, was ich Hazard übel nehme.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9518
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 20.05.2019 08:55

Ich finde es eher heuchlerisch ihn, nur weil er jetzt geht, mit Lorbeeren zu überhäufen und ihn zu lobhudeln als quasi einzigen Garant für Europa. Sorry, das ist Quatsch. Genausogut könnte ich ihn als hauptsächlich Verantwortlichen für das Verpassen der CL heranziehen.
Er war in guten Zeiten nicht der Allein-Verantwortliche für den Erfolg und ist jetzt in der schlechten Rückrunde auch nicht der Allein-Verantwortliche für das teilweise grausame Auftreten der Mannschaft.

Für mich bleibt, wie schonmal erwähnt, das 1:0 gg Barcelona, eine grottenschlechte Rückrunde und ein unrühmlicher Abgang hängen.

Ich verfluche ihn nicht und ich huldige ihm nicht.
Er ist jetzt weg und das war's...
Zuletzt geändert von fussballfreund2 am 20.05.2019 09:11, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14867
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von kurvler15 » 20.05.2019 09:31

Eins vorneweg: Ich bin nie einer der einen Borussen, welcher noch für Borussia auf dem Platz steht auspfeifft oder sonstiges, weil er wechselt. Das gehört sich nicht, Ende. Das hält mich aber nicht davon ab eine eigene Meinung zu Thorgan zu haben. Natürlich ist er ein guter Bundesligaspieler und in Topform für Borussia Mönchengladbach ein Unterschiedsspieler. Das würde auch denke ich niemand in Frage stellen.

Für mich persönlich ist er aber kein Marco Reus oder Xhaka der uns verlässt. Zum Einen nicht charakterlich, und zum anderen nicht fussballerisch. Diese beiden Abgänge haben uns nicht nur weh getan, sondern wir brauchten auch lange Zeit um sie zu kompensieren. Im Fall Xhaka sage ich sogar, dass wir diesen Platz bis heute nicht kompensiert haben und nie kompensiert haben werden. Der Toto aus der Hinrunde wird ebenfalls schwer ersetzbar sein, der Toto aus den restlichen 4 1/2 Jahren... Da bin ich ganz zuversichtlich, dass wir eine gute Lösung finden.

Was mir und vielen Fans aber enorm sauer aufgestoßen ist, ist der Umgang mit dem Wechsel. Mit dem ganzen Verhalten in der Rückrunde, sowohl auf als auch neben dem Platz hat er massiv Steine in den Weg von Eberl und damit auch in den Weg von Borussia geworfen. Wenn er, man verzeihe es mir, einfach die Klappe gehalten hätte, sich auf Fussball konzentriert hätte und den Rest nach der Saison in der Öffentlichkeit geäußert hätte, dann wäre die Reaktion sicherlich auch anders gewesen. Ich denke, dass dieses offensive Wechseltheater Borussia wahrscheinlich locker 15 Mio Euro gekostet hat.

Ich hoffe allerdings, dass dieses "Hintern" pudern bald mal aufhört. Man muss den Fans nicht erklären, wem man dankbar sein muss oder wem man vielleicht keine Träne nachweint. Um das zu erreichen bedarf es eben ein wenig mehr als Tore und Vorlagen, auch wenn die Spieler das vielleicht nicht verstehen können. Ein Xhaka wird nicht wegen seiner fussballerischen Klasse geliebt, sondern wie er menschlich sich zu jeder Zeit gegeben hat. Das er einer der besten Sechser der neueren Geschichte dieses Klubs war, kommt dann dazu. Ein Thorben Marx, der am Spielfeldrand vor dem Spiel noch mit ordentlich Applaus empfangen wurde, stand bei seinem Abschied zusammen mit Daems auf dem Vorsängerpodest. Nicht weil er fussballerisch der beste Spieler war, sondern weil er immer sich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und da war, wenn man ihn brauchte. Ein Kruse, von dem jeder wusste, dass er wegen dem Geld nach Wob geht. Auch er wurde gefeiert, auch weil er sich bis zur letzten Minute reingeworfen hat und Leistung gezeigt hat. Nordtveit, der seinen Vertrag nicht verlängern wollte, aber dennoch dankbar verabschiedet wurde ob seiner stets tadellosen Einstellung. Und nicht zuletzt Dieter Hecking. Auch er hat am Samstag einen angemessenen Abschied erhalten von den Fans, die mehrheitlich sicherlich kein Fan seines Fussballs in der Rückrunde waren.

