Yann Sommer [1]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von nicklos » 21.10.2017 17:34

BorussiaMG4ever hat geschrieben:wann hat sommer eigentlich zuletzt mal einen unhaltbaren gehalten?
Gute Frage. Schon länger her. Seine Form ist sowieso schon längere Zeit maximal Bundesligadurchschnitt, eher noch darunter.

Der Sippel in Dortmund hatte hingegen so einige 100%ige gehalten.

Naja, was will man noch sagen. Heute anscheinend nur ein Tor verschuldet. Die Niederlage hätte er eh nicht verhindern können, wenn man 5 Stück hinten wieder mal kassiert.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10884
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von TMVelpke » 21.10.2017 17:35

Für mich war das 1-1 ein klarer Torwartfehler.

Wenn er sich nicht sicher ist, dass er den Ball bekommt, darf er nicht rauskommen.

So läuft er raus, fliegt ins nirgendwo und der Ball kullert im Schneckentempo über die Linie.
BorussenSoul1900
Beiträge: 414
Registriert: 04.11.2010 19:47

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BorussenSoul1900 » 21.10.2017 17:37

Wir schießen die gegnerischen Torhüter reihenweise an, aber Sommer schafft es irgendwie nie, zumindest einfach mal nur im Weg zu stehen. Entweder der Ball geht durch die Beine, er schaut hinterher, ihm fehlen ein paar Zentimeter, er liegt schon zehn Minuten vorher am Boden... Irgendwas ist immer...
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5286
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BurningSoul » 21.10.2017 17:38

Sah beim 1:1 nicht gut aus. Hat dafür Minuten später gegen einen Leverkusener gerettet. Wurde im Laufe des Spiels dann mehrfach von Wendt, Ginter und Vestergaard alleine gelassen.

Beim ersten Gegentor hat er sich verschätzt, aber man konnte da schon spüren wie verunsichert die Mannschaft war. Selbst wenn Yann dort nicht den Fehler gemacht hätte. Wir hätten trotzdem verloren. Seine Vorderleute waren von der 46. Minute an drei Gänge langsamer, als sie es in der ersten Halbzeit waren.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8281
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Liebelein » 21.10.2017 17:41

uli1234 hat geschrieben:sommer hat die wenigste schuld an dieser niederlage.....wurde genau wie der trainer von seinen spielern im stich gelassen
Eben
Nichts aber rein garnichts
Wie ihm der Brandt den Ball zwischen die Beine schießt ... was soll der arme Kerl da machen
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9009
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.10.2017 17:42

Beim 1:1 wurde der Ball noch von einem Leverkusener berührt, deswegen sieht Sommer so dämlich aus.

Ansonsten sehe ich es ähnlich wie BorussenSoul, Sommer hat im Moment einfach kein Karma. Jeder Ball, der nur halbwegs gefährlich in seine Richtung kommt, ist drin.
Gladbacher01
Beiträge: 5504
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Gladbacher01 » 21.10.2017 17:46

Jetzt werfen wir hier aber mit ganz besonderen Begriffen um uns. Die Offensive hat aber offenbar ebenfalls kein Karma. Die Defensive in HZ2 auch nicht. Alles sehr ominös.

Man könnte aber alternativ auch einfach das Wort "Unvermögen" in den Mund nehmen, bezogen auf die Offensive in HZ1+2, die Defensive in HZ2 und den Torhüter bei diversen Gegentoren.
BorussenSoul1900
Beiträge: 414
Registriert: 04.11.2010 19:47

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von BorussenSoul1900 » 21.10.2017 17:47

@Gladbacher01
Hier ist aber nicht der Offensiv-Thread. ;)
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5437
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von KommodoreBorussia » 21.10.2017 17:47

Quincy 2.0 hat geschrieben:Das Gegentor geht sicherlich nicht auf Yanns Kappe! Ohne Fehler heute. :daumenhoch:
?? Ach so, Post vom 30.9. :mrgreen: :mrgreen:
Gladbacher01
Beiträge: 5504
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Gladbacher01 » 21.10.2017 17:48

