Ibrahima Traoré [16]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9310
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Lattenkracher64 » 23.05.2019 19:38

Lebt Butsche noch? :aniwink:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9170
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nothern_Alex » 23.05.2019 19:54

Heidenheimer hat geschrieben:
23.05.2019 09:51

Mit Volltempo alles andere als einfach zu flanken wenn man nicht richtig beidfüssig ist.
Wenn nur seine Flanken/Hereingaben im Volltempo nicht optimal wären, könnte man (zumindest ich) damit leben. Leider sind auch seine Flanken im Halbtempo kaum zu gebrauchen, überhaupt, wenn er irgendwie in Bewegung ist. Er hat gute Szenen, bringt den Gegner immer wieder in Unordnung. Um dann am Ende die Aktion mit einem Pass/Flanke/Hereingabe ins Nichts abzuschließen. Abgesehen mal davon, dass es uns nicht hilft, finde ich es einfach schade.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10195
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von bökelratte » 23.05.2019 20:33

Lattenkracher64 hat geschrieben:
23.05.2019 19:38
Lebt Butsche noch? :aniwink:
Der wird gerade eingegipst :mrgreen:
Heidenheimer
Beiträge: 3350
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Heidenheimer » 23.05.2019 21:21

Butsches Flanke war gut doch Nachbars *Agressivverteidiger* Lumpi war schneller.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26172
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Borusse 61 » 29.05.2019 20:25

Ibo wird wohl einen Großteil der Vorbereitung verpassen,
da er beim Afrika - Cup ist, der vom 21.06. bis 19.07. stattfindet.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7460
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 29.05.2019 20:36

Hoffentlich verletzt er sich nicht dabei und könnte in der verbleibenden Zeit noch von Marco Rose in sein System integriert werden...traue ich beiden noch zu.
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 209
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Fusser Finne » 31.05.2019 14:56

Wie lange läuft eigentlich sein Vertrag bei uns noch?

Auch so ein Spieler, der seinen Zenit überschritten hat und den ich gerne auf der Abgangsliste sähe... :ja:
Kampfknolle
Beiträge: 8331
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 31.05.2019 15:24

Jep, im Prinzip war/ist Ibo für mich auch ein Kandidat, der uns evtl verlassen könnte. Jetzt ist sein bester Kumpel Hazard auch noch weg. :mrgreen:

Auf der anderen Seite, mag Rose Spieler mit Geschwindigkeit. Die hat Ibo ja ohne Frage.

Mal abwarten, was passiert..
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7460
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 01.06.2019 14:07

Ibo hat ja schon einige gute Ansätze seiner Klasse gezeigt(Lattenkreuz gegen die Majas,zB)...und geht auch mit Ball konsequent in die Zweikämpfe...sieht manchmal gar nicht so schlecht aus....andererseits spricht seine Verletzungsanfälligkeit gegen ihn...aber irgendwie kann ich mich nicht dafür entscheiden,ob er gehen oder bleiben soll....ein Glück daß ich das nicht entscheiden muß :help:
uli1234
Beiträge: 12858
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 01.06.2019 18:34

Wieso sollte er gehen.....er sollte mal so richtig fit werden....so wie alle anderen auch.....dann führt kaum ein weg an ihm vorbei, denn kein anderer im Kader hat soviel Spielwitz, geht immer ins Dribbling....er muss halt effektiver werden.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Neptun » 01.06.2019 18:42

Für mich ein Kandidat der uns verlassen könnte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26172
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Borusse 61 » 01.06.2019 18:45

Kann durchaus sein, für mich auch ein Wackelkandidat.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7189
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nocturne652 » 01.06.2019 19:55

Hoffentlich nicht. Spieler wie Ibo wachsen nicht auf den Bäumen.