Lange Rede kurzer Sinn. Dankbarkeit erkauft man sich nicht alleine mit Toren und Vorlagen. So kriegt man nette Worte der Social Media-Abteilung und vielleicht ein paar rückenstärkende Kommentare in den Medien. Bei den Fans, auch wenn es den Spielern schwerfällt es zu verstehen, zählen eben noch andere Sachen. Unter anderem eben auch wie verhält sich der Spieler gegenüber Klub und Fans bzw. bringt er unbenommen der Wechselabsicht bis zur letzten Sekunde alles für Borussia. Und da hat Thorgan in der Rückrunde als erster Wechselkandidat, sorry für den Ausdruck, richtig reingeschissen.

Wenn er nur gesagt hätte: "Ich werde meinen Vertrag hier nicht verlängern. Wir werden uns mit Max Eberl zusammensetzen und dann entscheiden wie es weitergeht - sei es ein vorzeitiger Wechsel oder eben das Auslaufen des Vertrages. Zu allen Spekulationen werde ich mich während der laufenden Saison nicht äußern, da meine volle Konzentration auf das Erreichen der CL liegt, damit der Klub wieder da hinkommt wo er hingehört!" Wenn er sich dann zu dem Thema ruhig verhalten hätte und einfach noch 3,4 Mal ne Leistung wie aus der Hinrunde abgerufen hätte, dann wäre er wahrscheinlich auch anders verabschiedet worden. Wenn man dann sieht, wie er nach dem Spiel, obwohl vielleicht ein kleines bisschen Enttäuschung angebracht wäre ob einer final verpassten Chance auf die Cl, bereits mit den Dortmund-Spielern rumscherzt... Schwierig sage ich mal :wink: Aber so ist er anscheinend, unser Toto...

So hatten wir einfach nur einen Nebenkriegsschauplatz mehr, der im Endspurt sicherlich auch nicht gerade förderlich war. Seinen Abgang würde ich eher in die Schublade Dahoud stecken, auch er war ein Unterschiedsspieler in Topform, aber auch er war in der gesamten Saison vor seinem Wechsel schon gedanklich in Dortmund und hat entsprechend auch so gespielt und entsprechend ohne viel Klimblim verabschiedet. Aber immerhin hat ein Mo sich in den Medien zurückgehalten.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3827
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TheOnly1 » 20.05.2019 09:34

Genau so und nicht anders kurvler.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6313
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Butsche » 20.05.2019 09:40

@kurvler

:daumenhoch: :ja:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9518
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 20.05.2019 09:43

kurvler :daumenhoch:
Benutzeravatar
thiele20
Beiträge: 377
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von thiele20 » 20.05.2019 11:55

Prima zusammgefasst..... so sehe ich das ganze auch.
Danke :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borussunny
Beiträge: 475
Registriert: 13.05.2015 08:34

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borussunny » 20.05.2019 12:19

@kurvler Postingperle des Jahres! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9109
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 20.05.2019 12:27

@ Kurvler : Großer Sport :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12557
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von raute56 » 20.05.2019 12:45

Richtig!
Gewinn
Beiträge: 382
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Gewinn » 20.05.2019 14:01

Wenn wir ca. 30 Mio plus x für ihn bekommen, ist das für ein Jahr Vertrag schon ganz gut für uns.
Sicherlich gibt es in Dtmnd ganz andere Konkurrenz als bei uns.
Ich bin jedoch davon überzeugt, dass er von Favre besser gemacht wird und wir uns umgucken werden
was er da auf den Platz bringt!
tzzz
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von tzzz » 20.05.2019 14:02

Also wenn Dortmund 30+ für Hazard zahlt, muss deren sportliche Führung entlassen werden. Wäre ja ein Traum. Leider ist jetzt Tag und nicht Nacht :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 20.05.2019 14:09

Dann dürfte bei dir jetzt früher Abend sein, lt. Kicker - Printausgabe (erst 25 Millionen)
ist die Höhe mittlerweile auf knapp 30 Millionen gestiegen.... :aniwink:
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4460
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pepe1303 » 20.05.2019 14:20

Kurvler :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Dieser Post gehört mal den Spielern gesteckt!
tzzz
Beiträge: 221
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von tzzz » 20.05.2019 14:20

Da gehe ich gerne jetzt schon schlafen :D
Gesperrt