BorussenSoul1900 hat geschrieben:@Gladbacher01
Hier ist aber nicht der Offensiv-Thread. ;)
Um Torhüterleistung scheint es hier aber auch nicht zu gehen, ist ja letztlich allles eine Frages des Glückes oder Karmas :wink:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8281
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Liebelein » 21.10.2017 17:48

Karma
Ich finde er sieht super aus
Die Haare schön
Der Traum jeder Schwiegermutter
uli1234
Beiträge: 12475
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 21.10.2017 17:55

Liebelein hat geschrieben: Eben
Nichts aber rein garnichts
Wie ihm der Brandt den Ball zwischen die Beine schießt ... was soll der arme Kerl da machen
schonmal im tor gestanden?
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Sven Vaeth » 21.10.2017 17:59

Sommer ist ein durchschnittlicher Bundesliga Torwächter.
Nicht mehr und nicht weniger.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8281
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Liebelein » 21.10.2017 18:00

Ja@ Zahlenulli
Und das heute hätte ich auch noch mit jetzt 58 Jahren geschafft
uli1234
Beiträge: 12475
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von uli1234 » 21.10.2017 18:03

auch die rettungsaktion beim 1-1? ja ne, is klar
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8281
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Liebelein » 21.10.2017 18:05

Böse Menschen würden sagen: Vlt. wäre es besser gewesen 11er + rot
Für den Spielverlauf
Mach ich ja aber nicht... weil ich ihn so toll finde
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Lupos » 21.10.2017 18:26

Gladbacher01 hat geschrieben:....Sommer hat komischerweise immer die wenigste Schuld. Dass er faktisch gesehen kaum Schüsse hält, ist aber kein Grund. Die sind alle immer unhaltbar gegen ihn! Wenn er die nicht weggucken kann, sind die schlichtweg nicht haltbar.
:daumenhoch:
Sommer hat heute dass Spiel gedreht, leider nicht zu unseren Gunsten.

Sommers unglaubliche Patzer, und es waren schon ein paar auch schon vor dem Ausgleich, haben die Mannschaft so stark verunsichert, dass Leverkusen nichts anders mehr tun musste , als die Geschenkeschlaufe zu öffnen.
Und ja gegen Volland hat er einen möglichen weiteren Gegentreffer verhindert, allerdings auch hier wieder mächtig gezögert und dadurch erst die Situation richtig scharf gemacht. So eine ähnliche Situation hat er dann später noch einmal Er läuft zunächst raus dann wieder zurück und dann fängt er den Gegentreffer. Ist er konsequent fällt auch dieser Treffer eher nicht.

Sorry aber möchte ein überdurchschnittlicher Bundesligatorhüter wenn nicht sogar noch mehr sein aber seine Leistungen spiegeln eher mäßigen Durchschnitt wieder.
Aus meiner Wahrnehmung heraus verlieren wir durch ihn mehr Spiele als wir durch ihn gewinnen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Zaman » 21.10.2017 18:31

:facepalm:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8281
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von Liebelein » 21.10.2017 18:33

Klasse Keeper
Wahnsinn
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2500
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Yann Sommer [1]

Beitrag von altborussenfan » 21.10.2017 18:44

Dass der Ball vor dem 1:1 kurz vor ihm von einem Leverkusener verlängert wurde und damit eine andere Richtung bekam, wurde zwar überall thematisiert, wird aber von "Interessierten" geflissentlich ignoriert. Sah natürlich trotzdem blöd aus. Wäre er dieses Mal im Tor geblieben, hätte er den Ball halten können - frei nach dem Motto, wenn ein Torhüter rausgeht, muss er ihn haben. Aber auch sein "auf der Linie kleben" wird ja gerne kritisiert.

Auf der Torhüterposition haben wir noch die wenigsten Probleme. Sehe ich jedenfalls so. Aber ich kann auch einen "Flacherdler" nur schwer davon überzeugen, dass die Erde keine Scheibe ist. :wink:
Antworten