Thorgan Hazard [10]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27798
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Volker Danner » 18.12.2018 22:00

gewuselt und gelaufen wie ein Duracell-Hase!

der Elfer.. geschenkt.. 2-3 minuten ungewissheit ob's den Strafstoß gibt und schon ist die konzentration weg..

klasse Spiel! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1155
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Isolde.Maduschen » 18.12.2018 22:20

Ich bin der Meinung, dass man einen Elfmeter grundsätzlich in Panenka-Manier schießen darf.

Und es zeichnet absolute Klasse-Spieler aus, in wichtigen Situationen die Nerven zu haben, auch dann zu solchen Mitteln zu greifen.

Allerdings zeichnet es Klasse-Spieler auch aus, das dann vernünftig umzusetzen und eine hohe Erfolgsquote zu haben.
Den Ball 2 Meter drüber zu pöhlen, ist dann eher nicht Ausdruck einer besonders gehobenen Klasse.

Was dann aber wieder TOP war, war natürlich die Reaktion mit Tor und starkem Spiel in der zweiten Halbzeit.
Benutzeravatar
boba-fan
Beiträge: 1488
Registriert: 18.09.2009 20:47

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von boba-fan » 18.12.2018 22:34

Als Strafe soll er sich bitte den Elfmeter für 1 Stunde in Dauerschleife angucken :winker:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15182
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von AlanS » 18.12.2018 22:35

Volker Danner hat geschrieben:
18.12.2018 22:00
gewuselt und gelaufen wie ein Duracell-Hase!

der Elfer.. geschenkt.. 2-3 minuten ungewissheit ob's den Strafstoß gibt und schon ist die konzentration weg..

klasse Spiel! :daumenhoch:
Na ja, in der ersten HZ gefiel er mir gar nicht. In der zweiten dann aber richtig gut!
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1312
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von onlyvfl » 18.12.2018 22:39

Hab ihn in der Hz für den Elfer stark kritisiert und bin immer noch der Meinung das er den einfach in die Ecke schieben soll denn das kann er.
Trotzdem bin ich mit ihm zufrieden. Tor gemacht und unermüdlich gerackert obwohl ihm nicht alles gelungen ist. Trotzdem nicht wegzudenken aus der Mannschaft.
Mikael2
Beiträge: 5265
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Mikael2 » 18.12.2018 22:49

Wie sagt man so schön: Schuster bleib bei deinen Leisten.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12325
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von raute56 » 18.12.2018 23:36

Habe auch beim Elfer geflucht, aber noch mehr über den Videoassist. Wie lange haben die gebraucht, um des Referees Entscheidung zu bestätigen? Viel zu lange... Unmöglich.

Elfer hin, Elfer her, Hazard hat mit sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6337
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nocturne652 » 18.12.2018 23:41

Mikael2 hat geschrieben:
18.12.2018 20:54
Ich hoffe, das Hecking ihm die Ohren lang zieht.
Hecking wurde auf der PK nach dem Spiel von der BLÖD (Hornung) gefragt, was er von dem vergebenen Elfmeter von Toto halten würde.

Dieters Antwort (mit einem verschmitzten Schmunzeln im Gesicht): Den Elfmeter habe ich noch gar nicht gesehen.

:cool: :daumenhoch:
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2226
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von lockmen » 18.12.2018 23:45

Mikael2 hat geschrieben:
18.12.2018 20:54
Narrenfreiheit ist der Anfang vom Ende eines Teams.
Ich hoffe, das Hecking ihm die Ohren lang zieht.
Ach ja, soll Hecking ihm dann auch seine Ohren lang ziehen , das er dann doch noch das 1;0 gemacht hat, also echt
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6438
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenbeast64 » 19.12.2018 00:44

Für mich war das kein 100%iger 11er und das wusste Thorgan und hat deswegen fair reagiert und ihn versemmelt...find ihn echt gut von ihm :animrgreen2:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 31691
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Zaman » 19.12.2018 06:26

ich bin immer noch sauer über die Arroganz mit der er den Elfer verschossen hat und deshalb ist er auch für mich ganz sicher nicht Spieler des Spiels ... wenn er das nochmal macht, dann muss er das zu spüren bekommen .. das hat mir gestern echt die Laune vermiest ... ich hoffe er kriegt von Hecking eine heftige Ansprache deswegen ... meiner Meinung nach würde ich ihn vorerst keinen Elfer mehr schießen lassen ...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25390
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 19.12.2018 06:44


Nocturne652 hat geschrieben: Dieters Antwort (mit einem verschmitzten Schmunzeln im Gesicht): Den Elfmeter habe ich noch gar nicht gesehen.

