Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10231
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 14.08.2018 11:12

Wer jetzt immer noch glaubt, dass sich Thorgan zu einem eiskalten Vollstrecker wandelt, der....na ja. Ändert aber nichts daran, dass er ein guter Fussballer ist!

Mir reicht es vollkommen aus, wenn er so spielt wie bisher, aber bitte bitte nicht versucht auf´s Tor zu schießen sondern stattdessen den gut postierten Mitspieler (Plea oder Drmic) zu suchen und den tödlichen oder zumindest guten Pass zu spielen. Megr will ich gar nicht von ihm.
Für mich ist er ein klarer Zuspieler und Vorbereiter. Und was anderes wird er nie mehr werden!
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5608
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von KommodoreBorussia » 14.08.2018 15:42

Amen. :daumenhoch:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borowka » 14.08.2018 15:47

Wenn er spielt im 4 - 3 - 3, dann dürfte ihm das entgegen kommen. Wenn das System funktioniert, dann hätten wir theoretisch kürzere Wege zum Tor. Thorgan bewegt sich eigentlich recht gut, seine Schußtechnik ist über dem Durchschnitt.

Glaube, daß er trotz all seiner Fahrkarten durchaus das Potenzial für 10 - 15 Tore pro Saison haben könnte.

Das muß er aber jetzt dann auch mal zeigen. Mit 25 hast dann irgendwann keine Ausreden mehr.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10231
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von fussballfreund2 » 14.08.2018 16:03

Borowka hat geschrieben: Glaube, daß er trotz all seiner Fahrkarten durchaus das Potenzial für 10 - 15 Tore pro Saison haben könnte.
Denke nicht, dass wir so viele Elfmeter zugesprochen bekommen :animrgreen2:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borowka » 14.08.2018 16:05

:animrgreen:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borowka » 14.08.2018 16:10

Seinen Eigensinn sollte er abstellen. Und der Verein sollte abstellen, ständig zu betonen, wie gut er eigentlich ist. Er hat schon Potenzial. Aber noch viel Luft nach oben. Der Abschluß ist nur ein Bereich, an dem er arbeiten sollte. Ein anderer wäre z. B., daß er nach Ballverlust nicht stehen bleibt. Ein Fußballer bleibt auf dem Platz nicht stehen. Da gibt´s immer was zu tun.

Für mich, ist aber nur mein Eindruck, arbeitet er nicht genug. Nebenher meine ich. Wer arbeitet schon gerne an seinen Schwächen, das ist harte Arbeit, unangenehm und zeitaufwändig. Daran erkennt man richtig gute Spieler. Götze ist auch so einer. Lebte jahrelang von seinem großen Talent. Dann kamen jüngere Spieler nach. Dann kannst nicht mehr in dem Maß zulegen, wie es notwendig wäre. Dann muß man auf einmal mit 25 Jahren sich neue Grundlagen erarbeiten. Das ist schwer.

Nichtsdestotrotz: Er kann mehr. Auch ohne Elfmeter sind für einen Spieler wie ihn 10 - 12 Tore pro Saison nicht zu hoch gegriffen.

Aber arbeiten muß er.
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Cneuz » 14.08.2018 16:59

Hazard darf nicht in vorderster Front im 1 gegen 1 agieren. Dafür ist er nicht geschaffen.


Er muss zwischen den Spitzen durchrennen, dann aufs Tor ziehen d.h. also leicht hinter den Spitzen positioniert, versetzt zu ihnen.. an der sammerschen Taktiktafel könnte ichs besser erklären ;-).
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7604
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenbeast64 » 14.08.2018 18:28

...ich frage mich auch warum Thorgan nicht von seinem Brüderchen Eden nebenbei lernt effektiv zu sein......die Qualität dazu hätte Thorgan auf jeden Fall,aber viele seiner Torchancen hat er für mich zu unüberlegt,unpräzise und überhastet versemmelt....von einem Eisvogel erwarte ich da schon mehr...irgendwie hat er für mich auch das Stürmergen und versucht aus allen Lagen zum Torerfolg zu kommen und übersieht aber auch gleichzeitig besser positionierte Mitspieler...und genau da muß er sich schnellstens verbessern,sonst wird das nie was mit dem Eisvogel als Spitznamen :cool:
uli1234
Beiträge: 13044
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 14.08.2018 23:19

hazards vater soll heute angeblich wieder im park gewesen sein.....wie gesagt, ohne garantie!!!!
lumpy
Beiträge: 2107
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von lumpy » 15.08.2018 07:52

Gladbacher01 hat geschrieben:Der Unterschied ist wie hier über den Spieler gesprochen wir und im Raffa oder Stindl Thread. Das ist doch eher das Problem. Kritik an ihm ist völlig angebracht, aber teilweise steht das hier in keinem Verhältnis, besonders wenn man die anderen Superstürmer in der letzten Saison gesehen hat.
Genau das ist es. Bezeichnend dafür ist der User Pechmarie, der vom Niveau her so mit das übelste ist was das Borussia Forum je gesehen hat.
Pechmarie hat geschrieben:Was wird uns denn fehlen:
- Das Kontrollieren der eigenen Schnürsenkel im Vollsprint
[...]
- Das fast schon vorsätzliche Auslassen bester Chancen
... mir wird nichts fehlen.
Bester Scorer ... geschenkt.
Es ist nur ein Trauerspiel, das man nicht mehr anschauen kann.
Und das ist noch ein harmloser Post. Der User schneint es sich zur Lebensaufgabe gemacht zu haben, Hazard wöchentlich zu diffamieren.

