Ibrahima Traoré [16]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
bigmac76
Beiträge: 227
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von bigmac76 » 04.05.2019 18:16

Hat mich sehr positiv überrascht.
uli1234
Beiträge: 13413
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von uli1234 » 04.05.2019 18:19

Überrascht hat es mich nicht....ich hoffe, durch die OP an der Leiste sind seine muskulären Probleme erledigt.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5246
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Hordak » 04.05.2019 18:20

Mich hat es auch nicht überrrascht, der in der Hinrunde als Kaderplatz-Blockierer bezeichnete Traoré zeigt den anderen Schlaftabletten was Zug zum Tor bedeutet.
köchel
Beiträge: 314
Registriert: 12.04.2010 18:52

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von köchel » 04.05.2019 19:31

Ibo hat mehr 1-1 Situationen prima gelöst als unsere " Stürmer" in den letzten fünf Spielen. Einige " Experten " hier im Forum müssen ganz schön Abbitte leisten. War bei jedem in "Wechselfieber" unter -muss weg- zu finden. Solche Spieler,die mal was Unberechenbares machen, kann man immer gebrauchen.
BorussenSoul1900
Beiträge: 414
Registriert: 04.11.2010 19:47

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von BorussenSoul1900 » 05.05.2019 10:37

Ibo ist vielleicht nicht der effektivste Spieler und es gibt auch Spiele bei denen man sich über ihn die Haare raufen kann, aber es gibt seit Jahren, sonst keinen anderen Spieler bei uns im Kader, der an einem guten Tag eine gegnerische Abwehr, alleine komplett ins Schwimmen bringen kann. Ich hoffe er bleibt zukünftig von Verletzungen verschont und dann kann er für uns immer mal wieder eine "Waffe" sein um vorne richtig Alarm zu machen...
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 05.05.2019 11:28

BorussenSoul1900 hat geschrieben:
05.05.2019 10:37
aber es gibt seit Jahren, sonst keinen anderen Spieler bei uns im Kader, der an einem guten Tag eine gegnerische Abwehr, alleine komplett ins Schwimmen bringen kann.
Das sagen wir aber mittlerweile schon seit ner gefühlten Ewigkeit. Ich denke, das ein Trennung nach der Saison das sinnvollste wäre. Wir brauchen frischen Wind.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6201
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von BMG THOMAS » 05.05.2019 12:09

in die startelf mit ihm , und wenn er nicht mehr kann, kann man dann Hermann bringen
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9698
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Lattenkracher64 » 05.05.2019 13:10

Habe ihn ja öfter Mal als Diplom-Hektiker bezeichnet, aber gestern war er absolut belebend.
Gerne mehr davon :daumenhoch:
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1968
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von jünter65 » 05.05.2019 15:44

Er gehört kommende Woche in die Startelf, wobei ich Patrick in der ersten Halbzeit auch zu den besseren gezählt habe und mich daher über den Wechsel etwas gewundert habe.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von BurningSoul » 05.05.2019 16:16

Patrick war verletzt/angeschlagen und musste deshalb ausgewechselt werden.

Vielleicht könnte man ja auch mal Patrick und Ibo auf beiden Außen bringen. Dann hätten wir egal ob beim 433 oder 442 zwei hungrige Spieler.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9365
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nothern_Alex » 05.05.2019 17:47

Man hat auch gesehen, dass er sich mit Hazard gut versteht. Vielleicht sollte man die restlichen zwei Spiele darauf setzen.
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5933
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Stolzer-Borusse » 05.05.2019 19:50

Seit gefühlt drei Jahren der erste gute Auftritt.
Mehr davon oder die Wege werden sich lang/kurzfristig trennen.

Ich hätte lieber mehr davon......
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27818
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 19:53

Ich fand ihn gestern extrem belebend. Aber er ist aus meiner Sicht nicht strukturiert genug. Er verwirrt nicht nur den Gegner mit seinen Aktionen.

Wenn man den Kader durchgeht, wird man für jeden Spieler Argumente finden, warum dieser auf keinen Fall abgegeben werden darf.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9365
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nothern_Alex » 10.05.2019 07:30

Hazard im Formtief, Herrmann verletzt. Die Chance für Traoré. Ich hoffe, er spielt einfach das, was er kann und nicht so hippelig aufgeregt wie vor seiner Verletzung. Dann bringt er durch was in die Waagschale.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9698
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.05.2019 07:31

Wenn er an sein Spiel vom vergangenen Samstag anknüpft, hätte das schon mal was.
Rhe-er Jung
Beiträge: 652
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Rhe-er Jung » 10.05.2019 17:03

köchel hat geschrieben:
04.05.2019 19:31
Ibo hat mehr 1-1 Situationen prima gelöst als unsere " Stürmer" in den letzten fünf Spielen. Einige " Experten " hier im Forum müssen ganz schön Abbitte leisten. War bei jedem in "Wechselfieber" unter -muss weg- zu finden. Solche Spieler,die mal was Unberechenbares machen, kann man immer gebrauchen.
Spielt er ein paar mal schlecht, muss er gleich verkauft werden. Spielt er ein Spiel gut, dann muss man gleich Abbitte leisten. Ist mir alles zu extrem. Er hat ein gutes Spiel gemacht, aber......eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!

Wie bei jedem anderen auch, hofft man einfach immer, dass er an die Leistung des vorherigen Spiels anknüpfen kann. Bei ihm hat man dann oft den Eindruck, dass er unbedingt was besonderes zeigen will und spätestens bei 3 Gegner hat er sich dann fest gerannt.

Wenn er so belebend ist, wie letzte Woche, dann bitte mehr davon.
ewiger Borusse
Beiträge: 6101
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von ewiger Borusse » 10.05.2019 21:45

Ibo hat ein gutes spiel gemacht, aber auch mit Bayer im Rücken der auch sehr gut gespielt, die Kombi war halt besser als Hermann / Jantschke.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28890
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Volker Danner » 11.05.2019 16:55

erste Halbzeit pfui.. zweite Halbzeit hui! :daumenhoch:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2542
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von altborussenfan » 11.05.2019 17:40

Seine Hektik, die daraus folgenden Flanken ins Nirwana, das alles kennen wir. Er ist aber auch derjenige, der Betrieb macht, aus dem Stand antritt und die gegnerische Defensive verunsichert. So einen Spielertyp haben wir sonst nicht. Er müsste mal längere Zeit gesund bleiben.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3759
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Simonsen Fan » 11.05.2019 18:42

er hat wenigstens etwas Schwung gebracht und ist der einzige Spieler, der mal 1 gegen 1 kann...
Antworten