Ibrahima Traoré [16]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
basti_r_09
Beiträge: 113
Registriert: 31.01.2011 22:10

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von basti_r_09 » 06.03.2020 06:30

uli1234 hat geschrieben:
05.03.2020 23:15
Neues Opfer gefunden? Bei doucure ist das Mitleid und Hoffnung, bei ibo abgesang. Finde ich nicht gut.
Hier sehe ich einen Äpfel/Birnenvergleich :roll:
Ich glaub Doucoure hat im letzten halben Jahr mehr Spiele gemacht bei der U23 als Ibo und Johnson zusammen in der 1.Mannschaft, sodass berechtigte Hoffnung besteht, auch mit Blick auf sein junges Alter, in der Zukunft eine tragende Rolle einzunehmen.

Fakt ist das Ibo, ebenso wie Johnson und nun leider auch Raffael meiner Meinung nach einfach feste und wichtige Kaderplätze belegen ohne ernsthafte Alternativen zu sein.
Unser Coach rotiert schon relativ viel wie ich finde, selbst dabei finden sie keine Beachtung ( Wenn sie mal fit sind).
Das wäre auch der nächste Schritt zu einer sehr guten zweiten Reihe, dort einfach die Alternativen zu haben die die ganze Saison über helfen können.

Sportlich gesehen, kann es nur auf eine Trennung hinauslaufen, auch wenn es mir für alle natürlich leid tun würde. Aber wie Max sagt, niemand bekommt einen Vertrag aufgrund der Leistung in der Vergangenheit.
uli1234
Beiträge: 15638
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 06.03.2020 10:12

Fakt ist, Traore hat noch Vertrag!!! Weder Äpfel noch Birnen, oder sonst was. Natürlich bringt er uns nichts, wenn er dauernd und permanent verletzt ist, aber: Ibo hat sich immer wieder zurückgekämpft, war dann wieder verletzt. Wieder ran gekämpft, wieder verletzt. Dann operiert, dann africa Cup, komplette Vorbereitung nicht mitgemacht, ran gekämpft, dann eine nicht muskuläre Verletzung...... jetzt von einigen hier abgesang.
Zuletzt geändert von uli1234 am 06.03.2020 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
kasu
Beiträge: 545
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von kasu » 06.03.2020 10:15

Sehe es aber genauso. Wenn man sein Alter und seine Verletzungsanfälligkeit sich anschaut, wäre eine Trennung das beste.
uli1234
Beiträge: 15638
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 06.03.2020 10:21

Ihr habt ja recht......aber mit 31 bist ja noch nicht Fußballtot.
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 304
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Fusser Finne » 06.03.2020 13:06

kasu hat geschrieben:
06.03.2020 10:15
Sehe es aber genauso. Wenn man sein Alter und seine Verletzungsanfälligkeit sich anschaut, wäre eine Trennung das beste.
...und seine Leistungen :roll:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8283
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von DaMarcus » 06.03.2020 13:45

Seine Leistungen lassen sich ja schon seit 2,5 Jahren kaum bewerten, da er durch Verletzungen so oft nicht einsatzfähig war und selbst wenn, dann nur selten in einen Rhythmus gekommen ist.
Seine Verletzungshistorie spricht wenig dafür, dass er in den letzten 15 Monaten seines Vertrages noch mal eine wichtige Rolle auf dem Platz spielen wird. Als Integrationshelfer neben dem Platz ist er sicherlich für die French-Connection wichtig, weswegen ich ihn nicht um jeden Preis abgeben würde.
Der Markt für ihn wird sowieso sehr begrenzt sein, man würde höchstens das Gehalt sparen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12373
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Badrique » 06.03.2020 15:00

Da schließe ich mich an. Schade, dass Ibo so selten sein Können zeigen konnte. In der Favre-Ära hatte er einige starke Auftritte. Die Qualität im 1 vs. 1 haben wenige Spieler und den Robben-Move beherrscht er auch sehr gut. Ein Spieler der immer Unruhe beim Gegner reinbringt aufgrund seiner quirligen Spielweise und seines Antritts. Toller Spieler aber der Körper spielte zu oft nicht mit. Ich glaube leider auch nicht daran, dass wir bei ihm noch mal das große Comeback erleben werden.
kasu
Beiträge: 545
Registriert: 11.04.2019 21:13

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von kasu » 06.03.2020 20:42

Seine Leistungen fand ich auf Dauer gesehen überschaubar. Er war schnell und zog wie Robben immer nach Links um zum Abschluss zu kommen. Das ist das an was ich mich bei ihm erinnern kann. Sicherlich waren in seinen guten und sehr guten Spielen auch starke dribblings dabei aber genauso oft rannte er sich fest.
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 24832
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenfriedel » 21.04.2020 09:56

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :allez:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31999
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Borusse 61 » 21.04.2020 10:41

Happy Birthday Ibo :daumenhoch:
Benutzeravatar
Anatolen-Borusse
Beiträge: 103
Registriert: 27.10.2014 09:04
Wohnort: Freiburg

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Anatolen-Borusse » 21.04.2020 15:41

Joyeux anniversaire, Ibo.
uli1234
Beiträge: 15638
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 25.05.2020 09:20

Vielleicht ja morgen mal reinwerfen.....
silkmaker
Beiträge: 547
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von silkmaker » 25.05.2020 11:39

Finde ich kaum begründbar.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11490
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.05.2020 11:40

Da werden wir eher Patrick in der Startelf morgen sehen...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5098
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Further71 » 25.05.2020 11:49

Das glaube ich auch, Ibo steht derzeit bei Rose ebenso ganz weit hinten an wie ein Raffael. Und beide werden vermutlich im Sommer gehen (müssen).
uli1234
Beiträge: 15638
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 25.05.2020 22:23

Reinwerfen heißt einwechseln.....
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9520
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nocturne652 » 26.05.2020 00:35

Je nach Spielverlauf könnte er durchaus eine Option sein. Ich hätte nichts dagegen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11490
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Lattenkracher64 » 26.05.2020 07:08

uli1234 hat geschrieben:
25.05.2020 22:23
Reinwerfen heißt einwechseln.....
Aber nicht, dass Ibo sich noch verletzt, wenn er reingeworfen wird. Er ist ja leider ein bisschen anfällig... :aniwink:
uli1234
Beiträge: 15638
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 26.05.2020 09:26

Ich dachte, Oscar schiebt ihn in einer Schubkarre über die linke Seite.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7651
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 26.05.2020 10:26

Ach Uli
in welcher veralteten Welt lebst du denn noch noch?
Den Traore werden einfach ein paar Rollerblades mit eingebauten Motor unter den Waldbrandaustretern gebunden und dann geht's rund
Antworten