Ibrahima Traoré [16]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von towerstar » 31.01.2016 14:15

Ist schon richtig. In Topform ist Ibo extrem wichtig für uns und muss auch spielen.
Er war jetzt lange verletzt und braucht jetzt wieder Spielpraxis um wieder dahin zu kommen.
Nur drückt im Moment ein Hazard richtig in die Startelf und gehört da meiner Meinung nach nach der Einwechslung gegen Mainz auch dahin.
Nur, wen sollen wir dafür draußen lassen?
Raffael und Stind müssen imho immer(!) spielen, auch wenn's bei Raffa mal nicht läuft. Die zwei sind unser Herzstück und funktionieren einfach. Johnson auf Links gehört auch gesetzt, alleine wegen der defensiven Sicherheit und wegen dem guten Zusammenspiel mit Wendt.
Bleibt eigentlich nur im Moment nur RA als offene Position und die hat im Moment Traore inne.
Bin mal gespannt, wer den Vorzug bekommt. Nachvollziehen könnt ich aber jede Entscheidung, wir haben vorne schon fast ein kleines Luxusproblem.
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Kampfknolle » 31.01.2016 14:30

Vielleicht war Ibo mit dem Kopf auch nicht ganz anwesend. Während des Spiels letzte Woche wurde doch in sein Haus eingebrochen und leergeräumt, zumindest stand sowas in der Zeitung.

Kann mir vorstellen das sowas ganz schön unangenehm ist, vorallem wenn du dann das nächste Wochenende noch ein Auswärtsspiel hast...

Ist aber nur eine mögliche Theorie. Ein Ibo in guter Form ist absolut gesetzt.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von ironie » 31.01.2016 15:12

@towerstar
da es im Mittelfeld im kreativ spiel nicht gut aussah, bin ich der Meinung das wir Hofmann (auch wen es nicht bedeuten soll das er schlecht ist) für hazard platz machen sollte. ibra soll spielen dann wird er auch wieder der den wir kennen
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von towerstar » 31.01.2016 15:27

Hm, und wenn Dahoud wieder fit ist? Dahoud dann draußen oder Johnson?
Finde das alles eine nicht einfache Entscheidung.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von ironie » 31.01.2016 15:44

wenn mo wieder fit ist dann haben wir doch ein kreativen im Mittelfeld. dann wäre hazard für mich nicht gesetzt
Benutzeravatar
christoph64
Beiträge: 147
Registriert: 31.08.2014 23:09
Wohnort: Dülmen

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von christoph64 » 14.02.2016 00:06

Ich würde Ibrahima morgen gegen den HSV spielen lassen . Bei der Abwehr ist es wichtig sie mit seiner Fähigkeit aufzumischen und die Lücken zu nutzen ! :schildmeinung: 8)
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4159
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Titus Tuborg » 14.02.2016 05:21

Ich denke mal heute spieltThorgan von Beginn, Mo muss sich noch etwas gedulden...kommt rein und macht den Siegtreffer :mrgreen:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4473
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von michy » 14.02.2016 17:38

Für mich ist seine Spielweise übertrieben eigensinnig, deshalb verliert er spätesten beim 3 Gegenspieler immer wieder den Ball. Vielleicht sollte der Trainer ihm mal sagen, das noch 10 andere Spieler auf seiner Seite mitspielen und auch mal den Ball haben wollen...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27447
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von nicklos » 14.02.2016 17:52

Einer der besseren.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9289
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Nothern_Alex » 14.02.2016 18:08

Was den Willen angeht, ja. Aber viel gelungen ist ihn heute nicht.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6458
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Butsche » 14.02.2016 20:24

Ist nach seiner Verletzung noch weit von seiner Bestform entfernt.
Kämpferisch, ist ihm kein Vorwurf zu machen. Allerdings will er mir zu oft mit dem Kopf durch die Wand, anstatt den besser postierten Kollegen anzuspielen.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von AllanBMG » 15.02.2016 11:37

nicklos hat geschrieben:Einer der besseren.
Ist klar. :x: Mein Gott, nur weil er jedes Dribbling sucht, von dem gestern aber wirklich jedes Einzelne spätestens beim 2. Mann hängen blieb, ist er doch nicht einer der Besseren gewesen. Hat zahlreiche aussichtsreiche Situationen durch seinen Eigensinn im Keim erstickt. Noch dazu befindet er sich beim 3:1 sprichwörtlich im Tiefschlaf, wie ich es in so einer Situation (Ecke für den Gegner beim Stand von 2:1 und einem Aufkommen von eigener Druckphase)selten gesehen habe.