:cool: :daumenhoch:
Die Reaktion ist wirklich cool.

Jedoch bin ich ziemlich sauer. Das macht man einfach nicht.

Da der Spieler gehalten werden soll, werden unsere Verantwortlichen die Kritik wohl eher leise intern üben, zumal ohne Hazard vorne gar nichts läuft.
stuppartralf
Beiträge: 1736
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von stuppartralf » 19.12.2018 06:58

hazard hat gestern eine gute leistung abgeliefert. bei seinen elfmetern rechne ich mittlerweile jedesmal damit das er verschießt. man konnte förmlich drauf warten. es muss doch wohl noch einen anderen spieler geben, der sich zutraut einen elfmeter zu verwandeln. ich denke da z.b. an strobl, evtl sogar zakaria oder neuhaus u. auch plea dürft es noch mal versuchen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8616
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.12.2018 07:59

Ganz einfach gesagt, war der Elfmeter eine Frechheit und solche Mätzchen sollte Thorgan schleunigst abstellen. :x:

Ansonsten war er wieder sehr agil und hat ein ordentliches Spiel gemacht :daumenhoch:
bigmac76
Beiträge: 94
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von bigmac76 » 19.12.2018 08:12

Die erste Halbzeit hat mich sehr an den alten Hazard erinnert. Der Elfmeter war dann die Krönung.

Vielleicht hat ihm das aber am Ende sogar gut getan. Vielleicht war es aber auch das Tor, was ihm gut getan hat. Man weiß es nicht. In der zweiten Hälfte war er jedenfalls wie verwandelt. Und das war gut so.
Benutzeravatar
klitschko99
Beiträge: 42
Registriert: 26.12.2004 12:50
Wohnort: Essen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von klitschko99 » 19.12.2018 08:39

Zaman hat geschrieben:
19.12.2018 06:26
ich bin immer noch sauer über die Arroganz mit der er den Elfer verschossen hat und deshalb ist er auch für mich ganz sicher nicht Spieler des Spiels ... wenn er das nochmal macht, dann muss er das zu spüren bekommen .. das hat mir gestern echt die Laune vermiest ... ich hoffe er kriegt von Hecking eine heftige Ansprache deswegen ... meiner Meinung nach würde ich ihn vorerst keinen Elfer mehr schießen lassen ...
Und als nächstes soll er nicht mehr ins Dribbling gehen, weil er könnte dann ja den Ball verlieren und einen Konter verursachen?
Sehe ich anders, der Elfer war Mist, dass ist nicht strittig aber gerade solche Spieler benötigt man, die auch mal die Eier in die Hose zu haben, was anderes zu machen. Da gehört auch die 1 zu 1 Situation dazu oder ein schlecht ausgeführter Elfer.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8656
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 19.12.2018 08:42

Für mich aktuell der Denker und Lenker in der Offensive. Bzw. derjenige um den sich vorne alles dreht.
Bökelfohlen
Beiträge: 1030
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Bökelfohlen » 19.12.2018 09:09

.....ich hätte ihn als Trainer sowas von gegrillt....was glaubt er eigentlich wer oder was er ist....
mein lieber Mann.....ich hoffe der Dieter und sein Bruder stellen ihn mal ordentlich in den Senkel....
Mick-Omega
Beiträge: 26
Registriert: 30.06.2010 10:36

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Mick-Omega » 19.12.2018 09:34

Naja, ein paar Freiheiten braucht aber so ein Spieler auch. Kritisieren kann man die Aktion, sicherlich. Aber „grillen“, bei der derzeitigen Vertragssituation? Er hat seinen Fehler ja auch glücklicherweise wieder ausgebügelt.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2147
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von emquadrat » 19.12.2018 10:02

Er hat doch selbst gesagt, dass das Mist war. Er ist halt ein Kindskopf, er würde sonst auch keinen Fortnite-Jubel machen, wenn er ein ernsthafter, reifer Fußballspieler wäre, aber er ist trotzdem schon wesentlich weiter als vor 2 Jahren.

Was wollt ihr denn machen? Ihn öffentlich an den Pranger stellen? Dann bleibt er sicherlich.
Antworten