Da gibt es bei einem Stindl zum Beispiel gar nicht, obwohl der noch um ein vielfaches ineffektiver war als Hazard.
Pechmarie
Beiträge: 553
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pechmarie » 15.08.2018 07:54

Habe seinen Bruder bei der WM das erst Mal richtig beobachtet, vorher eigentlich nur gelesen, dass er ein Guter ist. Ganz ehrlich: Da geht die Sonne auf, wenn du so einen im Team hast.

Auf dem Niveau ist Thorgan nicht und wird auch nie daran schnuppern können, da muss man kein Fachmann sein, um das zu sehen. Allerdings sollte er sich in seinem Rahmen versuchen zu verbessern in den Punkten Übersicht und Effizienz.

Sonst wird das nichts mehr mit der großen Karriere, Name hin oder her.
JA18
Beiträge: 1657
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von JA18 » 15.08.2018 09:57

Sein Bruder hat ganz andere Anlagen, alleine schon in Sachen Physis, und ist für mich einer der Top 5 Offensivleute auf der Welt. Da wird Thorgan niemals hinkommen, ich denke, da tritt man ihm nicht zu Nahe.
Die Vergleiche hinken.

Trotzdem ein überdurchschnittlicher Bundesligaspieler, der uns hoffentlich kommende Saison noch viel Freude bereiten wird. :daumenhoch:
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TMVelpke » 15.08.2018 16:10

lumpy hat geschrieben: Genau das ist es. Bezeichnend dafür ist der User Pechmarie, der vom Niveau her so mit das übelste ist was das Borussia Forum je gesehen hat.

[...]

Und das ist noch ein harmloser Post. Der User schneint es sich zur Lebensaufgabe gemacht zu haben, Hazard wöchentlich zu diffamieren.

Da gibt es bei einem Stindl zum Beispiel gar nicht, obwohl der noch um ein vielfaches ineffektiver war als Hazard.
Und genau für sowas gibt es die ignore Funktion.
Ich bin hier um mich mit anderen Fans über MEINEN Verein zu unterhalten. Und ich habe als Fan ja wohl besseres zu tun als meinen Verein (in dem Fall einen Spieler) ständig schlecht zu reden.
Wenn dann mal im Live-Thread sich jemand aufregt, geschenkt. Das sind eben Emotionen. Und ich habe mich auch schon grün und blau geärgert, wenn Toto mal wieder ne 100%ige hat liegen lassen.
Aber dieses gezielte gebashe außerhalb der Spieltage hat für mich rein gar nichts mit Fan sein zu tun.

Man muss aber froh sein, dass nur wenige der FB-Nutzer hier sind.
Was da teilweise abgeht, ist nur noch zum fremdschämen.

Und dieser Vergleich mit Eden nervt auch nur noch.
Das is einer besten Spieler auf der Welt!
Natürlich ist er nicht so gut. Und er kann verdammt nochmal nichts dafür das es sein Bruder ist.
Sonst können wir Stindl oder Herrmann ja auch gleich mit Messi oder Ronaldo vergleichen. Da stinken die dann auch ab.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 21.08.2018 15:10

Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Boppel » 21.08.2018 16:13

Die Antwort zum Verbleib ist wachsweich
Zuletzt geändert von Boppel am 21.08.2018 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 21.08.2018 16:15

Der Wachs wird aber von Tag zu Tag härter. 8)
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11933
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 21.08.2018 17:08

Das war´s dann aber auch schon. Am 6. August klang das jedenfalls sehr, sehr ähnlich...

Thorgan Hazard geht davon aus, mindestens eine weitere Saison bei Borussia Mönchengladbach zu bleiben. Die ‚Torfabrik‘ zitiert den Offensivspieler: „Für den Moment bin ich da und in meinem Kopf ist, dass ich bleibe und für Borussia spiele. Aber im Fußball weißt du nie, was kommt.“



Abgesehen davon gehe ich aber auch davon aus, dass er bleiben wird...
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Zisel » 21.08.2018 18:55

Boppel hat geschrieben:Die Antwort zum Verbleib ist wachsweich
"Mein Kopf ist hier"

Mehr kann man in diesem verrückten Geschäft eigentlich nicht verlangen. Zudem hat Borussia alles in der Hand. Er sollte bleiben und er bleibt. Und-das habe ich weiter oben schon mal geschrieben- für mich wäre er zu diesem späten Zeitpunkt unverkäuflich.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 22.08.2018 08:11

Was soll er sagen. Das ist die Wahrheit. Bezweifle, dass noch nennenswerte Angebote kommen. Dann müsste er Leverkusen schon im Alleingang erledigen.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borussenpaul » 22.08.2018 09:34

Wie von Vereinsseite gesagt wurde, würde man ihn gern behalten und das die Ablöse bei einem erfolgreichen Jahr sogar noch höher ausfallen könnte.
Da muss also schon ein wirklich unmoralisches Angebot kommen.
Selbst Eden bleibt in England obwohl er sich öffentlich angeboten hat.
Bin mir sicher das er bleibt, zumindest diese Saison.
Gesperrt