Ibo muss dringend lernen, den Ball schnell und rechtzeitig abzugeben und nur ins Dribbling zu gehen, wenn es wirklich das letzte Mittel ist, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Sage es ungern, weil ich ihn mag: Aber momentan ein echtes Sicherheitsrisiko, vor allem gegen Mannschaften wie den HSV, die auf Teufel komm raus pressen und mit der Brechstange den Erfolg suchen. Mit Hrgotas viel zu später Einwechslung gestern Schuberts größter Fehler. Hätte er antizipieren müssen/können. Als Ibo auf den Platz kam, ging lange, lange Zeit gar nichts mehr. Erst als der HSV müde wurde, gelang auch ihm etwas mehr. Wie man es besser macht, zeigte auf der anderen Seite Hazard - auch wenn der mir ebenfalls etwas zu eigensinnig war. Aber zumindest kam TH einige Male durch.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von AllanBMG » 15.02.2016 11:40

christoph64 hat geschrieben:Ich würde Ibrahima morgen gegen den HSV spielen lassen . Bei der Abwehr ist es wichtig sie mit seiner Fähigkeit aufzumischen und die Lücken zu nutzen ! :schildmeinung: 8)
Eben nicht, wie Dir auch das Spiel eindrucksvoll vor Augen geführt haben dürfte.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33744
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Zaman » 15.02.2016 12:42

Butsche hat geschrieben:Ist nach seiner Verletzung noch weit von seiner Bestform entfernt.
Kämpferisch, ist ihm kein Vorwurf zu machen. Allerdings will er mir zu oft mit dem Kopf durch die Wand, anstatt den besser postierten Kollegen anzuspielen.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27447
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von nicklos » 15.02.2016 21:39

Wahrscheinlich habe ich seine Leistung nicht "objektiv" beurteilt, weil ich so frustriert war. Schon nach dem 1:0 hab ich gesehen, dass das nicht reichen wird.

Jedenfalls ist mir eine Flanke auf Hrgota und noch ne andere in Erinnerung geblieben.

Festgelaufen hat er sich in den letzten Spielen ja schon oft genug.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3477
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Andi79 » 16.02.2016 20:06

Untersagt man ihm das Dribbling, nimmt man ihm mMn seine größte Stärke. Allein das ist mMn auch der Grund, warum er es bei Stuttgart trotz seiner überragenden Fähigkeiten nie zum uneingeschränkten Stammspieler geschafft hat und nie auf Scorerzahlen wie beispielsweise ein Patrick Herrmann gekommen ist. Er ist stark wenn er dribbeln darf und in die Mitte ziehen darf. Zwängt man ihn in eine andere Rolle ist er praktisch verloren.
towerstar
Beiträge: 1061
Registriert: 19.12.2015 18:18

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von towerstar » 16.02.2016 20:07

Außer der Bildzeitung hat ihm niemand das Dribbeln verboten.
Das hat doch Schubert in einem Interview (oder PK?) ins Reich der Fabeln verwiesen.
Ibo ist im Moment grad einfach noch nicht in Form nach seiner Verletzung.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3477
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von Andi79 » 16.02.2016 22:17

Towerstar mein Beitrag bezieht sich auf einige meiner Vorposter, nicht auf die Bildzeitung und nicht auf den Trainer und ja ihm fehlt Form und Spielpraxis.
yambike58
Beiträge: 1385
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von yambike58 » 23.02.2016 07:27

Da muß ich mich doch wundern das unser Dribbelkünstler auch gegen Köln noch nicht einmal eingewechselt wurde ! Hazard hat mir am Samstag gegen Köln gut gefallen hat angagiert gespielt vorne wie hinten.....aber Traore ist schon ein besonderer Spieler der für mich eigentlich immer auf den Platz gehört^^
ER sollte gegen Augsburg zumindest eine Halbzeit spielen ,..oder mehr wenn es nicht richtig läuft !
Er ist der Spieler bei uns der den Unterschied ausmachen kann !
Klar wie fast jeder Spieler bei uns aber Ibrahima gefällt mir bei seine Auftritten fast immer besonders gut^^
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27447
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Ibrahima Traoré [16]

Beitrag von nicklos » 23.02.2016 07:35

Momentan ist das Risiko zu hoch, wenn er vorne hängen bleibt...
Antworten