Zumindest als Einwechseloption, um müde Gegner kurz vor Schluß nochmal schwindelig zu spielen, ist er immer gut.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7460
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von borussenbeast64 » 01.06.2019 20:37

Die fehlende Spielpraxis nach längerer Verletzungspause ist schon bei Ibo sichtbar...aber vielleicht kann der Africa-Cup ihn in die richtige Spur zurückbefördern und wäre dadurch interessanter für Marco Rose...wer weiß,wer weiß.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Neptun » 01.06.2019 20:39

Meiner Meinung nach aber manchmal viel zu eigensinnig und Flanken kann er auch nicht. Von daher sehe ich seinen Mehrwert für die Mannschaft gen null. Aber kann ja jeder für sich beurteilen.
uli1234
Beiträge: 12858
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 01.06.2019 22:09

Gen null? So wie in Nürnberg? So wie gegen den BVB?
Traore macht in 2 spielen mehr als andere in 20!!!
Unfassbare, der einzige neben Hazard, der in 1 gegen 1 Situationen geht, er versucht immer und immer etwas. Aber ja, die Beamtenfussballer, die sind und waren viel wichtiger. Quer quer und nochmal quer und dann zurück auf Sommer.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5484
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von BurningSoul » 01.06.2019 23:24

Ibo kann in Eins-gegen-Eins-Situationen wichtig sein und gerade in der Endphase eines Spieles kann er Akzente setzen. Vor seiner letzten Rückkehr hat er aber genau gegenteilig gespielt. Er hat sich oft gegen zwei oder drei Gegenspieler versucht, hat sich verdribbelt, so leichtfertig den Ball verspielt und sicher nicht nur wenige zur Weißglut gebracht. Wenn Traoré in Form und Spielpraxis hat, dann kann er uns noch helfen und Chancen erspielen. Kommt er aber nicht in Form, oder ist noch im Aufbautraining, weil er wieder aus einer Reha kommt, dann fehlen da halt die wichtigen Prozente, die man in der Bundesliga braucht.

Ibo in der Form der letzten Spiele würde ich wohl behalten. Aber ich bin realistisch genug und aufgrund seiner Krankenakte der letzten Jahre, sehe ich ein großes Risiko. Er ist kein Spieler mehr, auf den man sich zu 100% verlassen kann. Er ist ein Spieler, bei dem man sich freut, wenn er noch auf 20 Spiele kommt und selbst da sind Kurzeinsätze nach dem Aufbautraining schon mitgerechnet.

Bei der Personalie Ibo bin ich froh, nicht in der Haut von Max Eberl zu stecken. Menschlich scheint er ein wichtiger Spieler im Team zu sein, sportlich kann er helfen (fehlt aber zu häufig und hilft eben auch nicht immer) und sein Einsatz für den Verein ist eigentlich immer lobenswert. Sollte jedoch ein Verein kommen und eine halbwegs vernünftige Ablöse zahlen, würde es mich nicht wundern, wenn Max einem Transfer zustimmt. Das Interesse an offensiven Flügelspielern scheint bei Borussia auf dem Transfermarkt durchaus vorhanden zu sein, und das macht man sicher nicht nur, weil man einen Ersatz für Hazard braucht, sondern vielleicht auch nach einer Alternative zu Johnson, Traoré oder Herrmann sucht. Wobei letzterer noch am sichersten sein sollte. Man wird den Vertrag sicher nicht ohne Absprache mit Rose verlängert haben.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3916
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von TheOnly1 » 02.06.2019 10:13

Neptun hat geschrieben:
01.06.2019 20:39
Meiner Meinung nach aber manchmal viel zu eigensinnig und Flanken kann er auch nicht. V
Fairerweise muss man allerdings sagen, dass in unserem Kader absolut NIEMAND Flanken kann.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Neptun » 02.06.2019 10:59

Was sich hoffentlich durch Benes endlich ändert.
Kampfknolle
Beiträge: 8331
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 02.06.2019 11:23

TheOnly1 hat geschrieben:
02.06.2019 10:13
Fairerweise muss man allerdings sagen, dass in unserem Kader absolut NIEMAND Flanken kann.
Sorry, aber ist das denn wirklich so? Wir sprechen hier von Profis, die tagtäglich stundenlang mit dem Ball am Fuß arbeiten.

Ne Flanke kriegt selbst Achim hin, Sonntags nachmittags in der Kreisliga C, nach dem Frühschoppen. :mrgreen:

Ich glaube, das Flanken bisher nie so wirklich auf dem Plan (also, falls Hecking einen hatte) standen. Da stand ja vorne nie wirklich nen richtiger Stürmer in der Box, der die Flanken abnimmt.
Antworten